Was hört ihr grade?

Zur guten Nacht gibt's heute bei mir dieses tolle Debütalbum von America.

Album: America
Titel: Sandman
Erscheinungsjahr: 1971
das mag vielleicht überraschen, aber die haben es etwas schwer bei mir. sie sind insgesamt definitiv zu poppig und harmonieselig. besonders letzteres sagt mir bei sehr vielen damaligen acts zwar zu, im fall von america wird es irgendwie schwierig. aber sandman ist ein tolles stück! das debüt hab ich ja, kenne es gut.
 
das mag vielleicht überraschen, aber die haben es etwas schwer bei mir. sie sind insgesamt definitiv zu poppig und harmonieselig. besonders letzteres sagt mir bei sehr vielen damaligen acts zwar zu, im fall von america wird es irgendwie schwierig. aber sandman ist ein tolles stück! das debüt hab ich ja, kenne es gut.
Ich habe von America etliche Alben. Poppig und harmonieselig sind sie meiner Meinung auch und gerade deshalb höre ich sie sehr gerne. Heute kommt bei mir noch America - Original Classic Alben an. Freue mich schon darauf.
 
syd barrett - barrett (1970)

macht sich gut, der zweite eindruck schlägt den ersten. die insektenzeichnungen sind trotz dem etwas kritzeligen stil eigentlich ziemlich gut. das kann ich als kenner definitiv bestätigen.


Das Album ist hier auch. Sind ein paar richtig gute Songs darauf zu hören. Insbesondere Domenoes, Maisie und Gigolo Aunt gefallen mir.


David Gilmour hat von Dominoes mal eine gute Coverversion gespielt.

 
the gods - to samuel a son (1969)

zwischen psychedelic und pop. für mich insgesamt deutlich weniger heep-ähnlichkeiten als das erste album. zusammen mit head machine sind die ja sowas wie der vorgänger von u.h. . die beiden gods alben habe ich schon sehr lange, head machine leider nicht. ach stimmt, toe fat muss man da auch noch nennen. bei denen gefiel mir aber der gesang nicht so gut, glaube ich.



 

(2012)

Die irische Singer/Songwriterin Wallis Bird, die ziemlich gut Deutsch spricht (lustig ihre Selbstvorstellung am Konzertbeginn "Ich bin Waltraud Vogel aus Irland...") hab ich im Vorprogramm von Katzenjammer erlebt und war begeistert. Sie stand nach dem Konzert persönlich mit zwei Bandkollegen am Merchstand und hat mir diese dort erworbene CD auch mit ganz netten Worten begleitend signiert.

 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben