Was hört ihr grade?

Zach Schottler(aka Zach Slaughter) dürfte den wenigsten ein Begriff sein. Seine Hauptband Skull Fist vielleicht den wenigen Metalheads hier im Forum. Aber es gibt noch einen anderen Zach Schottler. der abseits von Heavy und Metal ein Album veröffentlich hat, dass sich bequem zwischen Classic und Folk-Rock eingerichtet hat. Michael Dickes und Neil Young Gernehörer sollten eine Hörprobe riskieren. Die anderen natürlich auch.
Vom Künstler in die Röhre gestellt
 

(2012)

Winterpills - All My Lovely Goners


Die Winterpills gehören schon seit langem zu meinen Top 10-Lieblingsbands. Indie-Folk/Pop/Rock aus Northampton, Massachusetts, der feinen Sorte. Hervorragend der überwiegend zweistimmige Gesang (von Bandleader Philip Price und Flora Reed), der sehr angenehme Erinnerungen an die Beatles und Simon & Garfunkel aber auch an Fleetwood Mac in den mid-70s weckt.
 

(2014)

Das Luxusproblem der Musikfreunde - was höre ich denn gleich mal als nächstes? Ich hab mich jetzt grad spontan für den Boss entschieden. Reines Bauchgefühl.
 
Nur ganz kurz zu dem Rumgeheule im Prog-Thread - hier steht was obendrüber? Genau:

Was hört ihr gerade?
Da steht nicht, postet mal, was sich der Rest des Forums ganz dringend anhören muss!!
Es handelt sich auch nicht um Hörvorschläge, bestenfalls um Anregungen.

Man kann das also
- ignorieren
- überlesen
- zur Kenntnis nehmen
- als Appetithappen benutzen oder auch bejubeln, wenn man es schon kennt und gut findet

Und jetzt können alle die das wollen weiter rumnörgeln und rumheulen, was ich alles so höre.
Mir völlig schnuppe.
 
Übrigens... ich hatte das zwar schon irgendwann mal erwähnt... war ich 1972 in einem Konzert im Dresdner Kulturpalast, in dem eine damals populäre DDR-Band versuchte, Uriah Heep zu kopieren (den Begriff covern gab es damals noch nicht) - u.a. auch Look At Yourself - zuvor vom Moderator angekündigt
"Und nun, im Progressive Sound 72, :cool: Look At Yourself". In meiner Erinnerung absolut toll.
 
Allman Brothers Band.jpg
Capricorn Records 2476 119, 1975
LPs, die ich von meinen diversen Flohmarktbesuchen mit nachhause bringe, werden zunächst gewaschen und bekommen neue Innencover und treten erst nach zwei kompletten Hördurchgängen den Gang ins Regal an.
Diese Compilation hat bereits deutlich mehr Hördurchgänge, daher ist heute der Tag, an dem sie zunächst mal in den Tiefen des LP-Regal verschwindet.
Hier stehen allerdings noch einige andere Scheiben, die auf weitere Hördurchgänge warten und einige LPs sind bereits nach dem ersten Hördurchgang in die Kiste der Wiederverkäufe gewandert, zumal am Samstag und Sonntag bei erneuten Flohmarktbesuchen (Samstag: Uni Mainz, Penny Markt Wiesbaden und Jahrhunderthalle Frankfurt, Sonntag: Globus Wiesbaden-Nordenstadt) weiterer Zugang zu erwarten ist.
 
Animals (The).jpg
Emidisc C 048-50731, 1970
...ist nicht gerade etwas besonders und in vielen Flohmarktkisten zu finden. Es ist allerdings auch eine LP, wie ich festgestellt habe, die häufig ein liebloses Dasein fristete. Daher sollte man beim stöbern in den Flohmarktkisten die Augen offen haben. Ich habe diese LP immer mal wieder gekauft und bin aktuell im Besitz einer wirklich tollen LP. Es macht Spaß, das Vinyl zu hören und dabei das Cover in Händen zu halten. Naja, ich gebe zu, dass Cover ist nicht wirklich spektakulär, doch die Musik höre ich immer wieder gerne, so wie wie im Moment den letzten Song der ersten LP-Seite "We´ve gotta get out of this place"...
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben