Was hört ihr grade?

Jester.D

Alter Hase

(1996)

Ist das zweite Solo-Album von Alan Parsons. Die Hauptkreativkraft des Albums war der langjährige Gitarrist von The Alan Parsons Project, Ian Bairnson. Sein Konzept dreht sich um die Geschichte der Exploration in der Luft.
 

Bayou60

Aktives Mitglied
Heute Abend spielt im Göttinger "Exil" Gerry McAvoy.
Er ist bekannt aus Rory Gallaghers Band aus den 70gern und der einzige Überlebende.

Da schwinge ich mich nachher mal ins Auto.

...viel Spaß. Seine Band heißt ja Band Of Friends. Die hatte ich vor ein paar Jahren live gesehen. Rory ist natürlich nicht zu ersetzen, aber sie machen solide Musik...
 

Waldmeister

Alter Hase
earth opera - the great american eagle tragedy (1969)

gehört wohl zu den feinsten geheimtipps aus den usa. auch bei dieser band dauerte es eine ewigkeit bis ich ein ganzes album mal anhörte. lange wusste ich nicht, wie die überhaupt klingen. ähnlich wie auch kaleidoscope, insect trust, ars nova, ford theatre, mad river und einige andere sind sie für mich eine art symbolband und stehen für den ausgezeichneten amerikanischen underground der späten 60er und frühen 70er.



 

Waldmeister

Alter Hase


Die wundervollen NRBQ, die auch in der Hohezeit des Jamrock bei ihren ultrakurzen poppig- countryhaften Titeln blieben .

Hab ich schon länger nicht mehr gehört.
kenne die band, und habe ihr debütalbum. sind irgendwie generell nicht so leicht zu finden, obwohl sie recht viel gemacht haben. das mit den kurzen stücken stimmt, es gibt aber eine frühe liveaufnahme mit ein paar ausnahmen, also etwas längeren jams. hoffe das ding läuft mir irgendwann über den weg:




mehr infos und die tracks plus längen:

 

Bayou60

Aktives Mitglied
...die britische Progband CANTERBURY GLASS mit ihrem Album "Sacred scenes and characteres", welches erst 2007 veröffentlicht wurde. Die Band mit Steve Hackett nahm das Album bereits 1968 auf - ein Juwel...

 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben