Wir mixen...

Jester.D

Alter Hase
... uns immer mal wieder, oft auch aus bestimmten Anlässen, unsere eigenen CD-Sampler.

Es gab den Thread schon in ähnlicher Form, den ich nun wiederbeleben möchte. Anlass war für mich heute das Wiederentdecken einiger meiner Mix-CDs.

Ich fange dann gleich mal an und poste meinen ersten Forums-Mix, den ich für eine Aktion in einem ex-Forum gebastelt hatte.
Darauf zu finden sind Songs von teils sehr unterschiedlichen Alben, die mir damals uneingeschränkt gut gefallen haben, und wie ich eben sehe und höre,
das heute immer noch tun.

Zusammengestellt im August 2004.

1. Fatboy Slim - Psyché Rock (Malpaso Radio Edit) (2000)
2. Crosby, Stills, Nash & Young - Slowpoke (1999)
3. Kansas feat. The London Symphony Orchestra - Dust In The Wind (1998)
4. Aimee Mann & Michael Penn - Two Of Us (2001)
5. Jethro Tull - Dot Com (1999)
6. Steve Hackett - Circus Of Becoming (2003)
7. Genesis - Calling All Stations (1997)
8. Mark Knopfler - Quality Shoe (2002)
9. George Harrison - Pisces Fish (2002)
10. Alison Moyet - Should I Feel That It's Over (2002)
11. Marillion - Don't Hurt Yourself (2004)
12. Styx - I Will Be Your Witness (1999)
13. Saga - Breathing Lessons (2003)
14. Richie Sambora - Hard Times Come Easy (1998)
15. Tori Amos - Wednesday (2002)
16. Gregg Rolie - Down To Rio (2001)
17. The Beta Band - Troubles (2004)
18. Matraca Berg - Some People Fall, Some People Fly (1997)
19. Blackmore's Night - Writing On The Wall (1997)

Sinn des Threads darf natürlich auch sein, dass man sich dazu auslässt, Anfragen stellt etc. - nur zu.

Und - hier bitte keine Tubenvideos posten. Danke.
 
Zuletzt bearbeitet:

nice_psycho

Mitglied
Geile Idee. Den Mix finde ich auch sehr interessant. Ich hab für meine jetzige Frau vier CDs in unserer Kennlernphase gemixt. Wenn ich morgen wieder zu Hause bin, dann stelle ich die hier rein.
 

The Wombat

Aktives Mitglied
Schön, kenne ich natürlich von andernorts. Mixtape digital......bin dabei, auf jeden Fall.

Jester.D: auf die "alte Art" mit Versenden von Silberlingen per Post?
Oder lediglich die Tracklist der Mixtapes posten und jeder kann sich über die Tracks jeweils hier auslassen?
 

Jester.D

Alter Hase
An Verschicken hatte ich jetzt noch nicht gedacht. Das kann man später sehen, ob es Interesse gibt.

Mein erster Sampler ist leider technisch nicht mehr okay. Die letzten 5 Titel laufen nicht mehr richtig. Den werde ich mir aber noch einmal neu brennen.
 

Jester.D

Alter Hase
Ich hab für meine jetzige Frau vier CDs in unserer Kennlernphase gemixt.
Meine Frau hat auch schon mehrere Mixe bekommen. Die meisten aber jemand anderes. Kleine Geschichte.

Vor vielen Jahren hatte ich meinen Zahnarzt gewechselt. Hing mit Umzug aber auch damit zusammen, dass ich nicht so zufrieden war. Eine Kollegin gab einen guten Tipp und ich kam zu einer Zahnärztin, die mir sofort sympathisch war - während der Behandlung lief Musik! Von CDs. Klassik, Jazz und auch Rockmusik. Bei ihr habe ich die Eels für mich entdeckt. Während der ersten Behandlung lief aber Klaviermusik von Robert Schumann. Das weiß ich noch genau.

Dann plötzlich - vor etwa 5 Jahren - die schlimme Nachricht, dass sie an Krebs erkrankt sei. Spontan hab ich ihr einen Bringt-auf-andere-Gedanken-Mix auf CD gebracht und anschließend in ihren Briefkasten gesteckt. Musik im Briefkasten. Die bereits anderen Ortes beackerte Idee hab ich hier für meine Zahnärztin umgewandelt und ihr in regelmäßiger Folge Nachschub geliefert. Sie hat sich sehr darüber gefreut und ich weiß, dass sie musikalisch sehr offen ist und sich gern überraschen lässt. Vor zwei Jahren hat sie ihre Praxis an ihre Tochter übergeben, was für uns (meine Frau geht da auch hin) ein großer Glücksfall war. Sie hat die Krankheit erstmal überstanden, aber man sieht ihr die Strapazen schon an. Arbeiten war nicht mehr drin. Deshalb bekommt sie immer noch ihren Mix. Nicht mehr so oft, aber mindestens zweimal im Jahr - einen Sommer-Mix und einen Jahres-Mix. Mittlerweile hab ich über 30 CDs für sie gebastelt.
 

Jester.D

Alter Hase
So, und gleich weiter. Bin gespannt, ob dieser Mix durchläuft. Zusammengestellt im Februar 2005.

Crossmix 17

1. Whitesnake - Sailing Ships (1997)
2. Neil Young - Horseshoe Man (1999)
3. Alison Moyet - The Train I Ride (2002)
4. Snowy White - Soldier Of Fortune (2002)
5. Pink Floyd - Take It Back (1994)
6. Yardbirds feat. Brian May - Mr. You're A Better Man Than I (2003)
7. Alice Cooper - Deeper (2001)
8. Mark Knopfler - Coyote (2002)
9. John Fogerty - Deja Vu (All Over Again) (2004)
10. Jethro Tull - Bends Like a Willow (1999)
11. Eric Clapton - Got You On My Mind (2001)
12. Robert Plant - Last Time I Saw Her (2002)
13. CPR - Map To Buried Treasure (2001)
14. Gregg Rolie - Give It To Me (2001)
15. Steve Hackett - The Devil Is An Englishman (2003)
16. Styx - Do Things To Me (2003)

Wenn Crossmix drübersteht, dann ist der Mix meist nur für mich.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: JFK

Marifloyd

Inventar
... uns immer mal wieder, oft auch aus bestimmten Anlässen, unsere eigenen CD-Sampler.

Es gab den Thread schon in ähnlicher Form, den ich nun wiederbeleben möchte. Anlass war für mich heute das Wiederentdecken einiger meiner Mix-CDs.

Ich fange dan gleich mal an und poste meinen ersten Forums-Mix, den ich für eine Aktion in einem ex-Forum gebastelt hatte.
Darauf zu finden sind Songs von teils sehr unterschiedlichen Alben, die mir damals uneingeschränkt gut gefallen haben, und wie ich eben sehe und höre,
das heute immer noch tun.

Zusammengestellt im August 2004.

1. Fatboy Slim - Psyché Rock (Malpaso Radio Edit) (2000)
2. Crosby, Stills, Nash & Young - Slowpoke (1999)
3. Kansas feat. The London Symphony Orchestra - Dust In The Wind (1998)
4. Aimee Mann & Michael Penn - Two Of Us (2001)
5. Jethro Tull - Dot Com (1999)
6. Steve Hackett - Circus Of Becoming (2003)
7. Genesis - Calling All Stations (1997)
8. Mark Knopfler - Quality Shoe (2002)
9. George Harrison - Pisces Fish (2002)
10. Alison Moyet - Should I Feel That It's Over (2002)
11. Marillion - Don't Hurt Yourself (2004)
12. Styx - I Will Be Your Witness (1999)
13. Saga - Breathing Lessons (2003)
14. Richie Sambora - Hard Times Come Easy (1998)
15. Tori Amos - Wednesday (2002)
16. Gregg Rolie - Down To Rio (2001)
17. The Beta Band - Troubles (2004)
18. Matraca Berg - Some People Fall, Some People Fly (1997)
19. Blackmore's Night - Writing On The Wall (1997)

Sinn des Threads darf natürlich auch sein, dass man sich dazu auslässt, Anfragen stellt etc. - nur zu.

Und - hier bitte keine Tubenvideos posten. Danke.
Schöner abwechslungsreicher Sampler. Freut mich, dass Du Jethro mit Dot Com drauf hast. Mir gefällt nämlich das gesamte Album und ich finde, dass es insgesamt unterbewertet ist.
 

Marifloyd

Inventar
Meine Frau hat auch schon mehrere Mixe bekommen. Die meisten aber jemand anderes. Kleine Geschichte.

Vor vielen Jahren hatte ich meinen Zahnarzt gewechselt. Hing mit Umzug aber auch damit zusammen, dass ich nicht so zufrieden war. Eine Kollegin gab einen guten Tipp und ich kam zu einer Zahnärztin, die mir sofort sympathisch war - während der Behandlung lief Musik! Von CDs. Klassik, Jazz und auch Rockmusik. Bei ihr habe ich die Eels für mich entdeckt. Während der ersten Behandlung lief aber Klaviermusik von Robert Schumann. Das weiß ich noch genau.

Dann plötzlich - vor etwa 5 Jahren - die schlimme Nachricht, dass sie an Krebs erkrankt sei. Spontan hab ich ihr einen Bringt-auf-andere-Gedanken-Mix auf CD gebracht und anschließend in ihren Briefkasten gesteckt. Musik im Briefkasten. Die bereits anderen Ortes beackerte Idee hab ich hier für meine Zahnärztin umgewandelt und ihr in regelmäßiger Folge Nachschub geliefert. Sie hat sich sehr darüber gefreut und ich weiß, dass sie musikalisch sehr offen ist und sich gern überraschen lässt. Vor zwei Jahren hat sie ihre Praxis an ihre Tochter übergeben, was für uns (meine Frau geht da auch hin) ein großer Glücksfall war. Sie hat die Krankheit erstmal überstanden, aber man sieht ihr die Strapazen schon an. Arbeiten war nicht mehr drin. Deshalb bekommt sie immer noch ihren Mix. Nicht mehr so oft, aber mindestens zweimal im Jahr - einen Sommer-Mix und einen Jahres-Mix. Mittlerweile hab ich über 30 CDs für sie gebastelt.
Was für eine schöne Geschichte.
 

nixe

Inventar


1st set: 79:26


1.- Pink Floyd - Shine on you crazy Diamond
Dieser song ist so nie veröffentlicht worden, leider.
Also habe ich es selbst gemacht:
Ich hatte es schon immer vor, aber die richtige InitialZündung
kam dann doch von Porcupine Tree. Da wurde
The Sky moved sideways als 34 min. VollVersion veröffentlicht!
Leider ist sie auch nicht auf diesem Sampler.
Vieleicht beim nächsten Mal, oder auf Anfrage!


2.- Led Zeppelin - The Lemon Song
Von Led Zeppelin kann man fast jeden song nehmen,
für einen Sampler, aber ich wollte schon immer mal
diesen! Mag sein, das es am Text liegt!


3.- the Moody Blues - Legend of a Mind
Hier kommt einer der schönsten songs von the Moody Blues!
Nur was singen die eigentlich:
Timothy Leary is dead; Timothy Leary*s Dad?


4.- Riverside - Second Life Syndrome
Im Gedenken an Piotr Grudzinski!
Es war auch der erste song den ich von Riverside
zu hören bekam.


5.- Mike Oldfield - First Excursion
Es gab mal eine Zeit, da konnte ich mit piano & acoustic
guitar nix anfangen, weil ich noch leichte Tendenzen zum Heavy hatte.
Doch dann kam Mike & zeigte mir, das es funktionieren kann!
First Excursion & Argiers lehrten mich das Umdenken!


6.- Marillion - Grendel
Es wurde erzählt, das fish diesen song nicht mochte,
warum eigentlich nicht?



2nd set: 79:49


01.- Modest Mussorgsky- Promenade
just a little bit of classic geht doch, oder?
Durch ELP & Tomita lernte ich es kennen & schätzen!


02.- Santana - Singing Winds, Crying Beasts
Ein fantastisches Intro für Abraxas.


03.- Areknamés - Ignis Fatuus
Areknamés sind dann wohl die AußenSeiter hier!
Die Stimme erinnert ein wenig an Peter Hammill
& der Rest einfach famous!


04.- Heart - Magic Man
Wer kennt nicht Barracuda, aber es gibt Sampler,
wie meiner, da fehlt der Magic Man.
Hier ist er & das ist gut so!


05.- Siena Root - Reverberations
Siena Root sind ja jetzt im RetroThread mit erwähnt worden &
seit diesem Album kenne ich sie & schätze sie auch sehr!
Ihr Album Different Realities mit zwei 25 min. songs ist natürlich der absolute Hammer!
Aber ich wollte es dann doch nicht übertreiben.


06.- Kings of Leon - Closer
Ihr bestes Album ist & bleibt Only by the Night!
Neben Sex on Fire gibt es da Closer.


07.- Ozric Tentacles - Saucers
Hier mal was längeres, Ozric Tentacles, die sich bei
mir auch ständig vermehren!


08.- the Small Faces - Lazy Sunday
Muß ich hier wirklich noch was schreiben?
Wer diesen song nicht kennt, hat doch was verpaßt!


09.- Porcupine Tree - Yellow Hedgerow Dreamscape
Yellow Hedgerow Dreamscape nannte sich das Album,
das neben Moonloop einfach nicht zu bekommen ist!
Hier die Version von der Staircase Infinities EP.


10.- Alice Cooper - Killer
Der mußte einfach sein, so kurz vor Schluß!
Wer weiß, ob sich nicht nach diesen 160 min. Marathon! jemand so fühlt!


11.- Tomita - Ballet of the Chicks in their Shells
& jetzt hört nicht nur unser lieber Alice die Vögel zwitschern!
Ok, makaber, aber fetzt.


12.- Katzenjammer - Lady Marlene
Zum Schluß noch eine Balade vom feinsten!
Mit OhrWurmCharakter.
Andere würden dazu lieber EdelSchnulze sagen.
 

Jester.D

Alter Hase
So, und gleich weiter. Bin gespannt, ob dieser Mix durchläuft.
Tja, leider nicht. Ab Mark Knopfler beginnt der Ärger... okay. Den werde ich dann entsorgen.

Aller guten Dinge sind - richtig - drei!

Country - Crossmix

Den habe ich 2008 für meine damalige Fußpflegerin, die mittlerweile in Rente ist, zusammengestellt.
Die gute Frau hatte sich mit 60 Jahren einer Line Dance Gruppe angeschlossen. :D
 

Cathedral Wall

Mitglied
CD sampler habe ich nie gemacht, aber dafür solche auf Minidisk, diesem fantastischen, mittlerweile "toten Medium". Bis auf wenige nerds interessiert das leider niemanden mehr... Werde hier gelegentlich dazu posten.
 

Jester.D

Alter Hase


1st set: 79:26


1.- Pink Floyd - Shine on you crazy Diamond
Dieser song ist so nie veröffentlicht worden, leider.
Also habe ich es selbst gemacht:
Ich hatte es schon immer vor, aber die richtige InitialZündung
kam dann doch von Porcupine Tree. Da wurde
The Sky moved sideways als 34 min. VollVersion veröffentlicht!
Leider ist sie auch nicht auf diesem Sampler.
Vieleicht beim nächsten Mal, oder auf Anfrage!


2.- Led Zeppelin - The Lemon Song
Von Led Zeppelin kann man fast jeden song nehmen,
für einen Sampler, aber ich wollte schon immer mal
diesen! Mag sein, das es am Text liegt!


3.- the Moody Blues - Legend of a Mind
Hier kommt einer der schönsten songs von the Moody Blues!
Nur was singen die eigentlich:
Timothy Leary is dead; Timothy Leary*s Dad?


4.- Riverside - Second Life Syndrome
Im Gedenken an Piotr Grudzinski!
Es war auch der erste song den ich von Riverside
zu hören bekam.


5.- Mike Oldfield - First Excursion
Es gab mal eine Zeit, da konnte ich mit piano & acoustic
guitar nix anfangen, weil ich noch leichte Tendenzen zum Heavy hatte.
Doch dann kam Mike & zeigte mir, das es funktionieren kann!
First Excursion & Argiers lehrten mich das Umdenken!


6.- Marillion - Grendel
Es wurde erzählt, das fish diesen song nicht mochte,
warum eigentlich nicht?



2nd set: 79:49


01.- Modest Mussorgsky- Promenade
just a little bit of classic geht doch, oder?
Durch ELP & Tomita lernte ich es kennen & schätzen!


02.- Santana - Singing Winds, Crying Beasts
Ein fantastisches Intro für Abraxas.


03.- Areknamés - Ignis Fatuus
Areknamés sind dann wohl die AußenSeiter hier!
Die Stimme erinnert ein wenig an Peter Hammill
& der Rest einfach famous!


04.- Heart - Magic Man
Wer kennt nicht Barracuda, aber es gibt Sampler,
wie meiner, da fehlt der Magic Man.
Hier ist er & das ist gut so!


05.- Siena Root - Reverberations
Siena Root sind ja jetzt im RetroThread mit erwähnt worden &
seit diesem Album kenne ich sie & schätze sie auch sehr!
Ihr Album Different Realities mit zwei 25 min. songs ist natürlich der absolute Hammer!
Aber ich wollte es dann doch nicht übertreiben.


06.- Kings of Leon - Closer
Ihr bestes Album ist & bleibt Only by the Night!
Neben Sex on Fire gibt es da Closer.


07.- Ozric Tentacles - Saucers
Hier mal was längeres, Ozric Tentacles, die sich bei
mir auch ständig vermehren!


08.- the Small Faces - Lazy Sunday
Muß ich hier wirklich noch was schreiben?
Wer diesen song nicht kennt, hat doch was verpaßt!


09.- Porcupine Tree - Yellow Hedgerow Dreamscape
Yellow Hedgerow Dreamscape nannte sich das Album,
das neben Moonloop einfach nicht zu bekommen ist!
Hier die Version von der Staircase Infinities EP.


10.- Alice Cooper - Killer
Der mußte einfach sein, so kurz vor Schluß!
Wer weiß, ob sich nicht nach diesen 160 min. Marathon! jemand so fühlt!


11.- Tomita - Ballet of the Chicks in their Shells
& jetzt hört nicht nur unser lieber Alice die Vögel zwitschern!
Ok, makaber, aber fetzt.


12.- Katzenjammer - Lady Marlene
Zum Schluß noch eine Balade vom feinsten!
Mit OhrWurmCharakter.
Andere würden dazu lieber EdelSchnulze sagen.
Wow, toller Mix. Daumen hoch! Sehr schön. Die Tomita-Chicks habe ich unzählige Male im Unterricht gespielt und - meist wollten es die lieben Kleinen zum Schluss der Stunde noch einmal hören!!
 

nixe

Inventar
slow-motion in emotion


playlist:
99 Titel gelistet,Titeldurchnittslänge: 5:33
Playlist-Länge: 9 Std.10 Min. 34 Sek.
Rechtsklick hier um HTML zu speichern.



1.- mystic feelings in magic moments
1. the Moody Blues & the London Festival Orchestra - The Day begins (5:49)
2. the Moody Blues & the London Festival Orchestra - Dawn (Dawn is a feeling) (3:47)
3. Trinity (feat.: Julie Driscoll & Brian Auger) - This Wheel's on Fire (3:29)
4. Uriah Heep - The Park (5:35)
5. Fairport Convention - Autopsy (4:18)
6. the FlowerKings - Power of Kindness (4:24)
7. Frijid Pink - Bye bye Blues (4:56)
8. Roxy Music - In every Dream Home a Heartache (5:23)
9. Cockney Rebel - Tumbling Down (5:46)
10. Jethro Tull - Jack-A-Lynn (4:57)
11. Kansas - Hold on (3:49)
12. Frost* - Snowman (3:53)
13. tenhi - varpuspäivä (sparrow-day) (6:24)
14. Camel - Rain Dances (2:58)
15. Yes - Yesterday & Today (2:46)
16. Sylvan - Message From the Past (3:00)
17. The Darkness - Blind Man (3:25)
18. Riverside - Back to the River (6:25)
19. Bad Company - Seagull (4:02)
20. Dave Pegg - Cheerio (3:58)
21. 4 Non Blondes - Spaceman (3:40)
22. KT Tunstall - Under the Weather (3:36)
23. Robert Plant - Naked If I Want To (0:47)
24. Led Zeppelin - Tangerine (2:57)
25. Queen - A Winter's Tale (3:48)
26. Mike Oldfield - Étude (4:38)
27. Pink Floyd - Obscured by clouds (3:05)
28. Bob Dylan - Lay Lady, lay (3:15)
29. Rare Bird - Sympathy (2:32)
30. Sally Oldfield - Mirrors (3:22)
31. Harant - intro (0:48)

2.- come dance with me
32. Dream Theater - Regression (2:06)
33. Kansas - Dust in the Wind (3:23)
34. Uriah Heep - Lady in Black (4:36)
35. Santana - Samba pa ti (4:42)
36. Black Sabbath - Planet Caravan (4:34)
37. Jane - Together (3:46)
38. Pink Floyd - Wish you were here (5:17)
39. Free - Oh I Wept (4:29)
40. Jethro Tull - Broadsword (4:54)
41. the Moody Blues & the London Festival Orchestra - Tuesday Afternoon (5:06)
42. Led Zeppelin - Baby come on Home (4:30)
43. Peter Gabriel - Sky Blue (6:35)
44. TransAtlantic - We all need some Light (5:41)
45. Mostly Autumn - Evergreen (7:54)
46. Melanie Safka - Beautiful People (3:33)
47. Marianne Faithfull - The Ballad of Lucy Jordan (4:06)
48. 4 Non Blondes - Dear Mr. President (4:43)
49. Fairport Convention - Who knows where the Time goes? (5:04)
50. Sally Oldfield - Mirrors (3:22)
51. Sinéad O'Connor - Nothing compares to you (5:05)
52. Bonnie Tyler with Mike Oldfield - Islands (4:17)
53. Anita Hegerland with Mike Oldfield - When the Night's on Fire (6:40)
54. Loreena McKennitt - Marco Polo (5:19)
55. Frumpy - Singing Songs (7:04)
56. Ambeon - Cold Metal (7:01)
57. Bush, Kate - Hello earth (6:13)
58. the Cranberries - War Child (3:47)
59. the Walkabouts - The Light will stay on (5:22)
60. Tori Amos - Leather (alternate mix) (3:11)
61. the Moody Blues & the London Festival Orchestra - The Night (Nights in white Satin) (7:22)
62. Pete Sinfield - Under the Sky (4:17)
63. Zappa - Directly from my heart (5:16)
64. Grobschnitt - Anywhere (4:12)
65. Savage Rose - Dear little Mother (4:17)
66. Deep Purple - Help (6:00)
67. Yes - Soon (4:07)
68. King Crimson - Lady of the dancing Water (2:45)
69. Eloy - Mighty echoes (7:14)
70. Dream Theater - Through her Eyes (5:31)
71. Spock's Beard - Goodbye To Yesterday (4:39)
72. Manfred Mann's Earth Band - Visionary Mountains (5:38)
73. Pallas - Who's to Blame? (4:43)
74. Free - Heavyload (5:22)
75. Riverside - Us (2:34)
76. Man - Erotica (4:08)

3.- it's raining in my heart
77. Zappa - The Torture never stops (9:45)
78. Deep Purple - Child in Time (10:17)
79. Bob Dylan - Hurricane (8:30)
80. Uriah Heep - July Morning (10:19)
81. Mostly Autumn - The Gap is too wide (10:32)
82. Loreena McKennitt - The Lady of Shalott (11:34)
83. Led Zeppelin - Stairway to Heaven (8:00)
84. Marianne Faithfull - Sister Morphine (6:02)
85. Peter Gabriel - I grieve (7:20)
86. Pink Floyd - Shine on you crazy diamond (1-5) (13:38)
87. Melanie Safka - Leftover Wine (6:09)
88. Kingdom Come - Sunrise (6:46)
89. Sinéad O'Connor - Feel so different (6:42)
90. Traffic (Steve Winwood & Jim Capaldi) - Holy Ground (7:44)
91. Yes - Turn of the Century (7:41)
92. Fairport Convention - A Sailor's Life (11:07)
93. Frumpy - How the Gypsy was born (8:52)
94. Sally Oldfield - Morning of my Life (5:04)
95. Grobschnitt - Sunny Sunday's Sunset (11:29)
96. Jethro Tull - Heavy Horses (9:03)
97. Kansas - Cheyenne Anthem (7:27)
98. Janus - Free Fall (4:47)
99. Camel - Harbour of Tears (suite) (19:49)

Ein paar Jahre bevor ich zu Gundy zog, kam ein Kumpel & fragte mich, ob ich ihm mal *ne mp3 CD mit Balladen machen könnte: Das war das Ergebnis!
 

nixe

Inventar
Für eine 36 jährige Lady von Michi*s PfegeDienst machte ich auch mal zwei Sampler: ohne cover
16/79:25
4.35 Eroc - Wolkenreise 78
4.55 4 Non Blondes - What's Up?
5.20 Anima Mundi - Sanctuary
3.43 Anneke van Giersbergen - Drive
4.20 the Beatles - Come Together
4.10 Pink Floyd - Astronomy Domine
3.05 Jimi Hendrix - Hear my Train comin' [acoustic]
4.28 Janis Joplin - Piece of my Heart
4.48 Rory Gallagher - Moonchild
5.28 Heart - Magic Man
3.23 Kings of Leon - Sex on Fire
3.58 David Bowie - The Man who sold the World
5.53 Aphrodite's Child - The Four Horsemen
6.51 Far East Family Band - Timeless Phase
6.46 Elton John - Indian Sunset
7.40 the Moody Blues - The Night: Nights in white Satin

6/78:59
17.32 Pink Floyd - Shine on you crazy Diamond (pts. 1-7) from Echoes Sampler 17 min.
8.03 Led Zeppelin - Stairway to Heaven
10.15 Deep Purple - Child in Time
17.10 Iron Butterfly - In-A-Gadda-Da-Vida
13.49 Grobschnitt - Symphony: Introduction/Modulation/Variation/Finale
12.08 Jimi Hendrix - Hear my Train comin' [electric]
 

nixe

Inventar
&

Vom extra langen OstRock XXL-Sampler eine DCD:
10/79,37
01.) Electra - Tritt ein in den Dom
02.) Stern Combo Meissen - Der Kampf um den Südpol
03.) City - Bulgarien-Rock
04.) Horst Krüger Band - Tagesreise
05.) Puhdys - Es fällt mir schwer
06.) Karat - Albatros
07.) Veronika Fischer & 4PS - Träume wie Segel
08.) Puhdys - Geh dem Wind nicht aus dem Wege
09.) Ute Freudenberg & Elefant - Wo das Meer beginnt
10.) Kreis - Auf Engel schiesst man nicht

5/78,29
1.) City - Am Fenster
2.) Jürgen Kerth - Gloriosa
3.) Reinhard Lakomy - Daß kein Reif
4.) Lift - Meeresfahrt
5.) Reform - Feuerball
 

Jester.D

Alter Hase
Hab auch ganz schön geschwitzt dabei. Wenn man die Leute, für die man*s macht nicht richtig einschätzen kann, ist*s schon schwierig.
Ja, das kenne ich. Und bei mir läuft dann viel über das Feedback. Bei ehrlicher Freude und einem netten Gespräch, in dem dann der eine oder andere Song hervorgehoben werden, gibt es meistens irgendwann einen Nachschlag, oder auch mehr. Kommt gar kein Feedback, dann mache ich das nicht mehr.

Ein ex-Kollege von mir möchte gern besonders einprägsame, markante Damenstimmen, gern auch etwas rauchig.
Den habe ich jetzt schon mit einem halben Dutzend Women-Mixes beglückt. Der kann dann ohne Ende schwärmen und sich tausendmal in netter Form bedanken. Der bekommt demnächst wieder einen. Da freuen wir uns dann wieder beide drüber.
 

Marifloyd

Inventar
Hier ein kurzer Mix mit deutschsprachigen Songs.

  1. Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt - Danger Dan
  2. Da Kommt Ein Tag - Ulla Meinecke
  3. Die Kinder deiner Kinder - Udo Lindenberg
  4. Der Traum Ist aus - Ton Steine Scherben
  5. Tage Wie Diese - Stoppok
  6. An irgendeinem Tag wird die Welt untergehen - Kapelle Petra
  7. Unter Tage - Herbert Grönemeyer
  8. Zeiten Großer Worte - Felix Meyer
  9. Strassenbahn des Todes- Element Of Crime
  10. Am Fenster - City
  11. Wie Ne Blaue Ballon - BAP
  12. Es Geht Mir Gut - AnnenMayKantereit
  13. 1928 - Ludwig Hirsch
  14. Jeisterfahrer - BAP
  15. Schön dich ze sinn - The Piano Has Been Drinking
  16. Junimond - Rio Reiser
 

Jester.D

Alter Hase
Sehr interessanter Mix - ist nicht alles so meins, aber gut gemischt wie ich meine. Ich werde mich demnächst mal mit Felix Meyer näher beschäftigen...

Der Countrymix oben läuft noch gut durch, aber dürfte hier nicht so viele interessieren. Deswegen jetzt ein Friends Crossmix, den ich im Dezember 2011 hab ein paar Leuten zukommen lassen.

Friends Crossmix 2011

1. Mimi And Me - Patty Moon
2. Grand - Cock Robin
3. All Along The Watchtower - Thea Gilmore
4. Well, Well - Beth Hart & Joe Bonamassa
5. Build Me Up, Break Me Down - Dream Theater
6. It Will Not Be Forgotten - The Pierces
7. Somebody Is Laughing - Dredg
8. Living In The Past - Riverside
9. Rock-Paper-Scissors - Katzenjammer
10. Afraid To Love - Tommy Shaw feat. Alison Krauss
11. Fly From Here Pt III-Madman At The Screens - Yes
12. Schiffsverkehr - Herbert Grönemeyer
13. Ein Herz kann man nicht reparieren - Udo Lindenberg feat. Inga Humpe
14. Up Next - Chickenfoot
15. 100 Other Lovers - DeVotchKa
16. Disco Bloodbath Forever - Alice Cooper
17. The End - The Kordz

Wie ich eben bemerkt habe, war ich zu faul die Jahreszahlen mit zu notieren... :oops:
 

Jester.D

Alter Hase
Oh, den Mix hier mag ich irgendwie besonders gern. Hoffe dass er technisch okay ist.

Neue unerhörte Hits 2008

1. Woddy Woddy Wodka - Udo Lindenberg
2. L'amoureuse - Carla Bruni
3. Oh Raymond - Lambchop
4. If The World - Guns 'N Roses
5. Downtown Skyline - Satellite
6. On The Run - Tina Dico
7. Monster - Die Prinzen
8. To The Light - Newton Faulkner
9. The Minnow & The Trout - A Fine Frenzy
10. Liverpool 8 - Ringo Starr
11. Captain Love - Mock Orange
12. Flies In Amber - Dark Suns
13. 31 Today - Aimee Mann
14. The Turning - Oasis
15. Invasion - Eisley
16. Rock'N'Roll Train - AC/DC
17. Tamacun - Rodrigo y Gabriela

Zusammengestellt im Januar 2009.
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben