Was hört ihr grade?


Und ELP leben als Rumpftruppe weiter.
Wenigstens gibt es den unverwüstlichen Carl Palmer noch, der versucht, ELP irgendwie am Leben zu erhalten.

Aber...ELP ist es dann irgendwie auch nicht.Mhh, was soll man von "diesen" ELP jetzt halten?

Das Original war um Klassen besser.
Bin zwiegespalten. Einerseits gut, wenn jemand die Fahne hochhält, andererseits soll man die Toten ruhen lassen. Als Beispiel,Birth Control sind im Prinzip nur noch dem Namen nach die Band so wie die meisten sie kennen. Warum weitermachen? Im Sinne der verstorbenen Originalbesetzung?
 
OK, ich hab sie schon sehr sehr lange & sie lief schon lange lange nicht...
das ding ist auch insofern schwierig, weil die abmischung nicht die beste ist. einige passagen sind zu leise, dann dreht man öfters laut auf und in den wüsten momenten wird es dann viel zu laut, das nervt. dabei ist die soundqualität ja fast sehr gut, aber diese makel führen dann dazu dass es selten gehört wird, weil der hörgenuss immer getrübt ist. so ging es mir jedenfalls jedes mal.

stattdessen hätte ich mir das hier holen sollen, wird sehr gelobt:

 
country joe and the fish - cj fish (1970)

wunderbar, eine der besten scheiben des herrlichen san francisco sounds. sie wird nur im vergleich zu den frühen werken selten genannt, aber so ist es ja bei vielen bands. besonders wenn frühe hits vorhanden waren (procol harum, the band, jefferson airplane fielen mir da ein)...

 
country joe and the fish - cj fish (1970)

wunderbar, eine der besten scheiben des herrlichen san francisco sounds. sie wird nur im vergleich zu den frühen werken selten genannt, aber so ist es ja bei vielen bands. besonders wenn frühe hits vorhanden waren (procol harum, the band, jefferson airplane fielen mir da ein)...

Da muß ich auch noch was machen.
 
das ding ist auch insofern schwierig, weil die abmischung nicht die beste ist. einige passagen sind zu leise, dann dreht man öfters laut auf und in den wüsten momenten wird es dann viel zu laut, das nervt. dabei ist die soundqualität ja fast sehr gut, aber diese makel führen dann dazu dass es selten gehört wird, weil der hörgenuss immer getrübt ist. so ging es mir jedenfalls jedes mal.

stattdessen hätte ich mir das hier holen sollen, wird sehr gelobt:

Tu es, es lohnt sich! Bekommt man die eigentlich noch?
 
Schnörkelloser Classic Rock von der Band die einst von den Medien als "Moroccon Roll" bezeichnet wurde. Nach der zwischenzeitlichen Auflösung 2005 und dem Wiederbeginn 2011 wurden seit 2014 2 Alben veröffentlicht, die ich durchaus zur Hörprobe empfehlen würde. In der De Luxe Version des aktuellen Albums gibt es noch 3 Coverversionen von Joy Division,Led Zeppelin und Morrisey.
The Tea Party-Blood Moon Rising
 
Zuletzt bearbeitet:
Auf dem aktuellen eclipsed Sampler befindet sich ein Song von "The Ancestry Program" mit dem Titel "Tiny Monsters". Gefällt mir prima und irgendwie erinnert mich diese Musik an Talk Talk.

 
Für so einem Bandnamen gibt es Extrapunkte. Seit 1996, also seit der ersten Veröffentlichung bis heute eine von mir unerhörte Band.
U.S. Heavy/Indie/Psychedelic Rock Band. Kommt hin
Biblical Proof of UFOs - Buzz
 
Bad Liquor Pond was a psychedelic rock band based in Baltimore, Maryland. formed in 2006, the group released 3 albums
Wenn ich die ganz frühen REM mit Neil Young(auch wieder die frühen Jahre) vermische, ist das sicherlich ein hinkender Vergleich. Aber besser weiß ich es nicht.
Bad Liquor Pond - The Year of the Clam
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben