The Pineapple Thief - 2018 - Di§olution Tour

Music is Live

Aktives Mitglied
IMG_20180919_200421.jpg

Ich habe sie gestern erlebt und kann euch sie nur empfehlen.....
mehr später.... jetzt nur schon mal eine kleine Vorfreude für die, welche sich auch noch dorthin begeben.
(ich hoffe Georg wird wieder so Fit, dass er es schafft):)
 

Music is Live

Aktives Mitglied
nun dann werde ich stellar und Georg mal den musikalischen Mund wässrig machen.... :D

Support --> The LizZard..... zwei Männchen und ein Weibchen..... aus Frankenreich :D

Mathieu Ricou (guitar, vocals)
Katy Elwell (drums)
William Knox (bass, vocals)

Stil -> Progrock in vielen Gesichtern... mal sanft mit schönen Harmonien, mal rockig mal fast Doomig, leicht aber gut eingepasst....
sie packen einen sofort am Ohr und lassen erst wieder los, wenn sie sich verabschieden.... Katy an den Drums überzeugte durch sehr druckvolles, sicheres drumming, ohne in frickelein und Höchstgeschwindigkeiten zu verfallen..... Mathieu spielte seine Gitarre solide mit Abwechslung, er ist bei den harten Grooves genauso zu hause wie beim zarten Picking... William steuert seinen Tieftöner ins Zeil und scheint oftmals eins zu sein mit Katy..... der Gesang spricht mich an, beide Herren können es....
einer der schöneren Supports, die ich erleben durfte..... habe mir das aktuelle Album, Shift, mitgenommen und höre es gar vor Di§ulution.... :rolleyes:
ich werde sie im Auge und im Ohr behalten:)

mit kleiner Fläche kamen sie gut zurecht und verzauberten das Publikum, kamen allgemein gut an
IMG_20180919_202231.jpg

schönes Lichtspiele auch schon bei ihnen
IMG_20180919_203614.jpg

Katy im Mittelpunkt
IMG_20180919_203634.jpg
 

Marifloyd

Inventar
nun dann werde ich stellar und Georg mal den musikalischen Mund wässrig machen.... :D

Support --> The LizZard..... zwei Männchen und ein Weibchen..... aus Frankenreich :D

Mathieu Ricou (guitar, vocals)
Katy Elwell (drums)
William Knox (bass, vocals)

Stil -> Progrock in vielen Gesichtern... mal sanft mit schönen Harmonien, mal rockig mal fast Doomig, leicht aber gut eingepasst....
sie packen einen sofort am Ohr und lassen erst wieder los, wenn sie sich verabschieden.... Katy an den Drums überzeugte durch sehr druckvolles, sicheres drumming, ohne in frickelein und Höchstgeschwindigkeiten zu verfallen..... Mathieu spielte seine Gitarre solide mit Abwechslung, er ist bei den harten Grooves genauso zu hause wie beim zarten Picking... William steuert seinen Tieftöner ins Zeil und scheint oftmals eins zu sein mit Katy..... der Gesang spricht mich an, beide Herren können es....
einer der schöneren Supports, die ich erleben durfte..... habe mir das aktuelle Album, Shift, mitgenommen und höre es gar vor Di§ulution.... :rolleyes:
ich werde sie im Auge und im Ohr behalten:)

mit kleiner Fläche kamen sie gut zurecht und verzauberten das Publikum, kamen allgemein gut an
Anhang anzeigen 2830

schönes Lichtspiele auch schon bei ihnen
Anhang anzeigen 2831

Katy im Mittelpunkt
Anhang anzeigen 2832

Sehr schön. Freue mich immer von Euren Konzertbesuchen- und endrücken zu lesen!
 

Music is Live

Aktives Mitglied
The Pineapple Thief...

... sind eine coole LIVE Band, verstärkt durch wiederum Darren Charles (Godsticks) als 2. Gitarrist....

sie kommen auf die Bühne als wäre es das natürlichste der Welt.... starten und spielen, als wenn sie nie anderes taten....
sie starten mit Sicherheit Liste.... 1. Song vom neuen Album, 2. vom letzten, 3. vom Magnolia.... kam gut wäre aber nicht nötig.... sie hatten doch uns schon....
weiter auf sicherheit, 2 x vom aktuellen, 2 x vom Wilderness..... diese beiden Alben stellten mit insgesamt 10 songs den Bärenanteil der Show..... aber alles gut, es passte und war schön.... immer wieder Abwechslung durch ruhige Parts, die sich zwischen den normalrockigen Stücken einpassten....
Bruce ist ein cooler Head der durch die Show führt.... Jon Sykes am Bass macht einfach nur Spass zu sehen und zu hören.... er lebt sein eigenes Konzert und immer mit dicken Kopfhören..... :D Darren legte ein gute Grundlage auf der Gitarre, so dass Bruce öfter zur akustischen Gitarre greifen kann.... dies alles wird mit sounds vom Keyboarder, Matt o´Leary, unterlegt, der solide dies macht.... tja, und dann gibt es noch Gavin..... der als einer der besten seines Faches natürlich mit super drumming aufwartete..... was auch Spass machte ihn wahrzunehmen.... doch.... !!! er war zu laut..... :confused:teilweise übertönte er die anderen bei powerful drumming, speziell Darren war teils kaum hörbar..... ich hoffe es war ein Aussteuerungsfehler und wird nicht bei hjedem Konzert so sein..... obwohl ich denke, der Mixer hätte es wahrnehmen sollen/können (evt. doch Absciht??) .... dies ist jedoch der einzigste Minuspunkt eines sehr guten Konzertes und eines tollen Abend (nur das Bier schmeckte irgendwie besonders gut den Tag, was ich am nächsten noch merkte.... :oops::rolleyes:)

für die, die es noch erleben dürfen.... sie mögen sich drauf freuen..... ;)

ein paar Impressionen vom Gig

IMG_20180919_220752.jpg

IMG_20180919_221129.jpg

IMG_20180919_222148_1.jpg

IMG_20180919_223427.jpg

Nice.... nach dem Konzert gaben sich die drei eigentlichen Annanas Diebe die Ehre und nahmen sich auch Zeit für ein Minipläuschen, ich erzählte Bruce, wie ich ihn kennenlernte mit seiner Band, fand er wohl rührselig..... ein sympathischer Kerl, so auf die Kurze Zeit, Jon musste sich meine Begeisterung seines Wesens und Spiels hingeben, was er wohl auch cool fand.... leider ist mein Englisch so begrenzt, dass nicht nach seinen Kopfhören mich traute zu Fragen.... :D
im Hintergrund --> The LizZard ebenfalls beim klönen und gute Laune austrahlen.... :)
nur Darren und Gavin schwänzten diese tolle Runde....
der Typ vorne mit Brille ist der Verkäufer v. Pineapple.... ein lustiger, entspannter Kerl.....
IMG_20180919_230603.jpg
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben