Was hört Ihr gerade für Neuerscheinungen?

The Wombat

Aktives Mitglied
Das ist das Problem. Die Stimme der Frau wird ziemlich durch die (sehr hohe) Stimme des Mannes überlagert.
Der Typ singt in oft einer Art von Falsett, zu hoch für meine Ohren und auch nicht gerade.....stimmsicher. Finde ich.
Die 2 Tracks, die ich hörte, haben mir auch vom Klang her (etwas undifferenzierter "Sound"....typisch "indie" eben ;)) nicht sonderlich gut gefallen. Obwohl die Melodien gar nicht mal schlecht sind.
 

Jester.D

Alter Hase
Jaja, es ist ein bisschen Indie. Bei mir im Rahmen des Erträglichen. Ich finde nur das Album insgesamt viel zu lang (71!!! Minuten) und teils mit zuviel Hall.
 

The Wombat

Aktives Mitglied
Wobei man sagen muss: die Thematik dieses Albums ist schon besonders. Mit dem Hall gebe ich dir Recht, ob jetzt in Sachen Sound / Klang gewollt oder ungewollt: es mag an der Qualität der YT-Clips liegen, aber wenn das Album als CD ähnlich oder genau so "klingt", hätte ich mir einen besseren Mann / eine bessere Frau an den "Knöppkes" gewünscht.
 

Jester.D

Alter Hase
Jaja, es ist ein bisschen Indie. Bei mir im Rahmen des Erträglichen. Ich finde nur das Album insgesamt viel zu lang (71!!! Minuten) und teils mit zuviel Hall.
PS.: Der Knaller ist übrigens der Titelsong zum Schluss mit knapp 18 Minuten - knapp 7 Minuten Song und der lange Rest ist sphärisches Geblubber und Gedöns. :rolleyes:
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben