Spock's Beard

Marifloyd

Inventar
Kaum zu fassen. Habe "meine" geliebten Spockis schon längere Zeit nicht mehr gehört. Hier gibt es mal ein feines Instrumentalstück...


 

Marifloyd

Inventar
Habe eben in einer aus 2003 erschienenen "eclipsed" Ausgabe ein Interview mit Neal Morse etwas gelesen, dass mich dazu veranlasst, es hier mal kurz zu erwähnen. Neal wurde danach gefragt, wie ihm das damals erschienene Album von Spock's Beard "Feel Euphoria" gefalle. Er erklärte, dass es ihm gut gefalle. Besonders gut habe ihm der Song "East Of Eden" gefallen. Den habe ich mir deshalb mal wieder zu Gemüte geführt. Recht hat er.

 
Zuletzt bearbeitet:

Marifloyd

Inventar
Habe das Album "Noise Floor" aus dem Jahre 2018 schon länger nicht mehr gehört. Dabei gibt es prima Songs darauf zu hören, wie z.B. "So This Is Life".

 

Marifloyd

Inventar
Spock's Beard
Album: The First Twenty Years
Titel: Falling For Forever
Erscheinungsjahr: 2015
Dauer: 20:02 Min.

"Falling For Forever" befindet sich in der Studio Fassung nur auf diesem Sampler und auf dem Live Album "Snow". Er stammt aus der Feder von Neal Morse und vereint alle drei bisherigen Sänger.

 

Marifloyd

Inventar
Of The Beauty Of It All ist ein klasse Song. Werde mir das Album heute mal wieder zur Brust. Octane höre ich sehr gerne.

 
Zuletzt bearbeitet:

Marifloyd

Inventar
Das Album "Octane" hat es mir angetan und so höre ich mir daraus noch ein paar Songs an. Erstmals gehört habe ich es 2005 bei meinem Sohn und war sofort Feuer und Flamme. Besonders die ruhigen und sehr melodischen Songs wie "I Wouldn't Let It Go", "Of The Beauty Of It All", Watching The Tide" und "She Is Everything" haben es mir sehr angetan. Aber auch wenn es etwas fetziger, wie bei "As Long As We Ride" und "Surfing Down The Avalanche", wird, kann mich Octane überzeugen. Neal Morse vermisse ich auf Octane an keiner Stelle.


 

JFK

Aktives Mitglied
Als drittes höre ich nun ihr Zweites Album. Der Einstieg war für mich "V". Nachdem ich vor über einem Jahr "The Light" kennen und lieben gelernt habe nun also "Beware of Darkness". Selten, dass mich beim ersten mal ein Album so umhaut. Sicherlich ist dies auch eine absolute Perle!


Spock's Beard Beware Of Darkness
CD, 2004, Pappschuber, Re-Release

  • Spock's Beard: Beware Of Darkness (CD) - Bild 1

Im Ohr hab ich noch
The Doorway
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben