Was hört ihr grade?

Vor vielen Jahren stellte mir mein Freund Manfred bei einem unserer Musikabende das Album Operation: Mindcrime von Queensrÿche vor. Ich war sofort begeistert und legte mir das Teil zu. Der Sänger der Band, Geoff Tate wird heute 62 Jahre alt. Ein Grund das Album mal wieder hervorzuholen.

20210114_072753_20210114072838819.jpg


 
...hab mal nach längerer Zeit wieder die einzige CD der US-Band Plus von 1969 aufgelegt. Heavy Psych, ein Konzeptalbum (Seven deadly sins) - bestimmt nicht für alle Ohren geeignet ;)...





 
die beiden passen einigermassen gut zusammen, beide recht atmosphärisch. popol vuh sollten bekannt sein... ain soph sind eine japanische band, die musik würde ich als canterburyverwandt beschreiben.

ain soph - a story of mysterious forest (1980)



popol vuh - in den gärten pharaos (1971)

 
Vor vielen Jahren stellte mir mein Freund Manfred bei einem unserer Musikabende das Album Operation: Mindcrime von Queensrÿche vor. Ich war sofort begeistert und legte mir das Teil zu. Der Sänger der Band, Geoff Tate wird heute 62 Jahre alt. Ein Grund das Album mal wieder hervorzuholen.

Anhang anzeigen 12013


An dem Abend hätte dein Spezi Manfred die Weichen stellen und noch mehr Alben aus der Hard und Heftig Ecke auflegen sollen. Dann wäre das was mit der Bekehrung geworden. ;)
 
Vor vielen Jahren stellte mir mein Freund Manfred bei einem unserer Musikabende das Album Operation: Mindcrime von Queensrÿche vor. Ich war sofort begeistert und legte mir das Teil zu. Der Sänger der Band, Geoff Tate wird heute 62 Jahre alt. Ein Grund das Album mal wieder hervorzuholen.

Anhang anzeigen 12013
hmmm, und ich dachte schon, das wäre jemand ganz anderes. ein user aus dem forum hier ist damit gemeint. vielleicht kommst du drauf...
 
Wie wichtig das Internet und YouTube sind, wird einem dann immer wieder bewusst, wenn Alben wie dieses fast unerhört geblieben wären. Die jungen Römer haben überzeugt und weitere Suchaktionen folgen.

Weird. - A Long Period of Blindness
Release Year: 2015
Country: Italy
Genre/Style: Shoegaze, Psychedelic Rock, Post Rock, Ethereal (passt alles meiner Meinung nach)

 
Auch angeregt durch den 1991 Thread...wenn man so gezielt durch's Plattenregal wuselt, fällt einem plötzlich die eine oder andere lange nicht mehr gehörte Preziosie in die Finger.

THE KENTUCKY HEADHUNTERS - Electric Barnyard (1991)

khh.jpg


 
Ein grandioses Album. Und grade erst entdeckt. Durch einen Radiobeitrag auf die Band aufmerksam geworden, das ist doch mal richtig oldschool, oder? :) Den Bandnamen schon mal gehört, aber das war`s dann ehrlich gesagt schon. Es gibt ja so viele Bands, mit denen man sich einfach nie beschäftigt. Alle 3 Alben (Spontankauf nach kurzem Snippetshören) sind sehr gut, aber das 3. finde ich mit Abstand am besten!!!

Es gigt noch das Livealbum
``Roseland NYC `` Ebenso ein Pflichtkauf !:p
 
Anno 2011, also 10 years ago... nein nein, keine Bange, ich mache dafür jetzt keinen Thread auf.



Bestimmt gehöre ich zu den letzten Mohikanern, die Cock Robin die Treue halten. Ist ein sehr schönes Album, aber ich gehe davon aus, dass es die wenigsten Leute kennen.


Wer die Band überhaupt nicht kennt(hier im Forum eher unwahrscheinlich)
oder als Erinnerung an eine Band die für viele vom Radar verschwunden ist.
 
Merci. :)

Anno 2011, also 10 years ago... man könnte... eventuell...



DeVotchKa, eine meiner Liebligsbands, die in der jüngerer Vergangenheit hinzugekommen ist.

 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben