Was hört ihr grade?

Squonk

Mitglied
Die Rubrik Live Konzerte gibt´s noch nicht.
Deshalb schreibe ich mal kurz hier bei "Was hört ihr "
Gestern Ben Harper in Hamburg !!!!! Hammer Konzert !!!
Ich hoffe auf einen tollen Live-Bericht in der nächsten Eclipsed Ausgabe.
lg aus dem sonnigen Norden, Squonk.
 

moonmadness

Aktives Mitglied
Hier den finde ich überhaupt nicht staubig. Im Gegenteil, da klingt so manche aktuelle Retroband nicht halb so knackig, die Leute vergessen ja oft auch das es um den Song geht, nicht ums Image ;)...

 

Schluntz

Neues Mitglied
Hier den finde ich überhaupt nicht staubig. Im Gegenteil, da klingt so manche aktuelle Retroband nicht halb so knackig, die Leute vergessen ja oft auch das es um den Song geht, nicht ums Image ;)...
/QUOTE]

Na ja, das klingt jetzt aber auch für 1967 nicht wirklich originell und den neuen Bands ein "Image" vorzuwerfen, ist es auch nicht. Es gibt i. M. eine Menge tolle Bands, die prima zu meinen bevorzugten 60/70er Jahre Kapellen passen und die ich gerne mit dem Kauf ihrer Scheiben unterstütze. Und ich gehe da mit "Toni": Auf diese Bands muss ECLIPSED hinweisen. Ansonsten könnte ich mir auch meine alten SOUNDS Hefte wieder rauskramen. o_O Also negativ finde ich seinen Post nicht.
 

moonmadness

Aktives Mitglied
@Schluntz weisste lassen wir das, weil wenn ich jetzt deinen letzten Post (Truckfighters) betrachte, könnten wir uns wohl ewig Kreis drehen...

Ach und ja es ist sogar ein Coversong von The Attack, übrigens quasi die Vorgängerband von Andromeda, welche wiederrum Vorband zu Atomic Rooster war. Ich bin halt Nostalgiker - wie eclipsed am Ende ganz tief drinnen auch. Sicherlich sollen sie auch "neue Bands" erwähnen, aber Katatonia gibts mit diesem Sound prinzipiell auch schon seit 20 Jahren.

Was ich eigentlich nur sagen wollte, lasst doch jeden posten was er will. Der eine mags halt "alt und staubig", der andere lieber "schön steril"^^.
 

kajuku

Mitglied
Bei mir derzeit vom USB-Stick im Auto, und das mit wachsender Begeisterung: Subrosa - For This We Fought The Battle Of Ages. Holy Shit, was für eine dunkle Angelegenheit...
 

nj117

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

bei mir laufen derzeit zwei Alben rauf und runter, beide Künstler/Bands kannte ich bis vor 3 Wochen überhaupt nicht:

Lee Abraham - The Seasons Turn (eingängige, wunderschöne Melodien, tolle Solis/Instrumentalpassagen, sehr gute (Gast-)sänger)
Nightingale - Retribution (für meine Verhältnisse sehr kurze Songs, aber ebenfalls tolle Melodien, teilweise radiotauglich, Hammer-Stimme, und was ein Sound!)

Beide Alben sind komplett hörenswert und erlauben sich keinerlei Schwächen.

Hier mal jeweils 2 Beispiele, viel Spaß beim Reinhören!




 

nixe

Inventar
Garnicht mal so schlecht! will heißen, es klingt schon nach Kansas, auch mit neuem Sänger! live wäre es bestimmt auch lohnenswert, wenn sie denn kämen.
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben