The last 10 Years - Top 25 - Forumsauswertung

Lamneth

Aktives Mitglied
Also soll ich - weil Georg darauf besteht, Regeln (ich spiele auch seit mehr als 4 Jahrzehnten Doppelkopf, mir ist aber nicht ganz klar, was dass mit dieser Abstimmung zu tun hat) einzuhalten, über deren Auslegung Unklarheit besteht, entweder 5 weitere Alben zu nominieren, auch wenn ich sie nur öberflächlich oder gar nicht kenne, oder auszusteigen.
Dann - wenn es nichts gegenteiliges gibt, steige ich aus. Ich habe mich auch gefügt,dass meine Liste bzw. die 6 Alben meiner Liste die dann 3x nominiert worden wären, nicht in Betracht kamen, obwohl der 31. erst um 24.00h vorbei war. Wären meine Vorschläge akzeptiert worden, hätte ich ja 10 gehabt...
Inwiefern eine Stimmabgabe mit nur 5 Alben die Abstimmung mehr verfälschen soll, als wenn ich nur wegen der Vollständigkeit 5 weitere nominiere, die ich gar nicht kenne, entzieht sich meinem Verständnis ebenfalls.
 

Music is Live

Aktives Mitglied
es werden alle Listen gewertet, ob sie vollständig sind oder nur 5 x besetzt ist...
und wenn Catabolic seine beiden Alben zur Abstimmung frei gibt, zählen diese auch....:D


wenn ich sie nur öberflächlich oder gar nicht kenne,
dies ist genau der Punkt, der mich stutzen lässt....
wir haben 27 Alben ermittelt, die hier gerne gehört werden...
es waren 12 Teilnehmer die dies ermittelten...
eigentlich können dies doch keine schlechten Alben sein, da hier alle einen ausgeprägten Musikgeschmack haben...
wenn ich keine 10 Alben zusammen bekomme... dürfte es doch keine Schwierigkeit da stellen, als offener Musikliebhaber mich mit den anderen soweit zu befassen, dass ich die verbliebenen auch einschätzen kann...
ich muss diese ja nicht mögen, doch sie sind in die 2. Runde gekommern und nicht meine eigenen Lieblingsalben....
dies schafft ihr als Musikfan nicht... !!???

und.... wenn gar nichts hilft.... gibt es immer noch das Ausschlussverfahren.... bis nur noch 10 Stk vorhanden sind....

tja, dies ist wahrscheinlich der große Unterschied zu unseren Schreiben im Blatt.... die können auch Musik bewerten, die sie sonst weniger mögen.... doch haben sie die Geduld und Muße sich mit der Musik soweit zu befassen, dass sie uns dennoch eine Rezi schenken können.... und sie haben wahrscheinlich irgendeine Kriterienliste dafür...
drum verdienen die ihr Geld mit uns.... ;)


man muss eben nur wollen.... ;)

ich selber habe zum Glück keine Sorgen 10 auszuwählen.... daher vielleicht habe leichtes rerden/schreiben hier...
 

Music is Live

Aktives Mitglied
Doppelkopf, mir ist aber nicht ganz klar, was dass mit dieser Abstimmung zu tun hat)
diesen Gedankengang... oder die Abbiegung ... verstehe ich auch nicht ganz so....
beim Doko sind die Wahlmöglichkeiten doch eher gering im Vergleich zu hier....

früher hies ja auch öfter bei mir -> " vier Mann, vier Ecken".... heute bekomme ich das Spiel nicht aus dem Stand hin.... :D:D:D
 

Music is Live

Aktives Mitglied
Ist doch eigentlich klar verständlich wie du es in deinem Eingangspost geschrieben hast... ;)
ja, nur bezog sich die Aussage noch auf alle beteiligten in der 2. Runde...
dies änderte ich auf max. 10 Stk. ... der Rest würde den Rahmen sprengen, nicht nur beim auswerten, wie man hier gerade bemerkt....

Hey mein lieber Sachse...
mags du die -> The Distillers... ???
 

Okzitane

Aktives Mitglied
ja, nur bezog sich die Aussage noch auf alle beteiligten in der 2. Runde...
dies änderte ich auf max. 10 Stk. ... der Rest würde den Rahmen sprengen, nicht nur beim auswerten, wie man hier gerade bemerkt....

Hey mein lieber Sachse...
mags du die -> The Distillers... ???
War das nicht ne Grunge-Band in den 90ern? War wohl eher nicht so meins, steht zumindest nix hier...
 

Lamneth

Aktives Mitglied
es werden alle Listen gewertet, ob sie vollständig sind oder nur 5 x besetzt ist...
und wenn Catabolic seine beiden Alben zur Abstimmung frei gibt, zählen diese auch....:D




dies ist genau der Punkt, der mich stutzen lässt....
wir haben 27 Alben ermittelt, die hier gerne gehört werden...
es waren 12 Teilnehmer die dies ermittelten...
eigentlich können dies doch keine schlechten Alben sein, da hier alle einen ausgeprägten Musikgeschmack haben...
wenn ich keine 10 Alben zusammen bekomme... dürfte es doch keine Schwierigkeit da stellen, als offener Musikliebhaber mich mit den anderen soweit zu befassen, dass ich die verbliebenen auch einschätzen kann...
ich muss diese ja nicht mögen, doch sie sind in die 2. Runde gekommern und nicht meine eigenen Lieblingsalben....
dies schafft ihr als Musikfan nicht... !!???

und.... wenn gar nichts hilft.... gibt es immer noch das Ausschlussverfahren.... bis nur noch 10 Stk vorhanden sind....

tja, dies ist wahrscheinlich der große Unterschied zu unseren Schreiben im Blatt.... die können auch Musik bewerten, die sie sonst weniger mögen.... doch haben sie die Geduld und Muße sich mit der Musik soweit zu befassen, dass sie uns dennoch eine Rezi schenken können.... und sie haben wahrscheinlich irgendeine Kriterienliste dafür...
drum verdienen die ihr Geld mit uns.... ;)


man muss eben nur wollen.... ;)

ich selber habe zum Glück keine Sorgen 10 auszuwählen.... daher vielleicht habe leichtes rerden/schreiben hier...
Okay, einige der 27 Alben sind mir eben nur oberflächlich bekannt, die Flying Colours Third Degree zb. besitze ich (sogar die Edition) , hatte aber keinen rechten Zugang zu den CD's gefunden. Ich werde mich bemühen, einige Alben durchzuhören, um vielleicht nachnomieren zu können. Einfacher wäre die Wertung meiner 6 Alben, die 2x nominiert waren, mit aufzunehmen, da ihre Nichtberücksichtigung eher eine Verfälschung darstellt, als nur 5 zu nennen
 

Perfectionist

Aktives Mitglied
Ich ärgere mich bloß, dass ich den Thread nicht gesehen hab. Unter den 2x nominierten sind nämlich einige, die ich auch nominiert hätte, was mir wiederum für die nächste Runde mehr Auswahlmöglichkeiten gegeben hätte :oops:
 

The Wombat

Mitglied
es werden alle Listen gewertet, ob sie vollständig sind oder nur 5 x besetzt ist...
und wenn Catabolic seine beiden Alben zur Abstimmung frei gibt, zählen diese auch....:D


Damit kann ich leben, obwohl ich jetzt doch versuchen werde, 10 Alben hinzubekommen.

dies ist genau der Punkt, der mich stutzen lässt....
wir haben 27 Alben ermittelt, die hier gerne gehört werden...
es waren 12 Teilnehmer die dies ermittelten...
eigentlich können dies doch keine schlechten Alben sein, da hier alle einen ausgeprägten Musikgeschmack haben...
wenn ich keine 10 Alben zusammen bekomme... dürfte es doch keine Schwierigkeit da stellen, als offener Musikliebhaber mich mit den anderen soweit zu befassen, dass ich die verbliebenen auch einschätzen kann...
ich muss diese ja nicht mögen, doch sie sind in die 2. Runde gekommern und nicht meine eigenen Lieblingsalben....
dies schafft ihr als Musikfan nicht... !!???

Du kitzelst mich (uns) bei der Ehre? :D Wohlan, es ist dir gelungen...jedenfalls bei mir.


und.... wenn gar nichts hilft.... gibt es immer noch das Ausschlussverfahren.... bis nur noch 10 Stk vorhanden sind....

tja, dies ist wahrscheinlich der große Unterschied zu unseren Schreiben im Blatt.... die können auch Musik bewerten, die sie sonst weniger mögen.... doch haben sie die Geduld und Muße sich mit der Musik soweit zu befassen, dass sie uns dennoch eine Rezi schenken können.... und sie haben wahrscheinlich irgendeine Kriterienliste dafür...
drum verdienen die ihr Geld mit uns.... ;)


man muss eben nur wollen.... ;)

Irgendwie schon richtig.

ich selber habe zum Glück keine Sorgen 10 auszuwählen.... daher vielleicht habe leichtes rerden/schreiben hier...


....konnte ich ja kaum lesen. Jetzt habe ich extra dafür meine + 2.0 Dioptrien Lesehilfe vom dm-Markt für 4,99 € bemühen müssen.
Here we go.....und keines der Alben musste ich mir eclipsed-schreibermäßig erstmals anhören, weil nicht bekannt. :D
Was ich aber zugebe: ich kenne weder die in Runde 2 genannten Alben von Elbow / Patti Smith / Kate Bush oder PJ Harvey.
Allerdings: fast hätten es "The Pineapple Thief - Your Wilderness" noch geschafft, aber ich musste mich zwischen den den Thiefs und Haken entscheiden....Haken haben ganz leicht gewonnen.

1) Riverside - Wasteland - 2018
2) Riverside – Love, Fear And That Time Machine - 2015
3) Riverside - Shrine of new Generation Slaves - 2013
4) Joe Bonamassa - Blues of Desperation - 2016
5) Dream Theater - Dream Theater - 2013
6) Steven Wilson - The Raven That Refused To Sing (And Other Stories) - 2013
7) Beth Hart - War In My Mind - 2019
8) David Gilmour - Rattle That Lock - 2015
9) Transatlantic - Kaleidoscope - 2014
10) Haken - The Mountain - 2013

Eine kleine Bemerkung noch von mir: bei der Sache hier ist mir ziemlich deutlich aufgegangen, dass die absolut überwiegenden Bands / Musiker / Alben, die es in die 2. Runde schafften, aus dem Rock / Prog-Rock / Prog-Metal-Bereich stammen, ein bissel was aus dem Bereich Blues / Blues-Rock.....und eigentlich kaum was aus dem weiten weiten Feld der sonstigen Genres. Von vielleicht Patti Smith, Kate Bush oder Bowie abgesehen. Nicht dass mich das groß stören würde, immerhin sind wir hier ja im eclipsed-Forum und nicht bei der BRAVO (gibts die noch?) ;)


Was mich aber dann doch etwas darin bestärkt, meine leichten Drohungen in meinen kleinen "Spezialäckern" wahrzumachen.... :rolleyes:
 

Music is Live

Aktives Mitglied
War das nicht ne Grunge-Band in den 90ern? War wohl eher nicht so meins, steht zumindest nix hier...
ne ne ne...
reinrassiger PunkRock mit Brody Dalle...;):cool:
drei Alben.... wobei letztes v. Josh Homme (QotSA) produziert wurde, kein Wunder als Ehemann v. Brody....
sie waren lange weg von der Bildfläche.... seid kurzem wieder zusammen und kommen zum einzigen EuropaGig zur Zitadelle... vergleichbar mit eurer -> Jungen Garde....
selbstredend preiswert....
das kann mal wieder einbe dicke Party geben der lustigen Menschen mit den tollen Haarprachten.... :D:D:D
 

Music is Live

Aktives Mitglied
Was ich aber zugebe: ich kenne weder die in Runde 2 genannten Alben von Elbow / Patti Smith / Kate Bush oder PJ Harvey.
ich kenne auch nicht alles v. den 27 Alben...
und einiges brauche ich auch gar nicht....
doch anderes kommt auf dem Schirm und wird vielleicht entdeckt von mir....
ein schöner Nebeneffekt solch Abstimmungen ...
 

Perfectionist

Aktives Mitglied
Eine kleine Bemerkung noch von mir: bei der Sache hier ist mir ziemlich deutlich aufgegangen, dass die absolut überwiegenden Bands / Musiker / Alben, die es in die 2. Runde schafften, aus dem Rock / Prog-Rock / Prog-Metal-Bereich stammen, ein bissel was aus dem Bereich Blues / Blues-Rock.....und eigentlich kaum was aus dem weiten weiten Feld der sonstigen Genres. Von vielleicht Patti Smith, Kate Bush oder Bowie abgesehen. Nicht dass mich das groß stören würde, immerhin sind wir hier ja im eclipsed-Forum und nicht bei der BRAVO (gibts die noch?) ;)

Was mich aber dann doch etwas darin bestärkt, meine leichten Drohungen in meinen kleinen "Spezialäckern" wahrzumachen.... :rolleyes:
Ja, wenn ich mitnominiert hätte, wäre zumindest der Blues/Rock-Bereich noch etwas stärker geworden...
 

Okzitane

Aktives Mitglied

Eine kleine Bemerkung noch von mir: bei der Sache hier ist mir ziemlich deutlich aufgegangen, dass die absolut überwiegenden Bands / Musiker / Alben, die es in die 2. Runde schafften, aus dem Rock / Prog-Rock / Prog-Metal-Bereich stammen, ein bissel was aus dem Bereich Blues / Blues-Rock.....und eigentlich kaum was aus dem weiten weiten Feld der sonstigen Genres.

Was mich aber dann doch etwas darin bestärkt, meine leichten Drohungen in meinen kleinen "Spezialäckern" wahrzumachen.... :rolleyes:
Ja ja... so ist er halt der "Mainstream" in der hiesigen Gemeinde... :D:D:D
 

JFK

Aktives Mitglied
Tja, vielleicht etwas langweilig... aber ich kann es drehen und wenden wie ich will es beschränkt sich auf diese wenigen Bands/Künstler.

1.Steven Wilson - The Raven That Refused To Sing (And Other Stories) - 2013
3.Steven Wilson - Hand. Cannot. Erase - 2015
2.Riverside - Shrine of new Generation Slaves - 2013
4.Opeth - Pale Communion - 2014
5.Opeth - In Cauda Venenum - 2019
6.Steven Wilson - Grace for Drawing - 2011
7.Dream Theater - Dream Theater - 2013
8.Haken - Mountain, The 2013
9.Riverside – Love, Fear And That Time Machine - 2015
10. Riverside - Wasteland - 2018
 

nice_psycho

Mitglied
And here the results from the british jury :)

1. Marillion - Sounds that can’t be made – 2012
2. David Bowie - The Next Day – 2013

3. PJ Harvey - Let England Shake - 2010
4. Elbow - Build a Rocket Boys! - 2011
5. Joe Bonamassa - Blues of Desperation - 2016
6. Manic Street Preachers - Rewind The Film - 2013
7. David Bowie - Blackstar - 2016
8. David Gilmour - Rattle That Lock - 2015
9. Dream Theater - Dream Theater - 2013
10.Haken - Mountain, The 2013
 

Music is Live

Aktives Mitglied
schnell noch meine Top Ten
die Würfel sind gefallen, habe auch lange hin u. her geschoben...


1) Transatlantic - Kaleidoscope - 2014
2) Haken - Mountain, The 2013
3) Pain Of Salvation - In The Passing Light Of Day - 2017
4) Opeth - In Cauda Venenum - 2019
5) Katatonia - The Fall of Hearts – 2016
6) Riverside - Wasteland - 2018
7) Opeth - Pale Communion - 2014
8) Steven Wilson - Hand. Cannot. Erase - 2015
9) Dream Theater - Dream Theater - 2013
10) David Bowie - The Next Day – 2013

damit endet nun auch Runde zwei...

die Auswertung ist in Arbeit, braucht aber ein wenig...

Danke an alle die mitmachten und sich damit beschäfftigten...
Danke auch an die anderen, die nicht mehr mitmachten.... weil u.a. sie sich nicht beschäfftigten wollten.... ;)
 

Music is Live

Aktives Mitglied
ok... dank Rechnerhilfe brauchte es doch nicht arg zu lange

The last 10 Years - Top 25 - Endergebnis


hier das Ergebnis der 2. Umfrage nach Punktesystem...
nicht die meistgenannten, sondern auch die Position ist hier ausschlaggebend gewesen...


bleibt festzustellen... Platzt 1 ist mit unserer Zeitschrift gleich lautend... :D
wir lesen da wohlanscheinend, zufälligerweise das richtige Blatt... :D:D
Punkte nach dem Schrägstrich bei d. Jahresangabe

1. Steven Wilson - The Raven That Refused To Sing (And Other Stories) - 2013 / 58

2. Riverside - Shrine of new Generation Slaves - 2013 / 44

3. Marillion - Sounds that can’t be made – 2012 / 42

4. Steven Wilson - Hand. Cannot. Erase - 2015 / 31

5. Opeth - In Cauda Venenum - 2019 / 30

6. Riverside - Wasteland - 2018 / 28

6 Transatlantic - Kaleidoscope - 2014 / 28

8. The Pineapple Thief - Your Wilderness - 2016 / 27

9. Haken - Mountain, The 2013 / 26

10. Flying Colors - Third Degree - 2019 / 25

11. David Bowie - Blackstar - 2016 / 24
11 Katatonia - The Fall of Hearts – 2016 / 24
13. Joe Bonamassa - Blues of Desperation - 2016 / 23
14. Pain Of Salvation - In The Passing Light Of Day - 2017 / 22
15. Opeth - Pale Communion - 2014 / 20
16. Riverside – Love, Fear And That Time Machine - 2015 / 19
17. IQ - The Road Of Bones - 2014 / 15
17 Kate Bush - 50 Words for Snow - 2011 / 15
19. Beth Hart - War In My Mind - 2019 / 14
19 Dream Theater - Dream Theater - 2013 / 14
21. David Bowie - The Next Day – 2013 / 13
21 Elbow - Build a Rocket Boys! - 2011 / 13
21 Steven Wilson - Grace for Drawing - 2011 / 13
24. PJ Harvey - Let England Shake - 2010 / 12
25. David Gilmour - Rattle That Lock - 2015 / 10
26. Patti Smith - Banga - 2012 / 6
27. Manic Street Preachers - Rewind The Film - 2013 / 5​
 

Fenimore

Aktives Mitglied
ok... dank Rechnerhilfe brauchte es doch nicht arg zu lange

The last 10 Years - Top 25 - Endergebnis



hier das Ergebnis der 2. Umfrage nach Punktesystem...
nicht die meistgenannten, sondern auch die Position ist hier ausschlaggebend gewesen...


bleibt festzustellen... Platzt 1 ist mit unserer Zeitschrift gleich lautend... :D
wir lesen da wohlanscheinend, zufälligerweise das richtige Blatt... :D:D
Punkte nach dem Schrägstrich bei d. Jahresangabe

1. Steven Wilson - The Raven That Refused To Sing (And Other Stories) - 2013 / 58

2. Riverside - Shrine of new Generation Slaves - 2013 / 44

3. Marillion - Sounds that can’t be made – 2012 / 42

4. Steven Wilson - Hand. Cannot. Erase - 2015 / 31

5. Opeth - In Cauda Venenum - 2019 / 30

6. Riverside - Wasteland - 2018 / 28

6 Transatlantic - Kaleidoscope - 2014 / 28

8. The Pineapple Thief - Your Wilderness - 2016 / 27

9. Haken - Mountain, The 2013 / 26

10. Flying Colors - Third Degree - 2019 / 25

11. David Bowie - Blackstar - 2016 / 24
11 Katatonia - The Fall of Hearts – 2016 / 24
13. Joe Bonamassa - Blues of Desperation - 2016 / 23
14. Pain Of Salvation - In The Passing Light Of Day - 2017 / 22
15. Opeth - Pale Communion - 2014 / 20
16. Riverside – Love, Fear And That Time Machine - 2015 / 19
17. IQ - The Road Of Bones - 2014 / 15
17 Kate Bush - 50 Words for Snow - 2011 / 15
19. Beth Hart - War In My Mind - 2019 / 14
19 Dream Theater - Dream Theater - 2013 / 14
21. David Bowie - The Next Day – 2013 / 13
21 Elbow - Build a Rocket Boys! - 2011 / 13
21 Steven Wilson - Grace for Drawing - 2011 / 13
24. PJ Harvey - Let England Shake - 2010 / 12
25. David Gilmour - Rattle That Lock - 2015 / 10
26. Patti Smith - Banga - 2012 / 6
27. Manic Street Preachers - Rewind The Film - 2013 / 5​
Top, vielen Dank für deine Arbeit. Hat echt Spaß gemacht. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen.
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben