Rock Bücher von eclipsed

soylent_gelb

Mitglied
Schade. Hab ich in der letzten Zeit länger nicht mehr gehört und hab auch das letzte Album nicht. Aber definitiv eine Band von großer Bedeutung. Und ich hätte vermutet, dass das von den bekannteren deutschsprachigen Rockbands (neben Ärzte, Hosen, Tocotronic... - mit deren Inklusion ich irgendwie nicht so rechne...), die in ROCK noch fehlen, eine Möglichkeit wäre. Ton Steine Scherben / Rio Reiser? :) @Cathedral Wall : Na ja, also Acts wie Gong oder Colosseum sind ja nun auch nicht grad was, was jeden Tag im Radio läuft... Wann gibt`s mehr Infos zu vertetenen Acts? :)
 

Dachs

Mitglied
Also GARY MOORE könnte ich hier zusätzlich zu Aerosmith und ZZ Top von mir aus mal durchsickern lassen...;)
Tja... damit hätten wir jemanden, bei dem ich tatsächlich mal gar keine Ahnung habe... aber der könnte interessant werden, ich freue mich auf jeden Fall über das Kapitel ^^
 

Okzitane

Aktives Mitglied
Also ohne NEUBAUTEN ist das Gebäude No.5 bisher eine nach billigem Ami-Fusel und Kartoffeln müffelnde ruinöse Absteige... ;)
 

passionplayer

Aktives Mitglied
Apropos philosphische Betrachtung von Musik. Ich hau mal einige Platitüden raus, die trotzdem ein wenig Wahrheit beinhalten. Musik muss mich berühren, interessieren, mitnehmen, mitreißen und so weiter. Ein Beispiel, was meine Person betrifft und passend ist zum Cover der neuen Ausgabe. Bob Dylan schrieb wunderbare Lyrics, lässt mich aber musikalisch vollkommen kalt, denn wenn mich nur die Lyrik begeistert, kaufe ich mir Gedichtbücher, idealerweise gefallen einem Musik und Texte.
 

Cathedral Wall

Mitglied
Also strikt von der musik historischen Bedeutung gehören die Neubauten (von denen mir übrigens auch nicht alles gefällt) in eine Reihe mit Kraftwerk und Tangerine Dream, von daher hätte ich mir schon eine Würdigung gewünscht.

Vielleicht dann in Band 6 als special auf 300 Seiten :eek::D
 

Okzitane

Aktives Mitglied
So viele Platten haben die Neubauten nun aber auch nicht rausgebracht. :)
  • Moon, 1. April (Mitschnitt des ersten offiziellen Liveauftritts im Club „Moon“, 1980, Eisengrau)[13]
  • Stahlmusik (Live 1980, Eisengrau)[13]
  • Kollaps (1981, Zickzack Records: ZZ 65)
  • Stahldubversionen (1982, Musikkassette; 2002 gemeinsam veröffentlicht mit Kollaps)
  • Zeichnungen des Patienten O. T. (1983)
  • 2x4 (live) (1984)
  • ½ Mensch (1985)
  • Fünf auf der nach oben offenen Richterskala (1987)
  • Haus der Lüge (1989)
  • Die Hamletmaschine (1991)
  • Tabula rasa (1993, Mute Records: BETON 106)
  • Faustmusik (1996)
  • Ende neu (1996, Mute Records: BETON 504)
  • Silence Is Sexy (2000)
  • PI- Gemini (live 2CD-Download) (2003)
  • PI- Supporters Album #1 (2003)
  • Perpetuum mobile (2004)
  • M1- Anarchitektur (2005)
  • M2- Unglaublicher Lärm (2005)
  • PII- Grundstück (Supporters Album #2, 2005)
  • M3- Solo Bassfeder (2005)
  • M4- Redux Orchestra vs. Einstürzende Neubauten (2006)
  • M5- Kassetten (2006)
  • M6- Klaviermusik (2006)
  • M7- Stimmen Reste (2006)
  • M8- Weingeister (2007)
  • PIII- Jewels (2006–2007, 2008 regulär auf CD erschienen)
  • PIII- Alles wieder offen – Supporter Edition (Supporters Album #3, 2007)
  • Alles wieder offen(erschienen am 19. Oktober 2007)
    • PI – nur für Teilnehmer des Phase I Supporters Project
    • PII – nur für Teilnehmer des Phase II Supporters Project
    • PIII – nur für Teilnehmer des Phase III Supporters Project
    • M1-8 – nur für Teilnehmer des Musterhaus Projekts
  • The Jewels (2008)
  • Ende neu (Remastered + Enhanced) (2009)
  • Silence Is Sexy (Remastered, 2011)
  • Lament (2014)
  • Grundstück (2018, mit DVD)
  • Alles in Allem (2020)
+ Solo-Alben von BLIXA BARGELD , ALEXANDER HACKE und N.U.UNRUH


...das dürfte genug fürs Lexikon sein... ;)
 

passionplayer

Aktives Mitglied
Wunschinterpreten für Band 5:

Steve Hackett, ELO, Fates Warning, Blue Öyster Cult, Styx, Savatage, Queensryche, Pain Of Salvation, Porcupine Tree/Steven Wilson, UFO, Slade, Helloween, Udo Lindenberg, Die Ärzte, 10cc/Godley & Creme, EAV, Ozzy Osbourne, Threshold, Megadeth, Nektar, Muse.

Wunschinterpreten, die mangels Bekanntheit beim "normalen" Leser wohl nicht in Frage kommen:

Haken, Riverside, Pallas, Pendragon, Twelfth Night, Sylvan, RPWL, Arena, Spock's Beard, The Flower KIngs, Galahad, IQ, Ayreon.
 

Jester.D

Aktives Mitglied
Das ist für mich ein richtiger Popcorn-Thread. Sehr unterhaltsam, ohne mich direkt zu betreffen.

Wann sind Die Puhdys mal dran/drin? :cool:
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben