Rock Bücher von eclipsed

soylent_gelb

Mitglied
Auch Amon Dül II würde ich ja weder dem Genre Singer/Songwriter noch dem Genre Elektronische Musik zuordnen. Wird unter KrautROCK geführt. Huj, da steckt ROCK drin. Weil's grad mit Heavy gut geklappt hat: Wird noch verraten, was ausm Krautrock-Feld dabei sein könnte (falls was dabei ist)? Kraan, Guru Guru, Jane, Birth Control? :)
 

passionplayer

Aktives Mitglied
Auch Amon Dül II würde ich ja weder dem Genre Singer/Songwriter noch dem Genre Elektronische Musik zuordnen. Wird unter KrautROCK geführt. Huj, da steckt ROCK drin. Weil's grad mit Heavy gut geklappt hat: Wird noch verraten, was ausm Krautrock-Feld dabei sein könnte (falls was dabei ist)? Kraan, Guru Guru, Jane, Birth Control? :)
Mit Amon Düül II habe ich immer Schwierigkeiten gehabt, das ist zum größten Teil nur bekifft zu ertragen. Die von dir genannten Krautrocker gefallen mir auch, dazu noch Nektar, Lucifer's Friend und die deutschsprachigen Novalis und Udo Lindenberg & das Panikorchester.
 

soylent_gelb

Mitglied
Ich kenn von Guru Guru ehrlich gesagt kaum was. Paar Stücke auf Samplern, kein einziges Album. Mit Birth Control ist es fast ebenso (hab nur die Hoodoo Man & Live)...
 

nobby62

Mitglied
Ich bin mir sicher, dass es einige Überraschungen im Rockbuch No. 5 geben wird.
Es gibt ja unzählige Bands, Interpreten die einer Aufnahme würdig wären.
Über eine Mitteilung wann das fünfte Buch erscheinen wird, würde ich mich momentan sehr freuen.
Klappt das noch dieses Jahr mit der Veröffentlichung?
 

doombringer

Mitglied
Ja, an Elton John (kürzlich ein paar alte Sachen gekauft) dachte ich auch schon...
Gehört auf jeden Fall ins Buch, denke ich.
Hat eigentlich irgendjemand mal an Radiohead gedacht ?
Die sind hier bei den Usern gar nicht so wohl gelitten ,
oder ist das nur mein Eindruck ?
Talking Heads vielleicht ?
Depeche Mode ?
Macht Spass ein bischen zu spekulieren.
Wann kann man denn vorbestellen ?
 

soylent_gelb

Mitglied
Siehe meine Posts #3 & #34. Alles dabei in Rock 5-7! Also, wenn's nach mir geht. Allerdings fehlen in diese Auflistungen noch Sonic Youth & Siouxsie And The Banshees. Die müssen auch noch in die Bücher - entdeckte ich aber erst nach jenen Posts. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

nobby62

Mitglied
Ich vermute, dass für jeden was dabei sein wird. An Spekulationen mag ich nicht teilnehmen.
Elton John wäre was , Radiohead weniger ...
Den Erscheinungstermin zu erfahren wäre nett. Ich denke nicht, dass die Bücher in China &Co. gedruckt werden ... wegen Lieferengpässen.
 

Perfectionist

Aktives Mitglied
Gehört auf jeden Fall ins Buch, denke ich.
Hat eigentlich irgendjemand mal an Radiohead gedacht ?
Die sind hier bei den Usern gar nicht so wohl gelitten ,
oder ist das nur mein Eindruck ?
Talking Heads vielleicht ?
Depeche Mode ?
Macht Spass ein bischen zu spekulieren.
Wann kann man denn vorbestellen ?
Radiohead sind noch relativ "jung" - wenn man da zu früh abdrückt, äh, abdruckt, dann ist mit etwas Pech später nur die halbe Diskografie im Buch.
(Irgendwann sollte man sich beim Eclipsed ja schon mal Gedanken darüber machen, ob man mal ein Kompendium macht mit allen VÖs, die nach Erscheinen des Buchs herauskamen. Und bei Manfred Mann mit seinen Prä-Earth-Band-Werken.)
 

soylent_gelb

Mitglied
Dann dürfte man ja nur Bands nehmen, die nicht mehr existieren. Die wichtigsten Radiohead-Alben könnte man jetzt doch bestimmt schon mal ganz anständig abdecken, wenn man die nimmt, die bis dato erschienen. Bitte noch fleißig weitere Bände rausbringen. Sobald man sich Gedanken über ein Kompendium mit allen Nach-Buch-VÖs machen würde, sähe es damit wohl gar nicht gut aus. Also lieber in den nächsten Jahren eher nicht. :)

Ich glaube übrigens, doombringer will nicht vorbestellen, weil er Angst vor Lieferengpässen hat, sondern einfach, weil er sich auch auf die zu erwartende Bonus-CD freut. Außerdem werden mit der Vorbestellungsprozedur auch Infos über Inhalt und VÖ-Datum koinzidieren....
 
Zuletzt bearbeitet:

doombringer

Mitglied
Dann dürfte man ja nur Bands nehmen, die nicht mehr existieren. Die wichtigsten Radiohead-Alben könnte man jetzt doch bestimmt schon mal ganz anständig abdecken, wenn man die nimmt, die bis dato erschienen. Bitte noch fleißig weitere Bände rausbringen. Sobald man sich Gedanken über ein Kompendium mit allen Nach-Buch-VÖs machen würde, sähe es damit wohl gar nicht gut aus. Also lieber in den nächsten Jahren eher nicht. :)

Ich glaube übrigens, doombringer will nicht vorbestellen, weil er Angst vor Lieferengpässen hat, sondern einfach, weil er sich auch auf die zu erwartende Bonus-CD freut. Außerdem werden mit der Vorbestellungsprozedur auch Infos über Inhalt und VÖ-Datum koinzidieren....
Naja , viele Bücher werden heute in Ost-Europa gedruckt (oftmals Tschechien und Slowakei).
Wenn es zu Lieferengpässen kommt... mein zweiter Vorname ist Geduld.:D
Da ich die ersten vier Bücher habe , muss ich auch die Nummer Fünf (und hoffentlich folgende)
haben. Ist so ein Komplettierungs-Fimmel von mir. ( Die Bonus-CD find ich persönlich gar nicht
so wichtig.)
Das mit dem Kompendium hatte ich auch schon mal angeregt.
Gerade Iron Maiden ;Dream Theater; Bruce Springsteen und Neil Young (u.a.)
haben ja nach Erscheinen der Rock-Bücher noch regelmässig Alben rausgebracht...
....die Vorfreude steigt...:p
 

Mike

Moderator
Teammitglied
Den Erscheinungstermin zu erfahren wäre nett. Ich denke nicht, dass die Bücher in China &Co. gedruckt werden ... wegen Lieferengpässen.
Das mit den Lieferengpässen trifft es ein wenig, allerdings auf ganz andere Art und Weise...
Hier mal ein Online-Artikel, der die aktuelle Problematik ein wenig skizziert... und dies betrifft auch uns... Einen VÖ-Termin können wir (auch deshalb) nach wie vor nicht bekannt geben...leider!
https://www.sueddeutsche.de/kultur/papiermangen-papierknappheit-verlage-corona-holz-1.5388888
 

nobby62

Mitglied
Das mit den Lieferengpässen trifft es ein wenig, allerdings auf ganz andere Art und Weise...
Hier mal ein Online-Artikel, der die aktuelle Problematik ein wenig skizziert... und dies betrifft auch uns... Einen VÖ-Termin können wir (auch deshalb) nach wie vor nicht bekannt geben...leider!
https://www.sueddeutsche.de/kultur/papiermangen-papierknappheit-verlage-corona-holz-1.5388888
Vielen Dank für die Info Mike, das erklärt natürlich einiges.
Ist ein komplexes Thema, ich kenne einige Händler die ab und an davon berichten, wo sich momentan ihre Ware befindet auf die sie angewiesen sind um weiter zu produzieren. Vor Los Angeles, vor Häfen in China etc. pp.
Ok, ich gedulde mich :)
 

soylent_gelb

Mitglied
Das klingt ja gar nicht gut. Weihnachten 2021 wär aber schon besser...

EDIT Wie ist denn nun der weitere Fahrplan? GIbt es Hoffnung, heuer, wenn schon keine VÖ, wenigstens ein VÖ-Datum zu bekommen? Kommt in der nächsten Ausgabe keine Ankündigung, wird 2021 wohl tatsächlich ohne Rock 5 beerdigt...
 
Zuletzt bearbeitet:

Bayou60

Aktives Mitglied
@die Administratoren. Wir sind jetzt ja schon im fortgeschrittenen Herbst und Weihnachten lässt auch nicht mehr allzu lange auf sich warten. Gibt es noch Hoffnung, dass der von allen sehnsüchtig erwartete Band 5 noch unterm Gabentisch liegen kann...
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben