Was hört ihr grade?

Marifloyd

Inventar
Mit dieser Meinung sind wir beide hier ziemlich alleine:(
Na, dann will ich mich auch mal äußern. Mir gefallen die Songs. Ich finde den abwertenden Vergleich mit Led Zeppelin langweilig. Manchmal fühle ich mich in meine Jugend zurück versetzt. Damals wagte man sich in meinem Freundeskreis kaum dazu, Musik von Slade oder T. Rex gut zu finden. Zuhause wurde dann diese Musik genossen. Ich mache es so wie @toni und viele andere: Ich höre Musik, die mir gefällt. Habe mir jetzt auch eine Greta Van Fleet LP bestellt. Erstens ist sie günstig zu bekommen und zweitens gefallen mir die Songs darauf.
 
Zuletzt bearbeitet:

DerGrobeWestfale

Alter Hase
Na, dann will ich mich auch mal äußern. Mir gefallen die Songs. Ich finde den abwertenden Vergleich mit Led Zeppelin langweilig. Ich höre mir die Musik an und die gefällt mir. Manchmal fühle ich mich in meine Jugend zurück versetzt. Damals wagte man sich in meinem Freundeskreis kaum dazu, Musik von Slade oder T. Rex gut zu finden. Zuhause wurde dann die Musik genossen. Ich mache es so wie @toni und viele andere: ich höre Musik, die mir gefällt. Habe mir jetzt auch eine Greta Van Fleet LP bestellt. Erstens ist sie günstig zu bekommen und zweitens gefallen mir die Songs darauf.
Ich könnte was zu unserer nicht ganz gemeinsamen Schulzeit schreiben, aber dann gibt es wieder Ärger.
Wie geschrieben, der Gesang ist, na ja, vorhanden. Das mal ausgeklammert, ich gebrauche mal eine poetische Formulierung. Man kann sich in die Musik fallen lassen. Es geht nicht darum, als Fanboy eine Band hochleben zu lassen, aber jeder Titel ist das Ergebnis versierter Musiker die locker und ohne Gedanken an goldene Schallplatten oder ein dickes Bankkonto an die Sache herangegangen sind. Ich habe fertig!
 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
Raw Rock ‘N’ Roll power-trio. Hard Rock riffing, Punk wildness, Psychobilly voodoo rhythm with wide and edgy backing vocals. The missing link between Bo Diddley and Slayer !!!

 

Music is Live

Aktives Mitglied
erst dachte ich an einen Fake...
doch die Warzen sprechen für Realität...:D
der Lemmy.....
spielte ein bissel mit....Frankie goes to Hollywood... irgendso eine englische Fernsehshow....
was er wohl dafür bekam...?? (evt. die Mädels aus dem Video... :p)

schaut mal Relaxt rein.... (im letzten Drittel taucht er auf)
 

Chris Flieder

Mitglied
Und weil uns Georg gerade daran erinnert hat:
"Heidi ("Anima Mundi" im alten Forum, beim ppr-Festival bei Anima Mundi dabei, die Kleine mit den Rasta-Zöpfchen und der Nickelbrille) ich bin mir sicher, du kannst dich noch an sie erinnern, hätte am vergangenen Sonntag Geburtstag gehabt; der Frühling hatte damals nicht mehr an ihre Tür geklopft."

Heidi war für die Prog und Psychedelic Szene wichtiger als Viele wissen, hat mit sehr viel Herzblut (und auch finanziellem Einsatz) Bands unterstützt und zu Releases verholfen. Und mit ihrer flippigen Erscheinung, tanzend vor der Bühne, jeden Konzertsaal bereichert.
Den Text zu diesem Stück für das damals neue Album von Anima Mundi, hat sie kurz vor ihrem Tod geschrieben:

 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
Laut eigener Aussage sind Anima Mundi die einzige Symphonic Prog Band auf Kuba. Wie es mit Black Metal ausschaut, muss ich recherchieren. Bis dahin höre ich
Mephisto (Cuba) - Reborn From Ashes
Recorded with the Symphonic Orchestra of Holguín, southern Cuba. The first band of Black Metal in the island, with 21 years of career.
 

Waldmeister

Alter Hase
dzyan - electric silence (1974)

einzigartiges, irgendwie abstrakt klingendes album im grenzbereich von jazzrock und ethnischen klängen.



 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
dzyan - electric silence (1974)

einzigartiges, irgendwie abstrakt klingendes album im grenzbereich von jazzrock und ethnischen klängen.



Exakt auf den Punkt gebracht!
 

Waldmeister

Alter Hase
Der Kaffee dampft, ein fröhliches Hallo
in die Runde. Musik aus dem Jahr als ich gerade mal im 2. Schuljahr war.

The Electri̤c̤ Prun̤e̤s̤--Stockho̤l̤m̤ 1967
müsste es immerhin offiziell geben soweit ich mich erinnere.

ah schade, ein launisches hallo hätte mich weit mehr erfreut. aber man kann ja nicht alles haben! immerhin darf ich mich aber über die gepostete musik freuen. ein netter trost.
 

Waldmeister

Alter Hase
embryo - we keep on (1972)

wird zu selten gehört hier. was mir nicht passt, ist dass man die reihenfolge der lp ziemlich verändert hat, sehr unnötig. musikalisch gesehen ist es sehr gut. mit den embryo ab 1975 muss ich mich mehr befassen, da kenne ich noch sehr wenig.

 

Das aktuelle Magazin

Oben