Wie habt ihr Eure Sammlung versichert?

Music is Live

Aktives Mitglied
Sorry, hab ich mir zwar schon gedacht, aber ich mag solche Abkürzungen nicht.

Ist das wirklich zuviel verlangt, die Bandnamen auszuschreiben?
nööö...
da die Abkürzung für Pain of Salvation von hier stammt und weitesgehend auch bekannt ist, dachte ich nicht, dass dies zur Frage aufruft...
ansonsten wirst du evt. schon beobachtet haben, dass ich die Bandnamen dick markiere und größer schreibe, damit jeder es sofort erkennen kann...
nur eben bei PoS und DT (Dream Theater) haben sich die Abkürzungenm hier eingeschlichen, weil fast jeder dies zuordnen konnte...
Ausnahmen bestätigen die Regel....
die warst heute dann du.... alles gut...
 

Music is Live

Aktives Mitglied
Wehe, wenn du nur PoS wählst, (sonst gabs in 2020 nix) dann ballere ich dir dein privates Eclipsed-Mail-Kästchen mit Shit-Mails zu :cool:
och... ich nehme den Shit mal wörtlich (Slang für bestimmte Edelsteine)...
also... ein bissel schwarze afghanische Dame neben gelben Libanesenlinsen und zwischendrin ein marrokanischen Tee.....
und komme mir ja nicht mit solch grünen Salatblättern, evt. Genverseucht und Brix bestäubt...

ich habe da noch viel Platz in meinen Account...

ach.. was sabble ich nur für gequirlten Shit... :eek:
too old for Rock ´n Roll (and Shit) too Young to die.... oder so...

da lasse ich lieber Rio singen...
 

Jester.D

Aktives Mitglied
nööö...
da die Abkürzung für Pain of Salvation von hier stammt und weitesgehend auch bekannt ist, dachte ich nicht, dass dies zur Frage aufruft...
ansonsten wirst du evt. schon beobachtet haben, dass ich die Bandnamen dick markiere und größer schreibe, damit jeder es sofort erkennen kann...
nur eben bei PoS und DT (Dream Theater) haben sich die Abkürzungenm hier eingeschlichen, weil fast jeder dies zuordnen konnte...
Ausnahmen bestätigen die Regel....
die warst heute dann du.... alles gut...
Jaja, schon gut. Das ist Erbsenzählerei von mir. Sorry.

Außerdem bin ich da wohl etwas DDR-geschädigt - POS (ja, das 'O' groß) stand für Polytechnische Oberschule.
:oops:
 

Music is Live

Aktives Mitglied
Und wenn du nicht Motorpsycho auf Platz 1 setzt...
jaaa... was dann... ?????? :):p;)
schenkst du mir deine Motorpsyccho Ausgabe... ???

sorry, sie haben mich noch nicht eingefangen.... obwohl ich ihnen mehrmals dies ermöglichte...
doch irgendwie waren dann andere besser.... u.a. eben Pain of Salvation mit ihrer Glanztat... :p:p:p

liegt evt. am fehlenden Geschenk... hi hi hi...:cool:
 

Georg

Alter Hase
Das wäre jetzt der Zeitpunkt mir die Freundschaft zu kündigen. Pain of Savation schaffen es nicht in meine Top 100. :confused:
Und wenn du nicht Motorpsycho auf Platz 1 setzt...
Feni, der Skandal beginnt in der Eclipsed, dass diese weichgespülten "Flammenden Lippen" vor Motorpsycho im Ranking sind, PoS lass ich mal draußen vor; ich mag music is live auch
 

Fenimore

Aktives Mitglied
Feni, der Skandal beginnt in der Eclipsed, dass diese weichgespülten "Flammenden Lippen" vor Motorpsycho im Ranking sind, PoS lass ich mal draußen vor; ich mag music is live auch
100% Zustimmung. Jenseits aller Flapserei wären Motorpsycho und Tigran Hamasyan im letzten Heft die würdigen Sieger. Bei PoS beschleicht mich der Verdacht, dass „Album des Monats“ ein Dankeschön fürs Interview war.
Auf welchem Wege der Titel vergeben wird, wissen wir nicht.
 

nobby62

Mitglied
Das deckt im Normalfall die Hausratversicherung ab. Der Geld-Wert der meisten CDs/LPs etc. tendiert mit der Zeit sowieso gegen Null, also ist eine extra Versicherung im Prinzip überflüssig.

Für exorbitant seltene Prachtexemplare, die im Gegensatz dazu eine hohe Wertsteigerung erfahren haben, muss man schauen und im Bedarfsfall einen Fachmann zu Rate ziehen.

Darüber muss ich mir aber keine Gedanken machen. Ich habe ungefähr ein halbes Dutzend CDs, die im Moment deutlich höher gehandelt werden, als ich sie seinerzeit gekauft habe. Aber das fällt insgesamt nicht ins Gewicht.
Im Normalfall ja, aber als Freak hat sich bei mir so viel angesammelt, das deckt keine normale Hausratversicherung ab ohne horrende Prämien zahlen zu müssen.
 

JFK

Aktives Mitglied
Ich habe einen Kampfhund. Das ist die beste Versicherung!
Ich habe zwei meter entfernt ein Aquarium mit Kampffisch!! :mad:

Aber ohne Scheiß mir geht es um die Musik, und die kann man heutzutage leichter wiederbeschaffen als früher. Und wenn die Sammlung jetzt weg wäre; z.B. durch einen Brand ... Na ja, dann würde ich mit Floyd wieder Anfangen und da ich heutzutage mehr Geld habe als früher würde ich Japan-Minis Kaufen oder Edel - Vinylausgaben, oder was weiss ich.

Okay, wenn man was Geschenkt bekommen hat, oder von seinen Lieblingen was signiert bekommen hat und es ist dann weg ... das ist hart....

Ich hatte mal einen Brand, und der größte Schaden waren eine Katze :confused::confused::confused:, und Filme und Fotos und eben Erinnerungsstücke alles andere ist Pippifax, Peanuts ....
 

Jester.D

Aktives Mitglied
Aber ohne Scheiß mir geht es um die Musik, und die kann man heutzutage leichter wiederbeschaffen als früher.
Okay, wenn man was Geschenkt bekommen hat, oder von seinen Lieblingen was signiert bekommen hat und es ist dann weg ... das ist hart....

... Filme und Fotos und eben Erinnerungsstücke alles andere ist Pippifax, Peanuts ....
So sieht es doch aus. Unersetzbare Erinnerungsstücke sind doch das eigentlich Wertvolle.

Und zum Thema interne Threds ohne öffentliche Einsicht - das ist sinnvoll, wenn ein Forum sich sehr privat entwickelt hat, praktisch fast familiär, und man sich über Sachen unterhält, die nicht jeder wissen muss.

Ich brauche solche Threads nicht.
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben