The Flower Kings

toni

Alter Hase
NO PLACE LIKE HOME - THE CONCERT (2017)

hf22.jpg hf23.jpg

1: Seconds - Intro
2: Can't Stop the Clock
3: Everything Can Change
4: Godsong
5: Pages
6: Valleys and Fields (Previously unreleased)
7: Song for July
8: Chasing a Dream (Previously unreleased)
9: Genius
10: Something Worth Dying For
11: In the Warmth of the Evening
12: Life Will Kill You
13: Fallen Empire
14: Venice CA
15: Stardust We Are
16: Someone Else's Fault



HFMC - Chasing a Dream
Chasing a Dream is a bonus track recorded in studio exclusively for No Place like Home - The Concert.
 

nobby62

Mitglied
FLOWER KINGS
ISLANDS
Erscheinungsdatum: 30.10.2020

Anhang anzeigen 10985

Ein Jahr nach dem 2019 veröffentlichten und viel gelobten ´Waiting For Miracles´ melden sich die von Roine Stolt (Transatlantic, The Sea Within, Anderson/Stolt etc.) geführten THE FLOWER KINGS bereits mit ihrem nächsten Album zurück, Corona-bedingt, wie Stolt erläutert: ´Alle Shows und Festivals wurden wie bei zahllosen Künstlern abgesagt, aber faul rumzusitzen, war für uns keine Option, uns stoppt doch kein Virus! Da wir ja in Schweden, Italien, den USA und Österreich Mitglieder haben, nutzten wir die Magie des Internets und formten dieses 21 Songs starke Doppelalbum´, welches mit 93 Minuten Spielzeit und Triple-LP-Format noch opulenter ausfällt als der Vorgänger. Musikalisch sind sich THE FLOWER KINGS treu geblieben und zeigen sich auf ´Islands´ noch spielfreudiger und komplexer als auf dem Vorgänger und begeistern mit einem detailreichen, organischen Sound.


Die Rezis lesen sich auch gut

Läuft momentan im Player, nichts neues aber geil ... Bin meine neue Lieferung am abarbeiten :cool:
 

Dadavox

Mitglied
Das neue Flower Kings Album entwickelt sich bei mir zum bis anhin orientierungslosesten (imho langweiligsten) Album der Band. Da ist für meine Ohren nicht viel Nennenswertes zu hören, das mich nachhaltig begeistern würde. Irgendwie zünden die meisten Songs bei mir nicht so richtig. Wenn ich ehrlich sein soll, dann ist "All I Need Is Love" (war ja klar - eine schöne proggige Rockpop-Ballade ganz nach meinem Gusto) das einzige Stück auf diesem aus meiner Sicht eher ziellosen Album, das mir im Hinterkopf bleibt. Die Pause nach "Waiting For Miracles" war vielleicht doch zu kurz.

 

Marifloyd

Inventar
Das neue Flower Kings Album entwickelt sich bei mir zum bis anhin orientierungslosesten (imho langweiligsten) Album der Band. Da ist für meine Ohren nicht viel Nennenswertes zu hören, das mich nachhaltig begeistern würde. Irgendwie zünden die meisten Songs bei mir nicht so richtig. Wenn ich ehrlich sein soll, dann ist "All I Need Is Love" (war ja klar - eine schöne proggige Rockpop-Ballade ganz nach meinem Gusto) das einzige Stück auf diesem aus meiner Sicht eher ziellosen Album, das mir im Hinterkopf bleibt. Die Pause nach "Waiting For Miracles" war vielleicht doch zu kurz.

Stimme Dir teilweise zu. Irgendwie fehlt mir auch etwas der musikalische rote Faden. Dennoch beinhaltet das Album aber schöne Songs, wie das instrumentale "Man In A Two Peace Suit" oder das daher tapsende "Morning News" gefielen mir auf Anbieb.


 

Lamneth

Aktives Mitglied
Das neue Flower Kings Album entwickelt sich bei mir zum bis anhin orientierungslosesten (imho langweiligsten) Album der Band. Da ist für meine Ohren nicht viel Nennenswertes zu hören, das mich nachhaltig begeistern würde. Irgendwie zünden die meisten Songs bei mir nicht so richtig. Wenn ich ehrlich sein soll, dann ist "All I Need Is Love" (war ja klar - eine schöne proggige Rockpop-Ballade ganz nach meinem Gusto) das einzige Stück auf diesem aus meiner Sicht eher ziellosen Album, das mir im Hinterkopf bleibt. Die Pause nach "Waiting For Miracles" war vielleicht doch zu kurz.

Das war für mich immer das größte Problem mit den Flower Kings, weniger wäre oft mehr gewesen, etliche der Doppelalben waren überladen, scheinbar fällt es Stolt und seinen Mannen schwer, bei der Songauswahl unausgereifte Songs wegzulassen, bzw. in Ruhe zu überarbeiten.
Und : Waiting For Miracles war insgesamt zwar recht gut, klang aber recht oft wie die ersten 4 Alben aus der Hochzeit der Kings.
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben