Was hört ihr grade?

Jester.D

Alter Hase

(2011)

Vom Coveralben-Thread mit hierher genommen:

Thea Gilmore covert Dylan. Keinen einzelnen Song, sondern gleich ein ganzes Album. Find ich gut.
 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
so, jetzt meine abweichende meinung. mich interessieren vor allem die ersten 2-3 alben, besonders das debüt. später spielten sie einen weit gewöhnlicheren rock, der wohl auch den erfolg erklärt. zwischendurch gabs aber auch etwas mit recht viel pop einfluss wenn ich mich richtig erinnere. dieses eine album mit der cartoon figur auf dem cover oder so (?)...

meine wichtigsten kanadier sind bis jetzt aber die guess who, von denen auch eine grössere menge hier steht, insofern eine wirklich sehr bedeutende band. von rush habe ich ebenfalls einiges, die wären da durchaus gleichauf. also eine art "kanadische doppelspitze". ähnlich wichtig dann auf jeden fall noch chilliwack, aber auch der vorläufer the collectors und so einige weitere kleinere bands müssen noch an die reihe kommen. steppenwolf mag ich auch, sind aber ausbaufähig bei mir, da ich leider kaum vorankomme weil man in den läden nur die nervigen best ofs findet und von den regulären alben gibts oft nur recht biedere uralt-ausgaben.

bto hab ich angetestet, nicht wirklich was für mich. manche songs gefallen, andere solala. da wären brave belt viel interessanter für mich, das war bachmans kurzlebige band NACH den guess who und VOR bto.
Waldi,
auch deine Meinung ist willkommen. Aber lasst das hier nicht in eine Auseinandersetzung um Kleinigkeiten ausarten. Heart hatte auch mal gute Momente
 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
Ich beame mich mal ins Jahr 1978
Über die Jahre kann man viel vergessen, aber nach 43 Jahren ein Album zu entdecken, dass vielleicht sogar schon damals kaum jemand kannte, ist auf alle Fälle eine interessante Zeitreise. Im Blindtest hätte ich dieses Album sogar in der Jetztzeit verortet.

Roger Glover - Elements
 

Waldmeister

Alter Hase
Waldi,
auch deine Meinung ist willkommen. Aber lasst das hier nicht in eine Auseinandersetzung um Kleinigkeiten ausarten. Heart hatte auch mal gute Momente
ein wenig muss man sich ab und zu schon an die gurgel gehen. solange es nicht ausartet! :D

naja, ich und der herr bayou haben schon viele übereinstimmungen. ich hoffe, er kann es mir verzeihen wenn ich ausnahmsweise etwas garstig bin. ich verspreche auch, weiterhin die fahne des end60er/früh70er us-rocks und psychs hochzuhalten - zusammen mit zahlreichen anderen fahnen natürlich auch. na wenn das nix ist.

und das gute alte bild mit den sich fetzenden goofys muss jetzt selbstverständlich auch sein!

 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
Ein Album über den Komplex "Liebe"? Vielschichtig, kaum zu ergründen und zu begreifen. Himmelhochjauchzend betrübt, Achterbahn der Gefühle. Musikalisch eine Herausforderung , der kein stringenter roter Faden folgt. Wer das Innsbrucker Trio kennt und schätzt, weiß das kein Album wie das andere klingt. So ist auch das neue Album bei jedem Titel eine Neuentdeckung. Gut so!


DORNENREICH - DU WILDE LIEBE SEI
YouTube liebt euch:)

 
Zuletzt bearbeitet:

DerGrobeWestfale

Alter Hase
ein wenig muss man sich ab und zu schon an die gurgel gehen. solange es nicht ausartet! :D

naja, ich und der herr bayou haben schon viele übereinstimmungen. ich hoffe, er kann es mir verzeihen wenn ich ausnahmsweise etwas garstig bin. ich verspreche auch, weiterhin die fahne des end60er/früh70er us-rocks und psychs hochzuhalten - zusammen mit zahlreichen anderen fahnen natürlich auch. na wenn das nix ist.

und das gute alte bild mit den sich fetzenden goofys muss jetzt selbstverständlich auch sein!

Nun gut, ich kenne dich zumindest virtuell ganz gut. Deswegen sei dir dein garstiger Output hin und wieder gegönnt.
 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
Wenn ich (Hard)Rock Alben aus der Vergangenheit höre, denke ich fast immer an die wenig freundlichen Kommentare im Sounds zu Alben wie diesen. Manches mal frage ich mich dann ob die Alben überhaupt angehört wurden oder gleich als Ohrenfolter gewertet wurden.

YESTERDAY AND TODAY – Struck Down
 

Waldmeister

Alter Hase
scope - scope II (1975)

niederländische band mit instrumentalem jazzrock. deren 74er debüt ist für mich sogar eines der wichtigsten alben aus diesem genre. seit kurzem stehen nun beide hier, was mich sehr freut.




 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
Un viaggio musicale molto speciale nell'Italia dove la Fiat 500 faceva ancora parte del traffico quotidiano.

Der erste Titel ist ja noch recht fetzig, ab Nummer 2 kam mir eine dezent progressive Version von I Santo California in den Sinn. Danach ging es dann wieder aufwärts. Nette Zeitreise.
Dalton = Riflessioni: Idea D'infinito - 1973
 
Zuletzt bearbeitet:

Bayou60

Aktives Mitglied
...heute mal was ganz anderes. ELVIS PRESLEY liegt bei mir nicht so oft im CD-Player, aber das Live-Concert vom Madison Square Garden gehört zu den besten Aufnahmen, die vom King vorliegen...

 

Jester.D

Alter Hase

(2002)

Frou Frou ist ein britisches Electronic Duo, bestehend aus Imogen Heap und Guy Sigsworth.
Sie veröffentlichten 2002 ihr einziges Album, Details. Beide schrieben, produzierten und spielten Instrumente auf den Tracks, während Heap auch für den Gesang sorgte. Frou Frou löste sich 2004 einvernehmlich auf.
 
Oben