Was hört ihr grade?

Da gefällt mir die Tonqualität von "Live In Pompeii" doch besser. Eine hörenswerte Aufnahme.

1652724313741.png

CD 1

Atom Heart Mother
If
Fat Old Sun
Careful That Axe Eugene
Echoes

CD 2

One Of These Days
A Saucerful Of Secrets
Set The Controls For The Heart Of The Sun
Mademoiselle Nobs
The Dark Side Of The Moon
 
Da gefällt mir die Tonqualität von "Live In Pompeii" doch besser. Eine hörenswerte Aufnahme.

Anhang anzeigen 18894

CD 1

Atom Heart Mother
If
Fat Old Sun
Careful That Axe Eugene
Echoes

CD 2

One Of These Days
A Saucerful Of Secrets
Set The Controls For The Heart Of The Sun
Mademoiselle Nobs
The Dark Side Of The Moon
Diese ",Mauerspechte" war damals sogar sehr teuer. Ich hab sie nach grob 30 Jahren noch immer.
Der Klang ist wirklich nicht umwerfend.
Aber die Platte bietet eine regelrecht dunkle, " bedrohliche" Atmosphäre, die sie in meinen Augen einmalig macht .
 
Ir

Irgendwie sind diese beiden Seiten 3+4 für mich nie nachvollziehbar gewesen.
Hätte man lieber ne Doppel Live veröffentlicht...

Ich hatte vor zig Jahren die hier mal gekauft.


Jetzt nicht der Superklang, aber geht noch.
Ist alles drauf was auf der Live Platte von Ummagumma drauf ist.
OK, ein ordentliches live DoppelAlbum, da geb ich Dir Recht, aber so experimenal-kreativ waren sie nie wieder!
 
group 1850 - polyandri (1974)

jaja, die group 1850-box muss irgendwann her. ich mag die band, aber besonders der sound der ersten beiden alben könnte besser sein und das stört schon etwas. polyandri klingt eigentlich ganz annehmbar, lediglich die eine oder andere nummer wirkt klangmässig etwas unausgewogen.

61-XBrUTJbL.jpg


 
Singer/Songwriter, ja! Alternative Country, auch! Einen flotten simplen Rocker zwischendurch? Sowieso! Gute Entscheidung hiermit meinen abendlichen Tee zu genießen!

 
Über WA gerade ein Bild meines Freundes, seiner Frau und Ronny James Dio geschickt bekommen. Ja der Junge hatte es drauf, mein Freund, sich mit manchen Größen der Musik ablichten zu lasten...
... aber heute hat er mich nur kurz darauf hingewiesen, das Dio vor 12 Jahre verstorben ist.
Ja und weil ich Dio, u.a. auch durch die Erzählungen meines Kumpels, als sehr nahbar und Freundlich 'kennengelernt' hab, ist es mir Wert diesem Tag einen kurzen Text zu widmen.
Zumal genau dies LP meine erste von Rainbow war:


Ja bei mir ist es komisch, dass ich manche Musiker, Sänger, erst nach dem Tode richtig schätzen lerne. Vielleicht hängt es auch damit zusammen, das ich die Vocals erst viel (zu) spät lieben/schätzen lernte.


...und hier in Aktion. Junge bin ich Alt .... :oops:
 
Zuletzt bearbeitet:
Steve Winwood zählt auch zu meinen Lieblingen, der mit der Spencer Davis Group, Traffic, Blind Faith und mit seinen Soloplatten viel Freude bereitet.

20220516_224757 (1).jpg

 
Tina Turner kann ich mir immer mal wieder gut anhören. Die Frau hatte eine tolle Stimme und reichlich Dampf. Das macht auch dieser Titel deutlich.

Tina Turner
Album: Break Every Rule
Titel: BackWhere You Started
Erscheinungsjahr: 1986

20220516_232057 (1).jpg

 
Über WA gerade ein Bild meines Freundes, seiner Frau und Ronny James Dio geschickt bekommen. Ja der Junge hatte es drauf, mein Freund, sich mit manchen Größen der Musik ablichten zu lasten...
... aber heute hat er mich nur kurz darauf hingewiesen, das Dio vor 12 Jahre verstorben ist.
Ja und weil ich Dio, u.a. auch durch die Erzählungen meines Kumpels, als sehr nahbar und Freundlich 'kennengelernt' hab, ist es mir Wert diesem Tag einen kurzen Text zu widmen.
Zumal genau dies LP meine erste von Rainbow war:


Ja bei mir ist es komisch, dass ich manche Musiker, Sänger, erst nach dem Tode richtig schätzen lerne. Vielleicht hängt es auch damit zusammen, das ich die Vocals erst viel (zu) spät lieben/schätzen lernte.


...und hier in Aktion. Junge bin ich Alt .... :oops:
....aber nie zu alt für gute Musik. Früheste Aufnahmen von Ronnie James Dio datieren übrigens von 1958. Dann noch der Hinweis auf seine spätere Band "Elf".
 
M0B0000084XR-large.jpg

Ich bin am Wochenende eingeladen worden, im Sommer ein Konzert in der vogelsberger Pampa zu besuchen. Ich höre mir gerade an, ob ich das wirklich mache.
 
Anhang anzeigen 18902

Ich bin am Wochenende eingeladen worden, im Sommer ein Konzert in der vogelsberger Pampa zu besuchen. Ich höre mir gerade an, ob ich das wirklich mache.
Das erinnert mich an eine Einladung der Kommune 24 in Maar (Lauterbach) zu einem Led Zeppelin-Cover-Band Konzert.
Eine Frau am Mikro...ich fand es nur schrecklich, nein, habe ich den fröhlichen und begeisterten Hippies natürlich nicht gesagt...


 
Das erinnert mich an eine Einladung der Kommune 24 in Maar (Lauterbach) zu einem Led Zeppelin-Cover-Band Konzert.
Eine Frau am Mikro...ich fand es nur schrecklich, nein, habe ich den fröhlichen und begeisterten Hippies natürlich nicht gesagt...


Na ja, ich fand die vor Urzeiten mal gut, aber kann ich das heute noch aushalten? Es gibt immer noch ein paar gute Songs. Und da, wo ich mir die angucken will, gibt's keine einheimischen Hippies.
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben