Was hört ihr grade?

Jester.D

Alter Hase

(2007)

In jenem Jahr lag ich im Krankenhaus, bin zweimal am Knie operiert worden (aufmunternder Kommentar vom alten Chefarzt "Knie wird nie" :rolleyes:;) ) und hatte mir von meiner Tochter den Discman geliehen, damit ich ein paar von meinen CDs hören konnte. Meine Frau hat mir dazu noch die Dream Theater gekauft. Ich hatte aber dann nur ein halbes Dutzend CDs dabei. Oft war mir auch nicht nach Hören. Es war ein wahnsinnig warmer Mai (ich im kuscheligen Bett) und ich konnte fast ausschließlich nur auf dem Rücken liegen. Werde ich nie vergessen, genausowenig wie die etwas forsche Stationsärztin, die beim ersten Mal zu uns (wir waren zu zweit im Zimmer) hereinkam und es wohl für einen dollen Witz hielt zu fragen "Was liegen Sie denn hier so rum?", worauf men Bettnachbar antwortete "Keine Sorge, bis eben haben wir noch getanzt." :p
 

Jester.D

Alter Hase
Wollte jetzt eigentlich dem Tag entsprechend zur Country Music wechseln, aber Dream Theater haben mir gerade Lust auf mehr gemacht. Sodann:


(2011)

Ich liebe ja auch solche Cover-Pics. Dafür habe ich andernorts auch schon derbe Verbal-Prügel bezogen "schon wieder so'n scheiß Prog-Cover...". Da stehe ich drüber. Und wie.
 
Zuletzt bearbeitet:

DerGrobeWestfale

Alter Hase
Golden Smoke - Self-titled
Na toll! Wieder eine Band entdeckt, die schon lange Geschichte ist. Trotzdem ein feines Debüt, dass sich am besten mit "Heavy Psych" umschreiben lässt.
 

Waldmeister

Alter Hase
...also die einzige Scheibe von EAST aus dem Jahr 1972 gefällt mir schon mal gut. Die hab ich mir jedenfalls gleich mal bestellt...

die singen zwar auf englisch (was ich normalerweise schade finden würde) aber der gesang ist dann doch so speziell und die musik so magisch, dass es mir fast egal ist. schön, dass du da doch einige japaner in der sammlung hast und was ich sehr begrüsse ist, dass da auch manches ist was die, sagen wir mal, "herkömmlichen rockschemen" sprengt.
 

Catabolic

Alter Hase
Der Postmann war da...zum fabelhaften Remasterklang gesellt sich der Aeger über ein zerstossen angekommenes Digipak, das aber auch wirklich arg dünn ist. Schade, aber nicht zu ändern. Die Musik entschädigt aber locker. Vor allem die "Early Version" der "Vanilla Queen" ist den Kauf schon wert - ohnehin seit jeher mein persönlicher Favorit.

Ein Rock-Klassiker in tollem Klang!

Golden Earring - Moontan (Remastered & Expanded) (2021)

 
the graham bond organisation - the sound of 65 (1965)

sehr undergroundiger r&b mit bruce, baker und heckstall-smith...

Ein Grund, Bond mal wieder rauszukramen.




Ich besitze beide Platten als Doppel LP.

Leider ein wenig verkratzt. Bond war ja DIE Talentschmiede . Aus seiner Band gingen so viele bekannte und großartige Musiker hervor.

Schade, dass ihm selbst Erfolg niemals vergönnt war und er an seiner schweren Drogensucht scheiterte .
 
Zuletzt bearbeitet:

Bayou60

Aktives Mitglied
...die britische 60s Band IAN & THE ZODIACS mit Songs aus ihrer Sampler-CD "Wade in the water: The Best".






und noch ein klasse Song von der Band, welcher leider nicht auf der CD drauf ist...

 

passionplayer

Aktives Mitglied
Wollte jetzt eigentlich dem Tag entsprechend zur Country Music wechseln, aber Dream Theater haben mir gerade Lust auf mehr gemacht. Sodann:


(2011)

Ich liebe ja auch solche Cover-Pics. Dafür habe ich andernorts auch schon derbe Verbal-Prügel bezogen "schon wieder so'n scheiß Prog-Cover...". Da stehe ich drüber. Und wie.
Die Kunstbanausen haben natürlich keine Ahnung, das Cover des neuen Albums A View From the The Top of World ist auch genial.
 

Auch für die Fans neuer harter Elektromusik hörbar. Der Urahne, sozusagen. Jim Thirlwell und seine Band Wiseblood. Er hat als "Foetus" kolossale frühe Industrialalben aufgenommen seit den späten 70gern.

Wiseblood und ihr schneller harter Undergrounddiscoknaller "'Motorslug" , 10 Minuten lang, waren am erfolgreichsten.

Im Steve Hoffman Forum habe ich einen größeren Thread zu Thirlwell eröffnet mit noch viel mehr.
 

Bayou60

Aktives Mitglied
ich mag den natürlich, und das dazugehörende album ist eines ihrer besten. aber mir haben es dann doch einige der kürzeren songs auf hangman mehr angetan. was hast du denn von der isb im regal stehen?
...wie du vermutlich fast schon vermutet hast die CD "Best of 1966-70" mit fast 80 Minuten Spielzeit. Das reicht für meine Verhältnisse von der Band :)...
 

JFK

Aktives Mitglied
Im sog vom genialen Wildhonig Album habe ich auch dies hier erstanden.

Hat aber mit besagtem "Wildoney" musikalisch leider nichts mehr zu tun.
Gothic Rock mit Blickrichtung Radio ganz nett, mehr auch nicht.


Tiamat Judas Christ (2002)
Tiamat: Judas Christ - Cover


Vote for Love

 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben