Was hört ihr grade?

Waldmeister

Alter Hase
embryo - opal (1970)

ein charmantes, aber noch etwas unausgegorenes debüt. seit kurzem gibt es eine schöne mini lp ausgabe davon, und die steht jetzt hier. ich glaube, mein achtes oder neunes von embryo...

 

Waldmeister

Alter Hase
ein längerer spaziergang, der bis in die dämmerung dauerte. diese musik hatte ich mit und habe sie wirklich genossen. ja, es war wie so oft eher im grünen - denn sowas wie steeleye span könnte ich z.b. niemals in einer komplett urbanen gegend hören.

the mr. albert show - warm motor (1971)

wird auf immer und ewig eines der grössten progverwandten alben bleiben, für mich...



steeleye span - parcel of rogues (1973)

 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
ein längerer spaziergang, der bis in die dämmerung dauerte. diese musik hatte ich mit und habe sie wirklich genossen. ja, es war wie so oft eher im grünen - denn sowas wie steeleye span könnte ich z.b. niemals in einer komplett urbanen gegend hören.

the mr. albert show - warm motor (1971)

wird auf immer und ewig eines der grössten progverwandten alben bleiben, für mich...



steeleye span - parcel of rogues (1973)

 

Waldmeister

Alter Hase
Allemal besser als "Breakfast in America" oder "Brother were you bound". Meiner bescheidenen Meinung nach.
ja, halte ich für gut möglich. ich hatte mir vor einigen jahren das debüt und crime in etwa zeitgleich zugelegt, aber beide hatten es echt schwer. erst nach jahren kramte ich sie dann letztes jahr wieder raus und sieh an, das debüt konnte sich endlich ordentlich etablieren. aber crime ist nach wie vor schwierig, was z.b. auch daran liegt dass hier nun ein weiteres bandmitglied singt, es müsste davies sein mit seiner rauheren stimme. von daher bin ich heute generell skeptisch, was diese "zweite phase" von den supertrampeln betrifft. beim zweitling - dem busenalbum - rechne ich mir einfach höhere chancen aus.
 

Waldmeister

Alter Hase
Zur guten Nacht gibt's bei mir Crazy Horse.

Anhang anzeigen 14107

mag ich sehr! hast du eventuell auch at crooked lake in der sammlung? falls nicht, wäre das eine dicke empfehlung von mir, für mich das beste der drei früh70er verrücktpferd-scheiben ohne neil (loose fällt dagegen sehr ab, finde ich, leider).

besonders den letzten song des geposteten albums finde ich brutal gut, also wer kurz zeit hat für wirklich besten us-roots rock...

 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben