Was hört ihr grade?


Ohne Mark Farner kein Grand Funk Railroad! Wer möchte schon eine aufgeblasene Neuauflage? Die Reaktionen im Netz sind eher :mad:
Ohne einen jungen Mark Farner kein Grand Funk Railroad!
(Dann lieber "Catweazle" mit seinen fliegenden (im Zeppelin) "Holländern")
 
Zuletzt bearbeitet:
the spencer davis group - their first lp (1965)

erstmals überhaupt gehört. leider gibts von der frühen sdg kaum cds, soweit ich weiss nur in form teurer japanischer mini lps. dafür gibts aber wohl unzählige compilations von der band. armselig...

600x600bf-60.jpg


taste - s/t (1969)


24344287xc.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
The Cowsills: Hair vom Album 20th Century masters - The Millennium collection: The best of the Cowsills o_O - Wenn man es nicht gesehen hat, kann man es nicht glauben. Eine singende Familie aus US of A - was auch sonst - die ab Mitte der 60er ihre Musik unter das Volk mischte.

 
King Buffalo: Dead Star 2020 - :cool: Die Melodie von Red star erinnert mich anfangs etwas an den song Colorblind auf dem Album Dead air for radios von Chroma Key. Später verliert sich jegliche Ähnlichkeit.:oops:

aaa.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Ja, richtig klasse. Prima Sound.
Wird aber nicht offiziell erscheinen :(

Ich füge hierzu einen YouTube Kommentar ein
I read a Winwood interview where he was asked about the severe lack of Traffic archival releases. He said that due to how the music is owned, he would actually lose money on such releases while other parties earned it all. So the recordings just sit in various vaults, only occasionally coming out via RoIO sources like this. A very sad situation.
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben