YES (Band)

Senfei

Mitglied
Ich bin gerade sehr verwirrt über den YES Konzert-Termin am 21.April 2021 in Berlin.
Ursprünglich sollte das Konzert am 08.Mai 2020 stattfinden im Theater am Potsdamer Platz.
Und wir freuten uns auch schon sehr darauf, haben Tickets in Reihe 1, halblinks direkt vor Steve Howe.
Dank Corona wurde das Konzert auf den 21.April 2021 verschoben, die Tickets behalten ihre Gültigkeit.




So weit, so gut !

Nun sehe ich in der eclipsed und auch in eventim, dass YES am 21.April 2021 im Berliner Admiralspalast spielen.




Totale Konfusion ! Was soll das denn werden ?
YES spielen an zwei Orten gleichzeitig ?
Und für beide Veranstaltungen wurden und werden Tickets verkauft.
 

Senfei

Mitglied
Die Seite, die du da aufgerufen hast, meide ich wie der Teufel das Weihwasser.
Da gab es genügend Reportagen und Warnungen !!!
 

Senfei

Mitglied
Dann werde ich das mal tun, wollte mich da schon immer mal anmelden.
Da wird es vermutlich so einige geben, die davon betroffen sind.
 

Senfei

Mitglied
Auf der Veranstalterseite Concertbüro Zahlmann steht folgendes:

YES - The Album Series Tour Germany 2020“ am 08.05.2020 im Theater am Potsdamer Platz Berlin wird abgesagt! NEUER TERMIN 21.04.21 im Admiralspalast >> Die Karten behalten ihre Gültigkeit << Bitte klicken Sie direkt die Veranstaltung an und informieren sich

Aber wie soll das funktionieren ? Die beiden Spielstätten haben ganz unterschiedliche Anordnungen bei den Sitzreihen. Habe eben angerufen beim Concertbüro Zahlmann. Dort wurde mir erklärt, dass die Tickets, so gut es geht, von der Anordnung her 1:1 übertragen werden. Aber das stelle ich mir ziemlich abenteuerlich vor.
Zum Beispiel hat die vorderste Reihe im Theater am Potsdamer Platz 33 Sitze, im Admiralspalast aber nur 26 ... das wird lustig.
 

Senfei

Mitglied
Das ist aber auch vielleicht für alle jene ein Problem, die dann nicht mehr da sitzen, wo sie eigentlich Karten für gekauft haben. Das wird vor Ort ein ziemliches Durcheinander.
Und so einige werden gar nicht mitkriegen, dass der Spielort ein anderer ist.
Eine offizielle Info vom Veranstalter wäre schon wünschenswert, das habe ich beim Telefonat auch angesprochen.
 

Marifloyd

Inventar
Möchte hier auch mal eine Lanze für ein Yes Album ohne Jon Anderson brechen und zwar für "Heaven & Earth". Sicher, es kommt keineswegs an die Großtaten von Yes heran, aber wenn es die nicht gäbe, dann käme dieses Album doch garn nicht so schlecht weg. ;)


 

Das aktuelle Magazin

Oben