Was hört Ihr gerade für Neuerscheinungen ?

Catabolic

Aktives Mitglied
Die wilden Rockerbräute aus Växby, Schweden hauen wieder in die Vollen. Das neue Thundermothers Album ist heute bei mir eingetroffen und rumpelt gerade im Musikzimmer, dass die Bilder wackeln.

THUNDERMOTHER - Heat Wave (2020)

Cover.jpg



party42.gif
 

Catabolic

Aktives Mitglied
Hier läuft jetzt eine weitere Neuerscheinung, die mir richtig gut gefällt. Ist inzwischen das dritte Werk der Band, das ich mir zugelegt habe.

HEXVESSEL - Kindred (2020)

Hexvessel.jpg


 

Catabolic

Aktives Mitglied
Eine weitere interessante Neuerscheinung kommt aus dem Bereich Classic Rock. Was mir bei Dreams Of Avalon so gut gefällt ist, dass die Band vielleicht nicht sehr innovativ zu Gange ist, jedoch auf packende und sehr unterhaltsame Weise den typischen 80er Jahre Rock wieder aufleben lässt, ähnlich wie das zum Beispiel auch das Night Flight Orchestra macht. Auch die klassischen 80er Bands wie Survivor, Asia, Toto, Boston oder Europe (in Ansätzen) höre ich da heraus. Der Initiator, der Gitarrist Joachim Nordlund, ist hauptberuflich Gitarrist in der Band Astral Doors. Gefällt mir sehr gut, obwohl der Gesamtsound vielleicht etwas arg komprimiert herüber kommt, die sehr gut mitsingbaren Melodien machen's aber wett, finde ich. Eine Platte, die Laune macht.

DREAMS OF AVALON - Beyond The Dream (2020)

Dreams Of Avalon - Beyond The Dream.jpg



 

Catabolic

Aktives Mitglied
Äh, noch ein Thread für Neuerscheinungen? Muss doch nicht sein, oder?
Ging mir nur darum, einen eigenständigen Thread ausschliesslich für das Hören neuer oder aktueller Platten einzurichten, weil ich mich im normalen Thread "Was hört Ihr grade" immer durch etliche Postings mit Uralt-Musik durchkämpfen muss, um mal zwischendrin was Neues zu entdecken, das mich vielleicht anspricht. Lassen wir's, ich mag nicht provozieren.
 

Jester.D

Aktives Mitglied
Eine weitere interessante Neuerscheinung kommt aus dem Bereich Classic Rock. Was mir bei Dreams Of Avalon so gut gefällt ist, dass die Band vielleicht nicht sehr innovativ zu Gange ist, jedoch auf packende und sehr unterhaltsame Weise den typischen 80er Jahre Rock wieder aufleben lässt, ähnlich wie das zum Beispiel auch das Night Flight Orchestra macht. Auch die klassischen 80er Bands wie Survivor, Asia, Toto, Boston oder Europe (in Ansätzen) höre ich da heraus. Der Initiator, der Gitarrist Joachim Nordlund, ist hauptberuflich Gitarrist in der Band Astral Doors. Gefällt mir sehr gut, obwohl der Gesamtsound vielleicht etwas arg komprimiert herüber kommt, die sehr gut mitsingbaren Melodien machen's aber wett, finde ich. Eine Platte, die Laune macht.

DREAMS OF AVALON - Beyond The Dream (2020)

Anhang anzeigen 9305



Sind auch schon vorgemerkt.
 

Jester.D

Aktives Mitglied


Jaime Wyatt - Neon Cross (2020)

Jaime Wyatt (born September 29, 1985) is an American country music singer, songwriter and guitarist who has released one album and multiple singles and live recordings. She is active in the Americana and outlaw country genres, and has recorded with artists and producers including Shooter Jennings,[2] Sam Morrow,[3] Sam Outlaw,[4] and more.

Eine meiner Neuentdeckungen in diesem Jahr mit einem Americana/Country-Album, dass wechselweise nach Kratzbürste und großem Gefühlsausbruch klingt. Ihre leicht raue Stimme verleiht den Songs das gewisse Etwas, was sie deutlich aus dem Mittelmaß ähnlicher Produktionen heraushebt. Und es ist definitiv kein Country-Pop.
 

Jester.D

Aktives Mitglied


Neuer geht es fast nicht - die CD ist heute erschienen. Und mein Postbote hat sie mir vor einer halben Stunde im Paket übergeben. Und sie klingt schon mal sehr gut!
 

Jester.D

Aktives Mitglied


Scarlet Stories - Necrologies (2020)
Info:
Die aus den Niederlanden stammende Band Scarlet Stories ist eine relativ junge Band, die es versteht extrem gut gemachten Progressive Metal zu produzieren. Sie wurden bekannt für ihre einzigartige dunkle und progressive Musik mit einer großen Bandbreite an musikalischen Einflüssen wie Heavy Metal, Ambient und Doom. Sie befinden sich in einer guten Ausgangsposition, um neben Klone und Gojira Vorreiter für das Wiederaufleben harter progressiver Musik zu werden.

Für Fans von Opeth, Anathema, Ayreon, The Gathering, Dool & Dream Theater! Aufgenommen, produziert und gemischt wurde das Album unter der Leitung von Joost van den Broek (u.a. Kovacs, EPICA , Ayreon, Powerwolf, Navarone, VUUR).


Daumen hoch! Klingt super! :cool:
 

Jester.D

Aktives Mitglied


Mal wieder ein bisschen diesen Thread beleben. Ansonsten gehen die aktuellen Sachen die man im anderen Hörthread postet ja gnadenlos unter.
 
  • Like
Reaktionen: JFK

Jester.D

Aktives Mitglied


Hab eben erst gelesen, dass der mit Nico zusammenwar. Heiliger Ashra Tempel nocheins. :cool:

Inklusive Verrückte Frauen:

 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben