Vorstellungs-Thread

Georg

Alter Hase
Waren da nicht '' Badesalz'' mit involviert ? ( übrigens KULT !)
oder Moses P(elham) ?
Ja, Badesalz: Hendrik "Henni" Nachtsheim war zu Beginn am Mikro und spielte Saxophon; freut mich, dass das auch bei dir auf Fehmarn Kultstatus hat!
Meine Freunde hatten den Text damals etwas verändert: "Erbarme, zu spät der Hesse kommt"
(ist auch mein Nachname)
 

Okzitane

Aktives Mitglied
Ein kurzes Statement meinerseits... um eventuellen Mißverständnissen vorzubeugern.
Ich bekenne mich offiziell als neues Mitlgied des THE SATANIC TEMPLE. Atheistisch, hunmanistisch, Herrschaftsfrei..
was sich auch musikalisch widergespiegelt haben dürfte. ;)
Ich denke, die User in diesem Forum sind progressiv genug, um damit offen und frei umzugehn. .:)

Mir geht es dabei um einen offenen umgang miteinander
 
Zuletzt bearbeitet:

DerGrobeWestfale

Alter Hase
Ein kurzes Statement meinerseits... um eventuellen Mißverständnissen vorzubeugern.
Ich bekenne mich offiziell als neues Mitlgied des THE SATANIC TEMPLE. Atheistisch, hunmanistisch, Herrschaftsfrei..
was sich auch musikalisch widergespiegelt haben dürfte. ;)
Ich denke, die User in diesem Forum sind progressiv genug, um damit offen und frei umzugehn. Mag euch...:)

Mir geht es dabei um einen offenen umgang miteinander
Es ist dein Lebensweg. Ob der in eine Sackgasse führt oder doch persönlich befreit, deine Empfindung.
 

nixe

Inventar
Ein kurzes Statement meinerseits... um eventuellen Mißverständnissen vorzubeugern.
Ich bekenne mich offiziell als neues Mitlgied des THE SATANIC TEMPLE. Atheistisch, hunmanistisch, Herrschaftsfrei..
was sich auch musikalisch widergespiegelt haben dürfte. ;)
Ich denke, die User in diesem Forum sind progressiv genug, um damit offen und frei umzugehn. Mag euch...:)

Mir geht es dabei um einen offenen umgang miteinander
Hört sich irgendwie Satanisch an?
Gut, das ich an sowas nicht glaube!
 

nice_psycho

Mitglied
Ein kurzes Statement meinerseits... um eventuellen Mißverständnissen vorzubeugern.
Ich bekenne mich offiziell als neues Mitlgied des THE SATANIC TEMPLE. Atheistisch, hunmanistisch, Herrschaftsfrei..
was sich auch musikalisch widergespiegelt haben dürfte. ;)
Ich denke, die User in diesem Forum sind progressiv genug, um damit offen und frei umzugehn. Mag euch...:)

Mir geht es dabei um einen offenen umgang miteinander
Wie sangen schon R.E.M.? It's a free World Baby

Ich habe erst ein wenig mich informiert, bevor ich antworte. Fand ich jetzt nicht uninteressant den Ansatz. Vor allem den atheistischen Ansatz.....
 

nixe

Inventar
Ein kurzes Statement meinerseits... um eventuellen Mißverständnissen vorzubeugern.
Ich bekenne mich offiziell als neues Mitlgied des THE SATANIC TEMPLE. Atheistisch, hunmanistisch, Herrschaftsfrei..
was sich auch musikalisch widergespiegelt haben dürfte. ;)
Ich denke, die User in diesem Forum sind progressiv genug, um damit offen und frei umzugehn. Mag euch...:)

Mir geht es dabei um einen offenen umgang miteinander
Warum eigentlich diese Meldung?
Müssen wir uns jetzt:
vor Dir verneigen?
vor Dir in Acht nehmen?
Oder hast Du einfach nur Angst, das Dich hier einer verpetzt?

Oder einfach nur ein Fake, weil FreiTag der 13. ist???
 

Waldmeister

Alter Hase
Warum eigentlich diese Meldung?
Müssen wir uns jetzt:
vor Dir verneigen?
vor Dir in Acht nehmen?
Oder hast Du einfach nur Angst, das Dich hier einer verpetzt?

Oder einfach nur ein Fake, weil FreiTag der 13. ist???
na, für alle fälle würd ich mich schon mal verneigen vor ihm, jetzt komm mach mit, ich tu´s ja auch!

;)
 

nixe

Inventar
na, für alle fälle würd ich mich schon mal verneigen vor ihm, jetzt komm mach mit, ich tu´s ja auch!

;)
Karat - König der Welt 2015

Rollt aus den Teppich, dass das Herz auf Samt geht Stille und Kerzen stellt an den Weg König der Welt ist das Herz das liebt, und jeder Herzschlag ist ein Ritterschlag, denn er gilt dem Anderen, und nur ein König hat diese Macht, König der Welt ist das Herz das liebt, und jeder Herzschlag ist ein Ritterschlag Verneigt Euch tief und soweit es geht, vor dieser herrlichen Majestät, und soll Dein Herz selbst ein König sein - Ich sag: Dann liebe, und die Welt ist Dein König der Welt ist das Herz das liebt, und jeder Herzschlag ist ein Ritterschlag König der Welt ist das Herz das liebt, und jeder Herzschlag ist ein Ritterschlag Verneigt Euch tief und soweit es geht, vor dieser herrlichen Majestät, und soll Dein Herz selbst ein König sein - Dann liebe, dann liebe, dann liebe und eins, zwei, drei die Welt ist Dein, ist Dein Dann liebe, dann liebe, dann liebe und eins, zwei, drei die Welt ist Dein, ist Dein Dann liebe, dann liebe, dann liebe und eins, zwei, drei die Welt ist Dein, ist Dein
 

Waldmeister

Alter Hase
Ein kurzes Statement meinerseits... um eventuellen Mißverständnissen vorzubeugern.
Ich bekenne mich offiziell als neues Mitlgied des THE SATANIC TEMPLE. Atheistisch, hunmanistisch, Herrschaftsfrei..
was sich auch musikalisch widergespiegelt haben dürfte. ;)
Ich denke, die User in diesem Forum sind progressiv genug, um damit offen und frei umzugehn. Mag euch...:)

Mir geht es dabei um einen offenen umgang miteinander
ich verbinde mit satanismus etwa auch alte naturgottheiten und kulturen (der gehörnte gott, kelten und germanen, wicca kultur), die später durch christentum und kirche extrem bösartig verballhornt, negativ umgedeutet und verfolgt wurden. von daher sind mir teile davon sympathisch und haben mit so manchen heutigen sehr klischeehaften vorstellungen kaum was am hut, zumindest sehe ich das so. wie da dein tempel ideologisch gestrickt ist, weiss ich nicht, aber ich schätze mal dass du dich kaum irgendeinem blödsinn anschliessen würdest... und die kurze beschreibung da liest sich doch wirklich gut.

fürn unseren good old ozzy wär das z.b. nix, schätze ich...
 

Okzitane

Aktives Mitglied
Warum eigentlich diese Meldung?
Müssen wir uns jetzt:
vor Dir verneigen?
vor Dir in Acht nehmen?
Oder hast Du einfach nur Angst, das Dich hier einer verpetzt?

Oder einfach nur ein Fake, weil FreiTag der 13. ist???
Niemals!!! Darum geht es ja, das man vor nichts und niemand den Buckel krumm macht. ;)
Solange im Forum eingestreute Bekenntnisse zum Christentum als völlig normal hingenommen werden dachte ich das es nur Recht und billig ist den demokratischen Grundsatz der Religionsfreiheit mal offen anzusprechen. Ist ja schließlich ein bedeutender Teil jeder Person

ich verbinde mit satanismus etwa auch alte naturgottheiten und kulturen (der gehörnte gott, kelten und germanen, wicca kultur), die später durch christentum und kirche extrem bösartig verballhornt, negativ umgedeutet und verfolgt wurden. von daher sind mir teile davon sympathisch und haben mit so manchen heutigen sehr klischeehaften vorstellungen kaum was am hut, zumindest sehe ich das so. wie da dein tempel ideologisch gestrickt ist, weiss ich nicht, aber ich schätze mal dass du dich kaum irgendeinem blödsinn anschliessen würdest... und die kurze beschreibung da liest sich doch wirklich gut.

fürn unseren good old ozzy wär das z.b. nix, schätze ich...
Wußte doch das du den Ansatz richtig verstehst... :)
 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
Zum besseren Verständnis
Als bekennender Christ könnte ich jetzt den Forianer auf die "Ignorien" Liste setzen, aber Toleranz ist beiden Ansichten ein wichtiges Gut. Insofern kann ich einige Thesen des TST durchaus akzeptieren. Bevor das Bashing jetzt richtg los geht. Ja, ich weiß das in beiden Staatsreligionen schlimme Dinge passiert sind und immer noch passieren. Das kann nicht weg gebetet werden, dagegen muss öffentlicher Druck gemacht werden. Was ja auch passiert!
 

Alexboy

Aktives Mitglied
Ein kurzes Statement meinerseits... um eventuellen Mißverständnissen vorzubeugern.
Ich bekenne mich offiziell als neues Mitlgied des THE SATANIC TEMPLE. Atheistisch, hunmanistisch, Herrschaftsfrei..
was sich auch musikalisch widergespiegelt haben dürfte. ;)
Ich denke, die User in diesem Forum sind progressiv genug, um damit offen und frei umzugehn. Mag euch...:)

Mir geht es dabei um einen offenen umgang miteinander
Es gibt bestimmt Schlimmeres.:p
Ich brauche keine Institution oder Zugehörigkeit - also Freischaffender Agnostiker.;)
Tue, was Du willst ist das ganze Gesetz.
 

Georg

Alter Hase
Zum besseren Verständnis
Als bekennender Christ könnte ich jetzt den Forianer auf die "Ignorien" Liste setzen, aber Toleranz ist beiden Ansichten ein wichtiges Gut. Insofern kann ich einige Thesen des TST durchaus akzeptieren. Bevor das Bashing jetzt richtg los geht. Ja, ich weiß das in beiden Staatsreligionen schlimme Dinge passiert sind und immer noch passieren. Das kann nicht weg gebetet werden, dagegen muss öffentlicher Druck gemacht werden. Was ja auch passiert!
Na..ja ich mache mir jetzt keine große Sorgen um die "beiden Staatsreligionen", sondern eher, was da vielleicht in Afghanistan passiert... wird es wieder ein Musikverbot geben?
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben