Was hört ihr grade?

DerGrobeWestfale

Aktives Mitglied
Im Alter braucht manche*r Abführmittel. Die meist zu Darmträgheit führen. Garantiert homöopathisch, für einen geschmeidigen Abgang geeignet und Hunderttausenfach getestet, empfiehlt Dr. Westfalicus

Chicago XXXVI: Now

Jetzt aber erstmal frohe Verrichtung mit flotten Klängen

 

Georg

Alter Hase
Im Alter braucht manche*r Abführmittel. Die meist zu Darmträgheit führen. Garantiert homöopathisch, für einen geschmeidigen Abgang geeignet und Hunderttausenfach getestet, empfiehlt Dr. Westfalicus

Chicago XXXVI: Now

Jetzt aber erstmal frohe Verrichtung mit flotten Klängen

Na, ja ich war nur kurz "bisseln". Als ich wieder kam, hörte ich noch ein paar Klänge von "Saturday in the park"; das war wirklich der gute-Laune-Musik-Hit meiner Jugend, höre ich heute auch noch gerne:
Edit: "Does anybody really know, what time it is?" klebt da auch noch dran; tja so ändern sich die Zeiten, haben wir früher im Schloßpark Fußball gespielt, heute undenkbar, gibts jetzt gediegene Schlosspark Konzerte für die ältere Generation (huch,.. zu der ich altersmäßig auch gehöre)
 
Zuletzt bearbeitet:

DerGrobeWestfale

Aktives Mitglied
Na, ja ich war nur kurz "bisseln". Als ich wieder kam, hörte ich noch ein paar Klänge von "Saturday in the park"; das war wirklich der gute-Laune-Musik-Hit meiner Jugend, höre ich heute auch noch gerne:
Edit: "Does anybody really know, what time it is?" klebt da auch noch dran; tja so ändern sich die Zeiten, haben wir früher im Schloßpark Fußball gespielt, heute undenkbar, gibts jetzt gediegene Schlosspark Konzerte für die ältere Generation (huch,.. zu der ich altersmäßig auch gehöre)
Samstags im Park, waren das Zeiten. Was hat uns angehende Männer Zeit interessiert?
 

DerGrobeWestfale

Aktives Mitglied
Zu schade, um im Hart und Heftig Thread zu versauern. Passt da nur bedingt. Neo-Folk/Doom/Dark Metal. Irgendwas dazwischen.

Empyrium - Über den Sternen
YouTube zeigt euch gerne 8 funkelnde Sterne

 

Waldmeister

Alter Hase
Na, ja ich war nur kurz "bisseln". Als ich wieder kam, hörte ich noch ein paar Klänge von "Saturday in the park"; das war wirklich der gute-Laune-Musik-Hit meiner Jugend, höre ich heute auch noch gerne:
Edit: "Does anybody really know, what time it is?" klebt da auch noch dran; tja so ändern sich die Zeiten, haben wir früher im Schloßpark Fußball gespielt, heute undenkbar, gibts jetzt gediegene Schlosspark Konzerte für die ältere Generation (huch,.. zu der ich altersmäßig auch gehöre)
das ist ein sehr schöner song, genau genommen hatten sie ja auch schon auf den frühen alben beschwingte, einfache nummern, die einfach laune machen. make me smile... moving in... questions 67 and 68... wake up sunshine... listen... oder der rauhe blues south california purples.
 

Waldmeister

Alter Hase
@Waldmeister:

Sehr schönes Album, aber du weis auch das es noch die Band “Rainbow Band“ mit einem anderen Sänger gibt?
jaja, weiss ich, soweit ich mich erinnere gibt es auch zum rainbow band album eine rezi auf den bbs (vielleicht hole ich es mir irgendwann auch). als midnight sun nahmen sie dann ja noch zwei weitere alben auf, die aber qualitätsmässig nicht an das erste rankamen.

musikalisch passt das gebotene eigentlich gut zum heute abend geposteten zweitling von tasavallan presidentti, auch die beiden sänger haben ähnlichkeiten...
 

Waldmeister

Alter Hase
Hör mal hier rein:
Tasavallan Presidentti - Pop Liisa Volume 1
danke, sind zwar wigwam, ist aber nicht schlimm.


ich dachte zuerst, es wäre eine dieser doppelungen, diese pop liisa sachen enthalten öfters zwei bands (das ist aber nur bei cds so glaube ich). aber es sind wirklich nur wigwam. die entsprechende aufnahme der präsidenten steht sogar hier, sie ist halt etwas kurz mit 34 minuten. zum glück kam ja dann das live in lambertland zeug raus, da ist weit mehr drauf und die qualität ist mindestens so gut, eher sogar noch besser.
 

DerGrobeWestfale

Aktives Mitglied
danke, sind zwar wigwam, ist aber nicht schlimm.


ich dachte zuerst, es wäre eine dieser doppelungen, diese pop liisa sachen enthalten öfters zwei bands (das ist aber nur bei cds so glaube ich). aber es sind wirklich nur wigwam. die entsprechende aufnahme der präsidenten steht sogar hier, sie ist halt etwas kurz mit 34 minuten. zum glück kam ja dann das live in lambertland zeug raus, da ist weit mehr drauf und die qualität ist mindestens so gut, eher sogar noch besser.
Im Nachhinein habe ich es auch gemerkt. Mein Finnisch ist eher :eek: , aber als nach dem ersten Titel der Moderator irgendwas von WigWam erzählte, war mir klar, dass ich dir unverzeihlicher Weise ein faules Ei untergejubelt hatte. Tut mir leid:(
 

Warren

Aktives Mitglied
...hervorragende Progmusik aus Dänemark von der Band The Old Man & The Sea und Songs aus ihrem einzigen Album von 1972...
Das ist ein super Tipp und das Album steht hier schon seit vierzig Jahre im Regel,
aber wie ich gerade von meinem Freund erfahren habe gibt es seit 2020 ein weiteres
Album von der Band nur da spielt die Band etwas mehr Jazz:).

Old Man and the Sea - Eye of Newt and Toe of Frog
 

Waldmeister

Alter Hase
Im Nachhinein habe ich es auch gemerkt. Mein Finnisch ist eher :eek: , aber als nach dem ersten Titel der Moderator irgendwas von WigWam erzählte, war mir klar, dass ich dir unverzeihlicher Weise ein faules Ei untergejubelt hatte. Tut mir leid:(
alles gut, solange es nicht DIESE wig wam sind... ;) :eek:



also die finnischen wigwam sind ne gute band, die mich allerdings nie so begeistern konnte wie viele andere nordische kollegen aus dieser zeit. immerhin weiss ich jetzt, dass diese liveaufnahme wohl recht gut ist. ich hab hier ansonsten nur fairyport und being stehen und ob ich die alben davor und danach wirklich brauche, ist sehr fraglich. aber die liveaufnahme hätte ich wohl gerne.
 

Waldmeister

Alter Hase
ossian - s/t (1978)

ausufernder ethno-folk aus polen, hier mit deutlichen einflüssen aus asien. diese band schrieb etwas später ihren namen anders, nämlich osjan, womöglich um eine verwechslung mit der zeitgleich aktiven britischen celtic folk gruppe gleichen namens zu verhindern. die briten hatte ich hier auch schon gepostet.

 

DerGrobeWestfale

Aktives Mitglied
alles gut, solange es nicht DIESE wig wam sind... ;) :eek:



also die finnischen wigwam sind ne gute band, die mich allerdings nie so begeistern konnte wie viele andere nordische kollegen aus dieser zeit. immerhin weiss ich jetzt, dass diese liveaufnahme wohl recht gut ist. ich hab hier ansonsten nur fairyport und being stehen und ob ich die alben davor und danach wirklich brauche, ist sehr fraglich. aber die liveaufnahme hätte ich wohl gerne.
Ich bin so wenig im Thema Nordische Altertumsklänge bewandert. Vom Namen her kenne ich vieles, aber es reicht doch nur für Baumschule und nicht Abitur.
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben