The last 10 Years - Top 25 - Forumsauswertung

Okzitane

Aktives Mitglied
ok... dank Rechnerhilfe brauchte es doch nicht arg zu lange

The last 10 Years - Top 25 - Endergebnis



hier das Ergebnis der 2. Umfrage nach Punktesystem...
nicht die meistgenannten, sondern auch die Position ist hier ausschlaggebend gewesen...


bleibt festzustellen... Platzt 1 ist mit unserer Zeitschrift gleich lautend... :D
wir lesen da wohlanscheinend, zufälligerweise das richtige Blatt... :D:D
Punkte nach dem Schrägstrich bei d. Jahresangabe

1. Steven Wilson - The Raven That Refused To Sing (And Other Stories) - 2013 / 58

2. Riverside - Shrine of new Generation Slaves - 2013 / 44

3. Marillion - Sounds that can’t be made – 2012 / 42

4. Steven Wilson - Hand. Cannot. Erase - 2015 / 31

5. Opeth - In Cauda Venenum - 2019 / 30

6. Riverside - Wasteland - 2018 / 28

6 Transatlantic - Kaleidoscope - 2014 / 28

8. The Pineapple Thief - Your Wilderness - 2016 / 27

9. Haken - Mountain, The 2013 / 26

10. Flying Colors - Third Degree - 2019 / 25

11. David Bowie - Blackstar - 2016 / 24
11 Katatonia - The Fall of Hearts – 2016 / 24
13. Joe Bonamassa - Blues of Desperation - 2016 / 23
14. Pain Of Salvation - In The Passing Light Of Day - 2017 / 22
15. Opeth - Pale Communion - 2014 / 20
16. Riverside – Love, Fear And That Time Machine - 2015 / 19
17. IQ - The Road Of Bones - 2014 / 15
17 Kate Bush - 50 Words for Snow - 2011 / 15
19. Beth Hart - War In My Mind - 2019 / 14
19 Dream Theater - Dream Theater - 2013 / 14
21. David Bowie - The Next Day – 2013 / 13
21 Elbow - Build a Rocket Boys! - 2011 / 13
21 Steven Wilson - Grace for Drawing - 2011 / 13
24. PJ Harvey - Let England Shake - 2010 / 12
25. David Gilmour - Rattle That Lock - 2015 / 10
26. Patti Smith - Banga - 2012 / 6
27. Manic Street Preachers - Rewind The Film - 2013 / 5​
Vielen Dank für die Arbeit! Und ich bin gespannt über die Diskussionen :D

um gleich mal damit anzufangen... DAVID BOWIE nicht unter den Top10!!! :eek: Ja geht's noch? Seid' s narrisch? K...a!!! Kulturbanausen... o_O:mad:

:D:D:D
 

Fenimore

Aktives Mitglied
Vielen Dank für die Arbeit - super Idee.

Marillion auf 3 und Haken auf 9 :). Zu Platz 1 sage ich jetzt mal nix.....
Mich wundert es auch, dass Haken so weit oben steht :p

P. S. es haben hier die aktivsten Progfans abgestimmt. Es ist ein Abbild der Progszene der letzten Jahre. Mit Augenzwinkern können wir diskutieren, wer am Ende die meisten Stimmen hat, gewinnt.
 

nice_psycho

Mitglied
Mich wundert es auch, dass Haken so weit oben steht :p

P. S. es haben hier die aktivsten Progfans abgestimmt. Es ist ein Abbild der Progszene der letzten Jahre. Mit Augenzwinkern können wir diskutieren, wer am Ende die meisten Stimmen hat, gewinnt.
Deswegen sage ich nichts zu Herrn Wilson...... halte mich aus der Diskussion raus
 

Lamneth

Aktives Mitglied
oohjeee.....
dann bin ich wohl -> eclipsed "mainstream" mit 22 v. 27 Alben bei mir.... :eek:
;):D
Dann ich dein Gegenpart, ich besitze von den Top 10 gerade mal 4, von den 27 ganze 8 Alben. :eek::oops:
Immerhin habe ich die Nr.1...;)
Das ich seit gut 10 Jahren nur noch ganz gezielt und damit relativ wenig kaufe, macht sich deutlich bemerkbar.
 

JFK

Aktives Mitglied
bei mir sind es 8/10 und 13/27. Die restlichen der top ten stehen aber auf der Wunsch- bzw. Intressantliste und 3 von der restlichen 17 sind (bisher) auch für mich interessant.
Ansonsten werde ich wohl weiter chaotisch und mehr kaufen...:(:cool::rolleyes:.

Danke für die Auswertung! Bin nochmal auf ein paar Sachen aufmerksam geworden, jetzt brauch ich nur noch Geld und Zeit und dann hammers schon....
 

stellar80

Alter Hase
ok... dank Rechnerhilfe brauchte es doch nicht arg zu lange

The last 10 Years - Top 25 - Endergebnis



hier das Ergebnis der 2. Umfrage nach Punktesystem...
nicht die meistgenannten, sondern auch die Position ist hier ausschlaggebend gewesen...


bleibt festzustellen... Platzt 1 ist mit unserer Zeitschrift gleich lautend... :D
wir lesen da wohlanscheinend, zufälligerweise das richtige Blatt... :D:D
Punkte nach dem Schrägstrich bei d. Jahresangabe

1. Steven Wilson - The Raven That Refused To Sing (And Other Stories) - 2013 / 58

2. Riverside - Shrine of new Generation Slaves - 2013 / 44

3. Marillion - Sounds that can’t be made – 2012 / 42

4. Steven Wilson - Hand. Cannot. Erase - 2015 / 31

5. Opeth - In Cauda Venenum - 2019 / 30

6. Riverside - Wasteland - 2018 / 28

6 Transatlantic - Kaleidoscope - 2014 / 28

8. The Pineapple Thief - Your Wilderness - 2016 / 27

9. Haken - Mountain, The 2013 / 26

10. Flying Colors - Third Degree - 2019 / 25

11. David Bowie - Blackstar - 2016 / 24
11 Katatonia - The Fall of Hearts – 2016 / 24
13. Joe Bonamassa - Blues of Desperation - 2016 / 23
14. Pain Of Salvation - In The Passing Light Of Day - 2017 / 22
15. Opeth - Pale Communion - 2014 / 20
16. Riverside – Love, Fear And That Time Machine - 2015 / 19
17. IQ - The Road Of Bones - 2014 / 15
17 Kate Bush - 50 Words for Snow - 2011 / 15
19. Beth Hart - War In My Mind - 2019 / 14
19 Dream Theater - Dream Theater - 2013 / 14
21. David Bowie - The Next Day – 2013 / 13
21 Elbow - Build a Rocket Boys! - 2011 / 13
21 Steven Wilson - Grace for Drawing - 2011 / 13
24. PJ Harvey - Let England Shake - 2010 / 12
25. David Gilmour - Rattle That Lock - 2015 / 10
26. Patti Smith - Banga - 2012 / 6
27. Manic Street Preachers - Rewind The Film - 2013 / 5​
Vielen Dank!!! :)

Die Top 10 ist komplett vorhanden und mit 20/27 gehöre ich wohl auch zum Mainstream :D
 
Zuletzt bearbeitet:

nice_psycho

Mitglied
Diskutieren ist doch der Sinn des Forums. Was SW heute macht oder eben nicht macht hat mit der Qualität von „The Raven“ oder „Hand...“ nichts zu tun. Die bleibt bestehen.
Sehe ich auch so, aber "The Raven...." hat es nicht unter meine Top 50 geschafft, obwohl ich es habe. Sagt glaube ich alles, oder? ;)
 

32 Doors

Mitglied
Die meisten meiner Favoriten sind hier schon genannt
ua. IQ, Steven Wilson, Riverside, Neal Morse Band etc.

Was ich überraschenderweise gar nicht finde
LED ZEPPELIN - Celebration Day (2012)

Und ein Album, das wohl keiner auf dem Schirm hat (hatte ich unlängst schonmal bei den Longtracks)
IT - We're All In This Together (2017)

Außerdem bei mir vertreten:
Karnataka - Secrets of Angels
Kansas - The Prelude Implicit

RPWL - Tales From Outer Space
 

Jester.D

Alter Hase
Die Mühen und Arbeit für diese Auswertung sind sehr anerkenenswert, das Ergebnis ist aber eher unter Ulk zu verbuchen. Da hätte wahrscheinlich auch eine normale Skatrunde von Wilson- und Riverside-Fans abstimmen können.

So eine Umfrage lebt nun mal von der Beteiligung, und bei den paar Hanseln die hier mit am Start waren, mich natürlich mit eingeschlossen, kann nichts weiter rumkommen, ganz abgesehen davon dass von den wenigen Teilnhemern ein paar Leute dann sogar schon nach der ersten Runde abgewinkt haben, weil sie die Mehrzahl der "qualifizierten" Alben entweder unzureichend oder gar nicht kannten oder sie nicht in ihrem Raster waren.
 

Fenimore

Aktives Mitglied
Die Mühen und Arbeit für diese Auswertung sind sehr anerkenenswert, das Ergebnis ist aber eher unter Ulk zu verbuchen. Da hätte wahrscheinlich auch eine normale Skatrunde von Wilson- und Riverside-Fans abstimmen können.

So eine Umfrage lebt nun mal von der Beteiligung, und bei den paar Hanseln die hier mit am Start waren, mich natürlich mit eingeschlossen, kann nichts weiter rumkommen, ganz abgesehen davon dass von den wenigen Teilnhemern ein paar Leute dann sogar schon nach der ersten Runde abgewinkt haben, weil sie die Mehrzahl der "qualifizierten" Alben entweder unzureichend oder gar nicht kannten oder sie nicht in ihrem Raster waren.
Hast eine seltsame Interpretation des Ergebnisses vorgenommen. 8 unterschiedliche Acts in der Top 10. Wo hast du denn ein Problem? Weil deine Lieblinge nicht die der anderen sind?
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben