Was hört ihr grade?

D

Dandysaurus Rex

Guest
Zeitarbeit! Sklavenarbeit! Da kann ich stundenlang Geschichten schreiben.
Ja,oft auch auf Intention vom Arbeitsamt. Dahinter steckt eine ganze Elends-Industrie die mit 400 Euro Jobs und anderen als Sozial getarnten Projekten alleine in Deutschland Jaehrlich Gewinne in Milliarden Höhe erwirtschaftet.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Waldmeister

Alter Hase
the electric prunes - s/t (1967)



magna carta - seasons (1970)

die wirklich schöne suite ist mir durchaus etwas zu lang, 15 minuten hätten auch gereicht. unter den kurzen stücken sind besonders ring of stones und elizabethan grossartig.

 

DerGrobeWestfale

Aktives Mitglied
Zur Institution Kirche hat jede*r seine eigene Meinung. Aber evtl. kann euch die Einladung "Welcome to the church of Jack" überzeugen?

Reason for Jack-Whiskeyhead

Lemmy hat da oben schon ein Gläschen auf das Wohl der Band erhoben!

 
K

Kieran White

Guest

Jetzt wird Kansas fällig. Hab die LP schon lange nicht mehr gehört. Mehr Platten von ihnen gibt es in meinem LP der 60ger und 70ger Strang.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
K

Kieran White

Guest

Einer der schönsten Songs von Jim Croce. Hört man seine Musik, kann man noch heute um sein Ableben 1973 trauern, finde ich.

Viel mehr Stoff von ihm findet sich jetzt in meinem LP der 6oger und 70ger Strang.

Aber gottseidank haben wir seinen Sohn, das Erbe des Vaters würdig hoch hält.

 
D

Dandysaurus Rex

Guest
auch ne geile nummer,wenn auch völlig anders als the marshall tucker band

wenn du die musikszene von heute mit der von 1968 vergleichst, ist das so als würde dich jemand am offenen hirn mit einer bohrmaschine und ohne narkose operieren.....
 

Georg

Alter Hase
https://schwermetallvergiftung.com/...s-ueber-das-neue-album-und-das-musikbusiness/

Anbei ein aussagekräftiges Interview mit Heike Langhans (war mir vorher kein Begriff). Vor allem der Abschnitt zur Musikindustrie ist interessant.
Neues von Heike Langhans
Mit dem Zusammenspiel von Draconian und Sojourner haben sie unter dem Bandnamen
Light Field Referie ein sehr bemerkenswertes Debütalbum rausgebracht. Es heißt Another world
 
D

Dandysaurus Rex

Guest
ich liebe seine musik. war ein ganz eigensinniger gehbehinderter kunt mit sehr speziellem humor

 
D

Dandysaurus Rex

Guest
die flamin groovies sind ja den vor wenigen tagen erwähnten dr.feelgood soundmäßig nicht unähnlich, spielten aber dennoch in einer ganz anderen liga. das schmäht jetzt aber trotzdem nicht die ebenfalls großartigen dr.feelgood. nur gefallen mir halt die groovies noch viel viel besser. die zählen für mich zweifelsfrei zu den allergrößten bands.
 

Das aktuelle Magazin

Oben