Seasick Steve

Rock´nRalle

Neues Mitglied
Moin, war gestern beim Konzert von SEASICK STEVE in Köln auf der aktuellen Tour. Was soll ich sagen, der Typ, es sind ja eigentlich 2, nämlich Steve und Crazy Dan on drums, ist der Hammer. Die Performance sehr speziell , in allem. Was er für unterhaltsame (biographische) Storys zu einzelnen Songs erzählt, wie er seine Gitarren (auch selbstgebaute , wie den Diddley Bow) beackert, überwiegend mit Bottleneck spielt. Außerdem verbreitet er durchweg Aufmerksamkeit und Spaß. Am Ende der fast 2 - stündigen Performance bietet er (mit Dan zusammen) dann locker an, für jeden , der es will, Autogramme auf alles zu Schreiben, was ihm entgegen gehalten wird. Fazit: ein Konzerterlebnis mit absoluter Hingabe der besonderen Art. Prädikat: unbedingt hingehen!
 

Rock´nRalle

Neues Mitglied
Selbst, wenn es so sein sollte, oder einiges davon so sein sollte, wie Journalisten es in dem Zusammenhang schreiben, kommt er authentisch und mit seinem musikalischen Output für mich innovativ an.
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben