Was hört ihr grade?

JFK

Aktives Mitglied
Für unser einer ist das ja schon ein Ereignis, so ein Maiden Album. Immer noch!
Nach anfänglicher Euphorie kam dann ein Absacker, weil ich immer mehr auf die Maiden Selbstzitate in der Musik gehört habe. Dann kam aber wieder eine Wende und ich habe mal versucht mir vorzustellen, dass dies mein erstes Maiden Album wäre. Und siehe da, die Kompositionen sind top, viele gute Ideen drin und viele Spitzen-Solis .
Dies ist hochqualitativer spitzen produzierter "Art-Metal" .
Und, kein Song ist überflüssig oder zu lang!

Iron Maiden Senjutsu (2021)
Iron Maiden: Senjutsu - Cover

4
 

Okzitane

Aktives Mitglied
Salut allerseits.... beginne heute zur Untermalung auch mit etwas Folk aus Luxemburg, allerdings Neofolk und nicht das alte Zeugs...

ROME - Flowers From Exile (2009 / Trisol)



 

Marifloyd

Inventar
Seit gestern habe ich mir mehrmals dieses Album gehört. Es ist einfach nur sehr abwechslungsreich und unterhaltsam.

The Allman Betts Band
Album: Bless Your Heart
Titel: Rivers Run
Erscheinungsjahr: 2020

 
Zuletzt bearbeitet:
Für unser einer ist das ja schon ein Ereignis, so ein Maiden Album. Immer noch!
Nach anfänglicher Euphorie kam dann ein Absacker, weil ich immer mehr auf die Maiden Selbstzitate in der Musik gehört habe. Dann kam aber wieder eine Wende und ich habe mal versucht mir vorzustellen, dass dies mein erstes Maiden Album wäre. Und siehe da, die Kompositionen sind top, viele gute Ideen drin und viele Spitzen-Solis .
Dies ist hochqualitativer spitzen produzierter "Art-Metal" .
Und, kein Song ist überflüssig oder zu lang!

Iron Maiden Senjutsu (2021)
Iron Maiden: Senjutsu - Cover

4
Der Denkansatz "mein erstes Iron Maiden Album" ist genial! Während andere seit 40 Jahren auf ein neues "Number of the beast" warten ist die Zeit fortgeschritten und Iron Maiden haben sich auch weiter entwickelt.
 

Okzitane

Aktives Mitglied
Ich bin musikalisch jetzt bei einer Band angelangt, deren viertes, und bisher letztes Album vor 20 Jahren erschienen ist. Ich hatte noch auf so viel mehr von diesem außergewöhnlichen Projekt gehofft, welches in der Umsetzung stets auf besondere Konzerte und Performance setzten.

ROSA CRUX - In Tenebris (2002 / Trisol)




Niedlich ist die Genre/Stil-Bezeichnung bei discogs (leicht überforderter Rezensent):
Classical, Brass & Military, Folk, World, & Country
Medieval, Neofolk, Pipe & Drum, Ethereal, Neo-Classicc

 

Waldmeister

Alter Hase
Bei mir teils/teils
musste jetzt kurz überlegen, um was es da eigentlich ging, ich glaube um steely dan. der stählerne dildo hätte bei nixe wohl in der zeit kommen müssen, in der er sweet und poppige mac kennengelernt hat, denn die mag er ja und beide fallen aber sehr aus dem rahmen was seinen sonstigen geschmack betrifft. da hat der arme stählerne dildo wohl pech gehabt... schnüff. :( ich hab lange einen bogen um die truppe gemacht, irgendwann kamen aber dann doch die ersten drei werke ins haus. can´t buy a thrill wird oft als das griffigste bezeichnet, finde ich nicht mal. countdown to ecstasy und pretzel logic finde ich definitiv stärker. natürlich wird´s nicht bei den drei bleiben...
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben