Was hört ihr grade?

tea and symphony - an asylum for the musically insane (1969)

eine der wichtigen bands des frühen psychedelic folks. :D

25350060eu.jpg
 
blackbirds - touch of music (1971)

zweites album dieser deutschen band aus dem saarland. geboten wird klassikbeeinflusster früh70er rock. bei weitem keine so ausgereifte und virtuose symbiose wie bei pell mell oder elp, aber dafür mit einem ganz eigenen charme, den man auch bei britischen protoprog-gruppen teilweise findet.

71XfOwfv-6L._SX522_.jpg


 
Herb Alpert II.jpg
Heute starte ich sehr gemütlich. Hin und wieder habe ich mal eine LP des 1935 geborenen Trompeters gerne auf dem Plattenteller, heute "What now my love", eine A&M-Records-Scheibe aus dem Jahr 1966.
Übrigens. Alperts Erfolg ist eng mit seiner Band Tijuana Brass Band verbunden. Nach dem Bruch wurde es als Musiker Still um ihn.
Allerdings nimmt er im Musikgeschäft noch eine andere bedeutende Rolle ein, nämlich die des Mitbegründers des Labels A&M Records, die nachzulesen sich lohnt.
Aus der umfangreichen Discographie von Herb Alpert stehen bei mir 13 Vinyl-Scheiben...
 
hab mir ein bisschen was angesehen und ich weiss nicht so recht, was ich davon halten soll. mir sind ja aktuelle auftritte meiner alten helden nicht so wichtig dass ich das richtig verfolgen würde, also kenne ich die leistungen der heute uralten who eher vom hörensagen aus foren - und gerade deswegen ist das was ich da in diesem video sehe, irgendwie auch amüsant.
smiley_grin.gif
aber das meine ich eher nicht in positiver hinsicht. merkwürdig fand ich (unter anderem) diesen komischen klackenden schlagzeugsound... :rolleyes:

aber noch etwas zu deinem zweiten satz: join together ist natürlich einer der besten früh70er who songs.
Ja, das sind "The Who" und irgendwie doch nicht "The Who".

Ist wie bei Status Quo. Die heutigen SQ haben mit der 70er BoogieRock Band nur den Namen gemein. Das ist schon fast Leichenfledderei...

Wacker gelöst hatten das Genesis oder Lynyrd Skynyrd , die ihre Würde voll behalten haben.




Rick Parfitt hatte auch " spät" noch mehr die guten SQ der 70ger im kleinen Finger.
Beim popverliebten Rossi ist da kaum noch was .
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben