Was hört ihr grade?

Waldmeister

Alter Hase
Iron Butterfly Scorching Beauty
Der Anfang ist etwas unglücklich, die Steigerung danach um so besser.
die beiden butterfly-scheiben, die mitte der 70er erschienen sind, sind dann eher nix für mich.

höhepunkte der band aus meiner sicht: eindeutig vida und metamorphosis. das debüt und ball kommen da nicht mit, die haben keine durchgehend hohe qualität. das livealbum von 1970 habe ich schon lange nicht mehr gehört, es konnte mich irgendwie nie richtig begeistern. muss ich wieder rauskramen. dann gibts da noch dieses seit vielleicht 5 jahren existente live in sweden 1971 teil, welches für mich wirklich essentiell ist...
 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
Das ich ein großer Fan der Band "Church of the Cosmic Skulls" bin, ist bekannt. Das mir das zweite Soloalbum von Gitarrist Bill Fisher auch gefällt, nach einigen Anläufen, eigentlich auch nichts neues. Elton John und Randy Newman adoptieren einen Sohn der darüber hinaus noch so gut wie Rag`n`Bone Man singt.
Was aus Status Quos "Caroline" in der Version von Bill Fisher wurde, muss man gehört haben!
Ab in die Röhre.

Bill Fisher: Hallucinations of a Higher Truth
 
Zuletzt bearbeitet:

DerGrobeWestfale

Alter Hase
Guten Morgen


Inga Rumpf Hidden Tracks
 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
The Chaparral Electric Sound Inc Electric Sound For Dancing
Unter dem Pseudonym „Chaparall Electric Sound Inc.“ veröffentlichte HAIRY CHAPTER 1969 die LP „Electric Sounds For Dancing“. Einige dieser Titel fanden sich dann 1970 auf ihrem Debüt-Album „Eyes“ wieder.
Die LP wurde damals von einem der vielen "mit 5 DM sind Sie dabei" Label veröffentlicht. In diesem Fall bei "Maritim" und entsprechend dem Namen ist dieses Album dann flott in den Fluten versunken.
Solider Blues-Rock mit psychdelischer Legierung, den es hier zu hören gibt

Diese Alben konnten noch mit dazu gekauft werden
 
Zuletzt bearbeitet:

DerGrobeWestfale

Alter Hase
Jetzt brauche ich mal wieder die Mithilfe der Experten und Altertumsforscher
Wer weiß mehr zu dieser Band?
Harmony Row - Summertime
Der Titel findet sich auf den neunten Teil der "Psychedelic Gems"
Mehr konnte ich Netz nicht fangen
 

Waldmeister

Alter Hase
The Chaparral Electric Sound Inc Electric Sound For Dancing
Unter dem Pseudonym „Chaparall Electric Sound Inc.“ veröffentlichte HAIRY CHAPTER 1969 die LP „Electric Sounds For Dancing“. Einige dieser Titel fanden sich dann 1970 auf ihrem Debüt-Album „Eyes“ wieder.
Die LP wurde damals von einem der vielen "mit 5 DM sind Sie dabei" Label veröffentlicht. In diesem Fall bei "Maritim" und entsprechend dem Namen ist dieses Album dann flott in den Fluten versunken.
Solider Blues-Rock mit psychdelischer Legierung, den es hier zu hören gibt

Diese Alben konnten noch mit dazu gekauft werden
aha, hairy chapter, die muss ich mir auch noch genauer anhören. thanks hairy grobi, *schmatz* :)
 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
Erst das Soloalbum(immer noch empfehlenswert), dann das neue Album(lauter Coverversionen, eher na ja) mit seiner Stammband Saxon und nun die Zusammenarbeit mit seinem Sohn. Fleißig, fleißig! Biff Byford und Filius Seb ergänzen sich und die Mischung aus Classic Rock trifft auf Moderne perfekt!
Heavy Water - Red Brick City
YouTube hilft weiter
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben