Was hört ihr grade?

DerGrobeWestfale

Aktives Mitglied
Zum Abschluss eines friedlichen ersten Advents besinnliche Klänge. Klanglandschaften von epischer Erhabenheit, aber minimalistisch in der musikalischen Darbietung. Was die Intensität jedes Titels nochmals deutlich unterstreicht!
Hammock - Mysterium

 

ProMelodic

Mitglied
Ich glaube das war mein Einstieg bei Ayreon ... 'Aeronauts Only', mein Kumpel kam vorbei und sagte, ich solle mir das mal anhören....

... ein Titel brannte sich in mein Gehirn, er war unsagbar speedig, schnell und melodiös in der Gitarre, der Bass unterstütze auf eine wunderbare Art das Spiel.... rundum gelungen


Nur eins passt nicht: Er hat überhaupt nichts mit CHAOS zu tuen, ist nicht chaotisch...

Aber Vorsicht!! Wer JETZT diesen Titel hört wird schlecht einschlafen können!! ;)
 
K

Kieran White

Guest

Einer dieser großartigen perfekten Popsongs, die es heute noch gibt.
Der Totalabsturz der Rockmusik hat andere Richtungen der Musik nicht flächendeckend erreicht.
 

DerGrobeWestfale

Aktives Mitglied
Immer schön das Kleingedruckte lesen! "Brothers and Sisters" wollte ich hören und während ich mir die ellenlange Liste der beteiligten Musiker*innenen durchlese, entdecke ich fast am Ende einen Namen, der mir bestimmt 40(ehr plus als minus)Jahre komplett aus dem Sinn war.

Les Dudek-Say no more

Sagt ja zu YouTube

 
Zuletzt bearbeitet:

DerGrobeWestfale

Aktives Mitglied
...die US-Band Neagive Space mit Songs aus ihrem einzigen Album von 1970. Ziemlich rauher, etwas ungeschliffener Rock...





Mit Sicherheit keine Filigrantechniker. Musikalisch im Spannungsfeld Psychedelic/Proto-Metal

 

Alexboy

Aktives Mitglied
the doobie brothers - toulouse street (1972)



chicago transit authority - s/t (1969)

ja, auch für mich ist das ein starkes, einzigartiges debüt. wird hier bestimmt einige fans geben?

Ich mag die beiden Gruppen und Albums, aber würde mich nie als Fan bezeichnen. Dazu ist meine Aufmersamkeitsspanne - für einzelne Bands - zu gering!o_O

Collapse Under the Empire: Everything we will leave beyond us 2020 - eclipsed 11/20 S.77

aaa.jpg
 

DerGrobeWestfale

Aktives Mitglied
Die Deep Purple Fans werden kollektiv vor Schmerzen schreien! Oder besser gar nicht erst reinhören!
MoonWatcher - Perfect Strangers
''We play cinematic metal, influenced by doom, psychedelia and Kubrick's movie 2001: A Space Odyssey.

 

Das aktuelle Magazin

Oben