Und demnächst: Tschüss Blu-ray?

gefällt mir. fauxi und doomy, das neue traumpaar. :cool: ich geb zu, ich bin ein wenig neidisch - ich verrate aber nicht, auf wen.
default_biggrin.gif
Ich habe auch mit 'nem flotten Dreier kein Problem !
(zwinkerzwinker) :D
 
Dann hast du ein Blu-ray-Laufwerk im PC und eine hoffentlich gute Abspielsoftware. Ich hab mir kürzlich ein externes Laufwerk gegönnt, aber hatte einige Probleme, damit Blu-rays abzuspielen..
Ich bin noch am Überlegen, welches ich mir holen soll. Mein alter Laptop hat ein eingebautes Blu-Ray-Laufwerk, aber die Spindel ist beschädigt (2x abgefallen & beim zweiten Mal zerfallen - ich hab sie irgendwie wieder angeklebt, aber ganz gerade ist das nicht mehr) und der Computer an sich auch altersschwach. Aber irgendwie schrecken mich die negativen Rezensionen ab. Einer hat sogar seine SSD durch das Laufwerk geschrottet o_O

Welches Laufwerk hast du? Software wäre bereits vorhanden (weil das mit dem alten Laptop ausgelieferte PowerDVD irgendwann neue Blu-Rays partout nicht mehr abspielen wollte), daran sollte es also nicht scheitern.
 
Und demnächst: Tschüss Blu-ray? Mir egal
Untertitel in meinem kleinen TV-Gerät werde ich dadurch auch nicht entziffern können und beim Sound höre ich noch nicht mal den Unterschied zwischen einer CD und deren "Remasterung"
 
Tja... MediaMarkt (wofür ich noch einen Coupon habe) hat nur Verbatim und Asus. Bei Amazon gibt es eines von LG, das auch ganz verlockend aussieht, aber wieder viele schlechte Rezensionen bekommt. Wenn ich die Spindel an meinem alten Laufwerk ersetzen könnte, würde ich das einfach herausnehmen und über ein Kabel anschließen...
 
Ich bin ja für die Rückkehr zur guten alten Laserdisc. Quasi die Vinyl unter den Homevideos. :)

Das war schon geil. Immer wenn ich am Jungfernstieg bei WOM war, um überteuerte Japan-CDs meiner Lieblingsbands zu kaufen, sah ich in einer Ecke für 90 Mark die Criterion-Version von Armageddon. Oder so.
 
sah ich in einer Ecke für 90 Mark die Criterion-Version von Armageddon. Oder so.

So'n Zeug lag damals bei uns im Karstadt rum. Oder stand, wie der eine CD-I-Player, der niemals verkauft wurde.

philips_cdi910_mg.jpg


Edit: Ich hab den jetzt mal als Bild rausgepickt. Das Modell was ich in Erinerung habe, sah irgendwie etwas klobiger aus.
 
Du wirst lachen: Ich habe noch einen Pioneer Laserdisc-Player hier stehen, und der funktioniert noch! :)
Das ist schon beeindruckend, wenn die Lade rausfährt, und man den Monstersilberling reinlegt.

$_59.JPG

Das ist ausm Netzt, aber das ist der Player. Tschüss Blu-ray, sach ich da nur! :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Ja, DVDs haben theoretisch vier Seiten - zwei "Lagen" pro tatsächlicher Seite. Wird aber eher selten so gemacht.

Du wirst lachen: Ich habe noch einen Pioneer Laserdisc-Player hier stehen, und der funktioniert noch! :)
Das ist schon beeindruckend, wenn die Lade rausfährt, und man den Monstersilberling reinlegt.

$_59.JPG

Das ist ausm Netzt, aber das ist der Player. Tschüss Blu-ray, sach ich da nur! :)
Ich finde ja auch die vielen weiteren Vertiefungen süß :p Das innerste ist für Mini-CD-Singles, oder? So eine hätte ich gerne auch in meiner Sammlung.

Aber ja, einiges an Konzertfilmen ist nach wie vor nicht auf DVD zu haben, weshalb diese Laserdisc-Player immer noch ihre Berechtigung haben. Beispiel: End of the Road von Status Quo :(
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben