Was hört ihr grade?

Waldmeister

Alter Hase
jethro tull - heavy horses (1978)

im gegensatz zu den allermeisten anderen tull alben die hier bei mir stehen konnte mich heavy horses nicht sofort überzeugen, das wuchs langsam. anfangs fand ich auch gut die hälfte des albums etwas durchschittlich. ian´s gesang klang ende der 70er auch nicht so genial schneidend und kunstvoll wie 10 jahre früher, auch das führte dazu dass es die schweren pferde etwas schwerer bei mir hatten.



gunder hägg - vargatider (1970)

schwedischer folk und rock... eine der vielen bands der dortigen szene. mag ich sehr.



the nice - elegy (1969/1971)

eigentlich müsste ich die fillmore east-liveaufnahme endlich mal wieder hören. irgendwie ist es aber wieder elegy geworden... und sweden 67 hab ich ja auch noch, mist. :D



art bears - the world as it is today (1980)

 

Waldmeister

Alter Hase
Laß mich doch ma Spaß mache:
es ist eigentlich gut, dass du nicht mehr in thüringen lebst. all die deluxe dinger und büchlein, eure bude wird dadurch doch mindestens ein paar tonnen schwerer sein. ich erinnere mich ja gut an das eine riesige erdloch welches sich in schmalkalden öffnete... und mit einem so schweren, vollgestopftem haus würde das bestimmt noch leichter passieren.

 

nixe

Inventar
es ist eigentlich gut, dass du nicht mehr in thüringen lebst. all die deluxe dinger und büchlein, eure bude wird dadurch doch mindestens ein paar tonnen schwerer sein. ich erinnere mich ja gut an das eine riesige erdloch welches sich in schmalkalden öffnete... und mit einem so schweren, vollgestopftem haus würde das bestimmt noch leichter passieren.

Mach Dir nix draus, sowas hatte mein Kaff auch! Sah aber doch nicht so schlimm aus.
 

Bayou60

Aktives Mitglied
....die 60s Band The Rokes mit Songs aus ihrer Sampler-CD. Die Band kam aus England, hatte aber zuerst in Italien ihre größten Erfolge. Ihre Songs gabs sowohl in italienisch gesungen, als auch in englisch....

diesen Song machten die Grassroots zum Hit





 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben