Rory Gallagher

Marifloyd

Inventar
Rory Gallagher begleitet mich seit meiner Jugend. Selbst habe ich ihn leider nur einmal live in der "Halle Münsterland" erlebt. Sein Konzert in der 1. Rockpalast Nacht ist unvergesslich. Rory war ein sehr sympatisch auftretender Mensch und genialer Gitarrist, der hier einen eigenen Thread verdient hat. Würde mich freuen, wenn dieser Thread mit Leben gefüllt wird.

Beginnen möchte ich dann auch mit "A Million Miles Away".

 

Alexboy

Aktives Mitglied
Ich mag den Gitarristen/Sänger/Mandolinen-/Saxophon- und Harmonikaspieler seit seinen Tagen bei Taste die damals schon gebührend im Radio/TV-Beat-Club gefeiert wurden !:cool:

Taste: Blister on the moon
 

BluesKlaus

Neues Mitglied
Ich kann mich nicht genau erinnern. War aber in Eschwege. Open Flair. Rory war nicht schlecht. Das wird ihm aber nicht gerecht.
Gallagher war Blues-Arbeiter-Musik. Viel Schweiß und Tränen. Ein Bluesmusiker aus dem Volk. Sehr exzentrisch und kaum unter Kontrolle.

Mein Favorit ist: "Too much alcohol". Dazu muss man nicht zwingend Alkoholiker sein. Von Vorteil ist das aber schon.

Sein Meisterwerk ist "Irish Tour Live 1974".
 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
Rory Gallagher-Knocking On Heaven's Door (Rockpalast 1982)
Eine beschwingte/beschwipste Jam Session mit u.a. Wolfgang Niedecken, Eric Burdon, David Lindley, Major Heuser. Hört selber

 

Georg

Alter Hase
Ich kann mich nicht genau erinnern. War aber in Eschwege. Open Flair. Rory war nicht schlecht. Das wird ihm aber nicht gerecht.
Gallagher war Blues-Arbeiter-Musik. Viel Schweiß und Tränen. Ein Bluesmusiker aus dem Volk. Sehr exzentrisch und kaum unter Kontrolle.

Mein Favorit ist: "Too much alcohol". Dazu muss man nicht zwingend Alkoholiker sein. Von Vorteil ist das aber schon.

Sein Meisterwerk ist "Irish Tour Live 1974".
Das war im August 1992, ich glaube nach 5 Jahren Auftrittspause oder Engagement in Deutschland, war er auf dem Open-Flair-Festival in Eschwege (Nordosthessen)
 

BluesKlaus

Neues Mitglied
Doch 1992?
Schon lange her. Ich war damals backstage in Eschwege. Getränke und Bedienung. Ihr wisst schon, wie das so abläuft. Rory war nicht gut drauf. Superstars haben ihre Krisen. Dennoch wage ich eine hochachtungsvolle Verneigung.
 

Marifloyd

Inventar
Rory forever. Ich übertreibe hier einmal. Aber Rory Gallagher packt mich immer wieder. Leider habe ich ihn nur einmal live in der Münsterlandhalle erlebt.
 

Dachs

Mitglied
Rory Gallagher zählt zu meinen absoluten Lieblingsgitarristen und sogar Lieblingsmusikern.
Tatsächlich kenne ich ihn noch gar nicht mal so lange (habe ihn erst durch das 4. ROCK Buch gefunden), jedoch ist er mir sehr schnell ans Herz gewachsen.
Seine Diskographie ist kaum von Nieten geprägt, auch wenn ihm gegen Ende ein wenig die Puste ausging. (Allerdings ist auch hier keines der letzten Alben wirklich schlecht...)

Aktuell habe ich in meiner Sammlung nur Calling Card (1976) und Photo-finish (1978), allerdings wird da definitiv noch mehr kommen ^^
Leider ist die Auswahl in Plattenläden bei ihm dann doch eher etwas beschränkt...
 

Marifloyd

Inventar
Habe Rory einmal live in der Münsterlandhalle erlebt. In meiner Sammlung befinden sich:

CD

Gallagher, RoryAgainst The Grain
Gallagher, RoryBBC Sessions
Gallagher, RoryBlueprint
Gallagher, RoryCalling Card
Gallagher, RoryDefender
Gallagher, RoryDeuce
Gallagher, RoryFresh Evidence
Gallagher, RoryIrish Tour
Gallagher, RoryJinx
Gallagher, RoryLive In Europe
Gallagher, RoryLive In Montreaux
Gallagher, RoryNotes From San Francisco
Gallagher, RoryPhoto Finish
Gallagher, RoryRory Gallagher
Gallagher, RoryTattoo
Gallagher, RoryTop Priority
Gallagher, RoryBlues
Gallagher, RoryWheels Within Wheels
Gallagher, RoryChech Shirt Wizard Live In '77

Vinyl

Gallagher, RoryTop Priority
Gallagher, RoryLive In Europa
Gallagher, RoryCalling Card
Gallagher, RoryPhoto - Finish
Gallagher, RoryTattoo
Gallagher, RoryBlueprint
Gallagher, RoryStage Struck
 

Bayou60

Aktives Mitglied
Edged In Blue ist ein wunderbarer Song. Er erschien auf dem 1976 herausgebrachten Alum Calling Card. Hier gibt es eine Fassung vom Live Album "Check Shirt Wizard Live In '77 ".

...diese Live DoCD habe ich mir auch zugelegt. Ich finde, dass dies seine beste Liveplatte überhaupt ist. Im Vergleich zur natürlich ebenfalls hervorragenden Irish Tour - CD, gefallen mir hier die Keyboards besser. Lou Martin spielt hier öfters auf der Orgel und nicht immer nur E-Piano, was dem Sound einfach gut tut. Überhaupt war die Band zu viert für meinen Geschmack am besten. Ich sah Rory 1982 in Stuttgart, da waren sie leider nur noch zu dritt...

 
Zuletzt bearbeitet:

Catabolic

Alter Hase
Ich habe mir diese Woche zur Erweiterung meiner eh schon umfangreichen Rory-Sammlung endlich mal die "Notes From San Francisco" zugelegt. So richtig überzeugen kann mich das Studiomaterial jetzt nicht - ich finde, die meisten Titel sind viel zu überladen arrangiert, das ist iregndwie nicht Rory-typisch. Die Live-CD jedoch knallt so richtig geil, wie es sein soll. Das ist Rory total so, wie ich ihn liebe - wild und energiegeladen.

 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben