The Flower Kings

nixe

Inventar

Ich wußte nicht so recht, ob ich da schon was schreiben soll, oder nicht? Nun also doch:
Ich hatte einfach Lust auf diese Box, denn auch die Flower Kings sind hier komplett vertreten & für 22.-€ kann man es machen.
Was ich nicht geschnallt hatte & war dementsprechend überrascht, das sie limitiert ist auf 3*000 Stück!
So, offiziell 33.-€ & limitiert paßt doch irgendwie nicht? So ist es auch, denn ich habe das Haar in der Suppe gefunden:
Macht man die Box auf, fängt man automatisch an die CDs nachzuzählen, weil, es sieht so wenig aus! Sind aber alle zehn da, nur, außer die drei DCDs, alle im stinknormalen Schuber (Platz für KlappCover wäre gewesen!).
OK, dafür gibt*s ein dickes Buch, was die fehlenden Bilder & Texte enthält! Nur diese Bücher zu lesen birgt das Risiko, früher oder später fliegende Seiten zu haben! sobald man diese so richtig aufmacht.
Der sound ist auch ohne remastered super, war er schon immer! Also warum hat Roine ausgerechnet die Letzte & somit Neuste remastered? Ich glaube nicht, das es da im sound einen Untereschied zu hören gibt, also warum?
Vieleicht nur deswegen um uns den letzten song Devil's Playground zu vermiesen? Denn dieser ist um 5 min. gekürzt worden & wenn bei longtracks die Zeit nicht stimmt, dann merkt sich das mein Brain & ich habe keine Erinnerung daran, werde aber nachgrasen!
 

nixe

Inventar
https://www.amazon.de/dp/B019I4N7ZS/ref=dm_cd_album_lnk
Devil's Playground 25:26
Too Late for Tomatoes 10:24
Too Late for Tomatoes ist & bleibt mir verwehrt!

hier ist einfach alles über nommen worden:
https://www.discogs.com/de/The-Flower-Kings-A-Kingdom-Of-Colours-1995-2002/release/11300766

doch soviel Ehrlichkeit:
http://www.nuclearblast.de/de/produ...er-kings-a-kingdom-of-colours-1995-2002-.html
9 - Devil's Playground - 2017 remix 19:22

https://www.betreutesproggen.de/2018/01/the-flower-kings-a-kingdom-of-colours/

Somit stellt sich jetzt natürlich die berechtigte Frage: für wen ist diese Box in erster Linie interessant? Sicherlich kann sie ohne Bedenken als recht kostengünstiger Einstieg empfohlen werden, da die Box zu einem sehr fairen Preis angeboten wird und man damit die essentiellen und wichtigsten Alben der Band besitzt. Wer jedoch bereits alle Longplayer der Band sein eigen nennt bzw. auch die jeweiligen Special Editions, wird hier bis auf die remasterte und teilweise remixte Ausgabe (betrifft die Songs ‚The Truth Will Set You Free‘, ‚Devil’s Playground‘ und ‚Black & White‘) von „Unfold The Future“ nichts Neues entdecken.

Lohnt sich deswegen diese limitierte Box, die zweifellos „Value For Money“ bietet? Für den Fan lautet die Antwort wohl eher nein, da die Unterschiede beim Remastering nur marginal sind, man die angesprochenen Tracks zwar leicht veränderte, aber nicht grundlegend überarbeitete. Vor allem durch den Verzicht auf unveröffentlichtes Material, sowie das Weglassen der mittlerweile nur schwerlich erhältlichen Bonusstücke, wurde für den Sammler kein großer Anreiz geboten. Damit entscheidet für den Flower Kings Fan alleine seine Leidenschaft für die Band und ob er, so wie der Schreiber dieser Zeilen, einfach zugreift.

Daneben ist „Unfold The Future“ ebenfalls als alleiniges Vinyl / CD Package erhältlich, wie auch zukünftig noch weitere Boxen von anderen InsideOut Künstlern geplant sind.
 

Marifloyd

Inventar
https://www.amazon.de/dp/B019I4N7ZS/ref=dm_cd_album_lnk
Devil's Playground 25:26
Too Late for Tomatoes 10:24
Too Late for Tomatoes ist & bleibt mir verwehrt!

hier ist einfach alles über nommen worden:
https://www.discogs.com/de/The-Flower-Kings-A-Kingdom-Of-Colours-1995-2002/release/11300766

doch soviel Ehrlichkeit:
http://www.nuclearblast.de/de/produ...er-kings-a-kingdom-of-colours-1995-2002-.html
9 - Devil's Playground - 2017 remix 19:22

https://www.betreutesproggen.de/2018/01/the-flower-kings-a-kingdom-of-colours/

Somit stellt sich jetzt natürlich die berechtigte Frage: für wen ist diese Box in erster Linie interessant? Sicherlich kann sie ohne Bedenken als recht kostengünstiger Einstieg empfohlen werden, da die Box zu einem sehr fairen Preis angeboten wird und man damit die essentiellen und wichtigsten Alben der Band besitzt. Wer jedoch bereits alle Longplayer der Band sein eigen nennt bzw. auch die jeweiligen Special Editions, wird hier bis auf die remasterte und teilweise remixte Ausgabe (betrifft die Songs ‚The Truth Will Set You Free‘, ‚Devil’s Playground‘ und ‚Black & White‘) von „Unfold The Future“ nichts Neues entdecken.

Lohnt sich deswegen diese limitierte Box, die zweifellos „Value For Money“ bietet? Für den Fan lautet die Antwort wohl eher nein, da die Unterschiede beim Remastering nur marginal sind, man die angesprochenen Tracks zwar leicht veränderte, aber nicht grundlegend überarbeitete. Vor allem durch den Verzicht auf unveröffentlichtes Material, sowie das Weglassen der mittlerweile nur schwerlich erhältlichen Bonusstücke, wurde für den Sammler kein großer Anreiz geboten. Damit entscheidet für den Flower Kings Fan alleine seine Leidenschaft für die Band und ob er, so wie der Schreiber dieser Zeilen, einfach zugreift.

Daneben ist „Unfold The Future“ ebenfalls als alleiniges Vinyl / CD Package erhältlich, wie auch zukünftig noch weitere Boxen von anderen InsideOut Künstlern geplant sind.
Ich werde trotz des günstigen Preises widerstehen können, da ich bereits fast alles von den Flower Kings in meiner Sammlung habe. Dennoch, offensichtlich eine feine Box!
 

Lamneth

Aktives Mitglied
Ich liebe vieles von den Kings, aber es gibt auch etliches, das mich nicht sonderlich anspricht. Es gibt auch 2 Doppel-Alben, wo es eine Scheibe getan hätte, oft ist weniger doch mehr, man muss nicht jede krude Idee gleich auf Platte pressen.
Ich halte die ersten vier Alben (Back in a World of Adventure, Retropolis, Stardust we are & Flower Power) auch für die Besten.
Space Revolver und The Rainmaker muss man nicht haben, Unfold the Future wäre als 1 CD ausreichend gewesen, ist stehe aber trotzdem empfehlenswert. Adam & Eve ist ganz nett, für Paradox Hotel gilt das Gleiche wie für Unfold the Future. Danach wird es schwer für mich, The Sum of no Evil, Banks of Eden und Desolation Rose kann man haben, muss man aber nicht.
Die ständigen Wechsel in der Besetzung zeigen, dass Stolte das absolute Sagen hat, und die Flower Kings so gesehen, ein offenes Solo-Projekt sind, selbst sein eigener Bruder hat es nicht lange bei den Kings gehalten.
Dazu kann man stehen wie man will, phantastische Songs gibt's zuhauf. Insbesondere Stardust We Are ist einer meiner allzeit Favoriten, Devil's Playground, Big Puzzle, Retropolis, Compassion oder Garden Of Dreams sind alle klasse Songs, alle kann ich gar nicht aufzählen.
Die hier aufgeführte Box ist schon lange ausverkauft, und wird teilweise mit 150€ gehandelt , sie war auf alle Fälle eine lohnende Ausgabe. Die Alben nach Unfold The Future werden auf The Kingdom Of Colours II verkauft, 6 original CDs plus 3 Bonus CD, Kostenpunkt ca 70€ , allerdings darf bezweifelt werden, dass dieses Set den Wert des ersten erreichen wird.
 

Marifloyd

Inventar
Ich liebe vieles von den Kings, aber es gibt auch etliches, das mich nicht sonderlich anspricht. Es gibt auch 2 Doppel-Alben, wo es eine Scheibe getan hätte, oft ist weniger doch mehr, man muss nicht jede krude Idee gleich auf Platte pressen.
Ich halte die ersten vier Alben (Back in a World of Adventure, Retropolis, Stardust we are & Flower Power) auch für die Besten.
Space Revolver und The Rainmaker muss man nicht haben, Unfold the Future wäre als 1 CD ausreichend gewesen, ist stehe aber trotzdem empfehlenswert. Adam & Eve ist ganz nett, für Paradox Hotel gilt das Gleiche wie für Unfold the Future. Danach wird es schwer für mich, The Sum of no Evil, Banks of Eden und Desolation Rose kann man haben, muss man aber nicht.
Die ständigen Wechsel in der Besetzung zeigen, dass Stolte das absolute Sagen hat, und die Flower Kings so gesehen, ein offenes Solo-Projekt sind, selbst sein eigener Bruder hat es nicht lange bei den Kings gehalten.
Dazu kann man stehen wie man will, phantastische Songs gibt's zuhauf. Insbesondere Stardust We Are ist einer meiner allzeit Favoriten, Devil's Playground, Big Puzzle, Retropolis, Compassion oder Garden Of Dreams sind alle klasse Songs, alle kann ich gar nicht aufzählen.
Die hier aufgeführte Box ist schon lange ausverkauft, und wird teilweise mit 150€ gehandelt , sie war auf alle Fälle eine lohnende Ausgabe. Die Alben nach Unfold The Future werden auf The Kingdom Of Colours II verkauft, 6 original CDs plus 3 Bonus CD, Kostenpunkt ca 70€ , allerdings darf bezweifelt werden, dass dieses Set den Wert des ersten erreichen wird.
Teile Deine Einschätzung über die Flower Kings. Mein Lieblingsalbum von ihnen ist "Rainmaker" und diesen Song mag ich sehr...

 

Music is Live

Aktives Mitglied
Ich liebe vieles von den Kings, aber es gibt auch etliches, das mich nicht sonderlich anspricht. Es gibt auch 2 Doppel-Alben, wo es eine Scheibe getan hätte, oft ist weniger doch mehr, man muss nicht jede krude Idee gleich auf Platte pressen.
Ich halte die ersten vier Alben (Back in a World of Adventure, Retropolis, Stardust we are & Flower Power) auch für die Besten.
Space Revolver und The Rainmaker muss man nicht haben, Unfold the Future wäre als 1 CD ausreichend gewesen, ist stehe aber trotzdem empfehlenswert. Adam & Eve ist ganz nett, für Paradox Hotel gilt das Gleiche wie für Unfold the Future. Danach wird es schwer für mich, The Sum of no Evil, Banks of Eden und Desolation Rose kann man haben, muss man aber nicht.
Die ständigen Wechsel in der Besetzung zeigen, dass Stolte das absolute Sagen hat, und die Flower Kings so gesehen, ein offenes Solo-Projekt sind, selbst sein eigener Bruder hat es nicht lange bei den Kings gehalten.
Dazu kann man stehen wie man will, phantastische Songs gibt's zuhauf. Insbesondere Stardust We Are ist einer meiner allzeit Favoriten, Devil's Playground, Big Puzzle, Retropolis, Compassion oder Garden Of Dreams sind alle klasse Songs, alle kann ich gar nicht aufzählen.
Die hier aufgeführte Box ist schon lange ausverkauft, und wird teilweise mit 150€ gehandelt , sie war auf alle Fälle eine lohnende Ausgabe. Die Alben nach Unfold The Future werden auf The Kingdom Of Colours II verkauft, 6 original CDs plus 3 Bonus CD, Kostenpunkt ca 70€ , allerdings darf bezweifelt werden, dass dieses Set den Wert des ersten erreichen wird.
ich empfinde die ersten auch als die besseren, allerdings mag ich die Mittelphase auch noch sehr gerne und würde diese hinzählen.... ab Adam fällt es leicht ab..... klar, man muss mit den Flower Kings klar kommen, dann mag man sie auch.... sie haben geniale Musik gemacht und auch auf en späteren Alben immer noch Highlights.....

was mich freute war/ist, dass da neue Album im Flair der ersten Alben sich bewegt..... :)
trotz neuer Mitspieler.....

ich habe sie mit Flower Power kennengelernt und mir rasch ein paar Alben davor zugelegt.....
und diesen Song fand ich schon immer hervorstechend..... so schön 70s..... :D

Atomic Prince / Kaleidoscope
 

Senfei

Aktives Mitglied
Somit stellt sich jetzt natürlich die berechtigte Frage: für wen ist diese Box in erster Linie interessant? Sicherlich kann sie ohne Bedenken als recht kostengünstiger Einstieg empfohlen werden, da die Box zu einem sehr fairen Preis angeboten wird und man damit die essentiellen und wichtigsten Alben der Band besitzt. Wer jedoch bereits alle Longplayer der Band sein eigen nennt bzw. auch die jeweiligen Special Editions, wird hier bis auf die remasterte und teilweise remixte Ausgabe (betrifft die Songs ‚The Truth Will Set You Free‘, ‚Devil’s Playground‘ und ‚Black & White‘) von „Unfold The Future“ nichts Neues entdecken.

Lohnt sich deswegen diese limitierte Box, die zweifellos „Value For Money“ bietet? Für den Fan lautet die Antwort wohl eher nein, da die Unterschiede beim Remastering nur marginal sind, man die angesprochenen Tracks zwar leicht veränderte, aber nicht grundlegend überarbeitete. Vor allem durch den Verzicht auf unveröffentlichtes Material, sowie das Weglassen der mittlerweile nur schwerlich erhältlichen Bonusstücke, wurde für den Sammler kein großer Anreiz geboten. Damit entscheidet für den Flower Kings Fan alleine seine Leidenschaft für die Band und ob er, so wie der Schreiber dieser Zeilen, einfach zugreift.

Daneben ist „Unfold The Future“ ebenfalls als alleiniges Vinyl / CD Package erhältlich, wie auch zukünftig noch weitere Boxen von anderen InsideOut Künstlern geplant sind.
Die Antwort für deine Frage liegt ja quasi auf der Hand.
Wie du schon schreibst, wer schon alles hat von den Flower Kings, der braucht diese Box nicht.
Aber für so ein "Flower Kings" Spätzünder wie mich, für den war das ein super Einstieg.
Und als "Staatlich anerkanntes Boxenluder" brauchte ich diese beiden Boxen sowieso. ;)
 

Zeips

Mitglied
Ich konnte auch nicht widerstehen, auch wenn ich vieles nun doppelt habe. Da die Fanclub CDs (The World Of Adventures) schon gut im Preis stiegen/ steigen, ahnte ich auch hierbei gutes . Als ich die Band, über diesen Fanclub (auch als Roadie) auf der „Unfold The Future“- und der „Meet The Flower Kings“- Tour begleitete, konnte ich glücklicherweise, die Sammlung vervollständigen.
---

Warum das Album „Waiting For Miracles“ allerdings in der Eclipsed, nicht in die Jahres- Rangliste kam, verstehe ich bis heute nicht……………evtl. zu Retro Prog? …

Ich freu mich auf das neue Album jetzt schon!
 

Mike

Moderator
Teammitglied
Ich kann mich aber auch erinnern, dass innerhalb der Redaktion das Album nicht durch die Bank als überragend sondern nur gut eingeschätzt wurde bzw. wird.... Wir hatten im Heft 7/10 Punkten, was das ja auch abbildet... vielleicht gab es daher dann auch wenig echte Fürsprecher am Ende, als es um die Jahresliste ging....
Wie auch immer.... lässt sich nicht mehr ändern... schauen wir nach vorn!
 

Zeips

Mitglied
Für mich selbst ist das Album zwischen „Gut“ und instrumental „überragend“ .

So freute es mich auch, dass z.B. „La Dispute- Panorama“ im Jahres- Ranking ihre verdiente Nennung bekamen, aber für mich sind auch einige schlechter Alben darunter, wie eben „Waiting For Miracles“.

Ich möchte euer „Ranking“ nicht diskutieren! Bin ansonsten ja soweit „gut“ bis „zufrieden“ mit eurem Magazin :cool:.

Wie auch immer.... lässt sich nicht mehr ändern... schauen wir nach vorn!
So machen wir es! :)
 

Jester.D

Alter Hase
Warum das Album „Waiting For Miracles“ allerdings in der Eclipsed, nicht in die Jahres- Rangliste kam, verstehe ich bis heute nicht...
Hatte ich glaub schon mal gepostet - das Album ist erst sehr spät im Jahr erschienen. (8.11.2019)
Es kann eigentlich nur daran liegen, denn es ist wirklich sehr gut!
 

Marifloyd

Inventar
Heute schrieb jemand hier im Forum, dass das letzte Album von den Flower Kings bei ihm schon länger liegt und er es immer noch nicht richtig gehört hat. Waiting For Miracles ist meiner Meinung nach ein Album, dass es mir leicht gemacht hat. Ich musste es nicht schönhören, es ging mir direkt ins Ohr, da es sehr schöne Melodien zu bieten hat. So wie hier bei "The Bridge".

 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben