Rock Bücher von eclipsed

Catabolic

Alter Hase
Es gab, gibt und wird immer geben: Menschen, die zum Lachen in den Keller gehn.
Pfeif drauf: Ist mir trotzdem jeden Spass wert.

Meine ganz persönliche Einstellung zu "Schlager" war übrigens noch sehr viel schlimmer und engstirniger: Ich fand früher schon alles Schlager, was deutsch gesungen ist. Ich mochte weder Lindenberg, noch Jürgens, oder gar Reinhard Mey. Bis ich mal besser auf die Songtexte hörte....da war dann doch so viel mehr als nur herzschmerziger Simplizissmus: Niedecken, Müller-Westernhagen oder die Abstürzenden Brieftauben. Echt ? Echt ! Ich mag die.

Und halt die ganzen deutschen Punk-Sachen, die ich halt immer sehr gerne hörte. Meine Freundin Mariacron zum Beispiel...nie wieder Alkohol....okay, das ist jetzt kein anspruchsvoller Text, aber schön gemacht, die Story rund um hochprozentige Getränke. Oder Lustfinger's Wut im Bauch. Da haben die Toten textlich gesehen noch in ihre Höschen gebrunzt. Sowas mag ich heute noch gerne hören.

Keine Schanze aber, jemals in einem Rock Buch verewigt zu werden - um noch die Thread-Kurve knapp zu kriegen.


 

Catabolic

Alter Hase
Einer meiner Lieblings-Songtexte in deutsch.
Klasse Intro in englisch:

I've been around the world
I've travelled all that far
I've seen a lot of countries
walked the moon and watched the stars
but I've never seen an asshole like you


 
Zuletzt bearbeitet:

soylent_gelb

Mitglied
Ich glaub, den Schlagerthread können wir jetzt mal wieder auflösen. Da soll Ende 2021 oder Anfang 2022 doch irgendwie so ein Rockbuch erscheinen, irgendwas war da doch... :)
 

passionplayer

Aktives Mitglied
Es gab, gibt und wird immer geben: Menschen, die zum Lachen in den Keller gehn.
Pfeif drauf: Ist mir trotzdem jeden Spass wert.

Meine ganz persönliche Einstellung zu "Schlager" war übrigens noch sehr viel schlimmer und engstirniger: Ich fand früher schon alles Schlager, was deutsch gesungen ist. Ich mochte weder Lindenberg, noch Jürgens, oder gar Reinhard Mey. Bis ich mal besser auf die Songtexte hörte....da war dann doch so viel mehr als nur herzschmerziger Simplizissmus: Niedecken, Müller-Westernhagen oder die Abstürzenden Brieftauben. Echt ? Echt ! Ich mag die.

Und halt die ganzen deutschen Punk-Sachen, die ich halt immer sehr gerne hörte. Meine Freundin Mariacron zum Beispiel...nie wieder Alkohol....okay, das ist jetzt kein anspruchsvoller Text, aber schön gemacht, die Story rund um hochprozentige Getränke. Oder Lustfinger's Wut im Bauch. Da haben die Toten textlich gesehen noch in ihre Höschen gebrunzt. Sowas mag ich heute noch gerne hören.

Keine Schanze aber, jemals in einem Rock Buch verewigt zu werden - um noch die Thread-Kurve knapp zu kriegen.


Das hat doch nichts mit Humor zu tun, wenn es hier nicht zum Thema "Rock Bücher"passt, nichts anderes habe ich gesagt und du wirst dich wundern, das ich einiges an deutschsprachigen Sachen im Regal stehen habe, deine Küchenpsychologie mit dem Keller und dem Lachen ist wirklich zum Lachen.
 

moonmadness

Mitglied
Oh Mann, seid doch nicht immer gleich beleidigt ...

Der Einwurf die Sache dann mal zu beenden ging aus meiner Sicht hier am ehesten an einen "alten Hasen" namens toni, der mit großem "Schlager-Fachwissen" glänzend seine ZIG Lieblingsschlager-Videos postete. Das gefällt nicht jedem, okay -- hat halt auch wirklich nichts mehr mit dem Thread im allgemeinen zu tun. Ich fands jetzt nicht uninteressant, deswegen gabs ja auch einige Likes, aber letztlich geht es doch hier am Thema vorbei (und da muss man doch nicht gleich eingeschnappt sein, weil is halt so).

Mach doch (d)einen Schlager-Thread auf und alle sind zufrieden?!

Nun kann man mir gern noch einen wütenden Smiley hier druntersetzen. Sorry aber, wie alt sind manche hier eigentlich??
 

Jester.D

Alter Hase
Sorry aber, wie alt sind manche hier eigentlich??
Das frage ich mich mittlerweile schon nicht mehr. Ansonsten - ja zur Auflockerung von Threads im Allgemeinen - der nachgeahmte Buchtitel von @Catabolic ist super! - aber die gefühlt tausend Videos hinterher haben die Auflockerung dann eher in Richtung Spam gebracht. An der Stelle - wie immer - der Hinweis: Weniger ist manchmal (oft) mehr.
 

Georg

Alter Hase
Oh Mann, seid doch nicht immer gleich beleidigt ...

Der Einwurf die Sache dann mal zu beenden ging aus meiner Sicht hier am ehesten an einen "alten Hasen" namens toni, der mit großem "Schlager-Fachwissen" glänzend seine ZIG Lieblingsschlager-Videos postete. Das gefällt nicht jedem, okay -- hat halt auch wirklich nichts mehr mit dem Thread im allgemeinen zu tun. Ich fands jetzt nicht uninteressant, deswegen gabs ja auch einige Likes, aber letztlich geht es doch hier am Thema vorbei (und da muss man doch nicht gleich eingeschnappt sein, weil is halt so).

Mach doch (d)einen Schlager-Thread auf und alle sind zufrieden?!

Nun kann man mir gern noch einen wütenden Smiley hier druntersetzen. Sorry aber, wie alt sind manche hier eigentlich??
Ich hasse Schlager, fand aber diesen "kleinen Satireausflug" amüsant; weil mir die "selbsternannten Co-Autoren" mit ihrem "Was da unbedingt in das Rockbuch 5 reinkommen muss" ganz schön auf den Keks gehen und dann diese ätzende Ungeduld....
Ein Schlager-Thread hat, meiner Meinung nach, nichts in einem Eclipsed-Forum zu suchen!
 

Jester.D

Alter Hase
Ich hasse Schlager, fand aber diesen "kleinen Satireausflug" amüsant; weil mir die "selbsternannten Co-Autoren" mit ihrem "Was da unbedingt in das Rockbuch 5 reinkommen muss" ganz schön auf den Keks gehen und dann diese ätzende Ungeduld....
Ein Schlager-Thread hat, meiner Meinung nach, nichts in einem Eclipsed-Forum zu suchen!
1. ja der kleine Satireausflug hat mir auch Spaß gemacht - Betonung auf klein
2. die eifrigen "Co-Autoren" sind der Grund, weshalb ich hier eigentlich nicht mehr reinschaue - auf den Keks gehen ist da noch sehr, sehr nett ausgedrückt
3. Schlager - da bin ich ehrlich zwiegespalten - ich hasse sie nicht, vor allem nicht die, die vor 1980 rausgekommen sind - und wenn man das Forum als (musik)weltoffen betrachtet, dann könnte es rein theoretisch ja auch einen Schlagerthread geben. Könnte. Ich bin aber auch dagegen.
 

nice_psycho

Mitglied
Ich denke, dass hier eins deutlich wurde: viele (ich auch) vermissen die Threads, die über den Tellerrand gehen. Ein Austausch über andere Themen - egal ob satirisch, privat oder einfach nur zur Auflockerung. So gerne ich ernsthaft über meine 40jährige Leidenschaft für Musik rede, so gerne tausche ich mich über andere Themen aus. Vielleicht haben ja die Moderatoren mit uns verbliebenen verantwortungsvollen Erwachsenen.
 

Jester.D

Alter Hase
Ich denke, dass hier eins deutlich wurde: viele (ich auch) vermissen die Threads, die über den Tellerrand gehen. Ein Austausch über andere Themen - egal ob satirisch, privat oder einfach nur zur Auflockerung. So gerne ich ernsthaft über meine 40jährige Leidenschaft für Musik rede, so gerne tausche ich mich über andere Themen aus.
Ja, das ist auch bei mir so. Der Austausch mittels angefügter Smilies geht mir mittlerweile auch auf den Zeiger. Wenn mir etwas nicht passt, dann sage/schreibe ich es. Es geht hier doch nicht darum, jemanden verbal zu verletzen.

Prinzipiell kann man übrigens in fast jedem Thread etwas über den Teller gucken, wenn man will. Und Freude, Frohsinn und ja auch Unsinn dürfen sollen sein, solange nicht der ganze Thread damit zugepflastert wird..
 

Catabolic

Alter Hase
Ich denke, dass hier eins deutlich wurde: viele (ich auch) vermissen die Threads, die über den Tellerrand gehen. Ein Austausch über andere Themen - egal ob satirisch, privat oder einfach nur zur Auflockerung. So gerne ich ernsthaft über meine 40jährige Leidenschaft für Musik rede, so gerne tausche ich mich über andere Themen aus. Vielleicht haben ja die Moderatoren mit uns verbliebenen verantwortungsvollen Erwachsenen.
Klasse Statement. Volle Uebereinstimmung. :)
 

Catabolic

Alter Hase
Ja, das ist auch bei mir so. Der Austausch mittels angefügter Smilies geht mir mittlerweile auch auf den Zeiger. Wenn mir etwas nicht passt, dann sage/schreibe ich es. Es geht hier doch nicht darum, jemanden verbal zu verletzen.

Prinzipiell kann man übrigens in fast jedem Thread etwas über den Teller gucken, wenn man will. Und Freude, Frohsinn und ja auch Unsinn dürfen sollen sein, solange nicht der ganze Thread damit zugepflastert wird..
Ich gehöre leider auch zu denen, die immer gleich sagen müssen, was sie denken, blöde Eigenschaft.
Wenn das bei einigen aber schräg reinkommt, ist das für mich eine Art Humor*-Kollateralschaden**.

*Humor: Fähigkeit und Bereitschaft, auf bestimmte Dinge heiter und gelassen zu reagieren oder auch sprachliche, künstlerische o. ä. Äußerung einer von Humor bestimmten Geisteshaltung, Wesensart

**Kollateralschaden: bei einer Aktion entstehender, mitunter schwererer Schaden, der nicht beabsichtigt ist und nicht in unmittelbarem Zusammenhang mit dem Ziel der Aktion steht, aber dennoch in Kauf genommen wird
 

moonmadness

Mitglied
Ich gehöre leider auch zu denen, die immer gleich sagen müssen, was sie denken, blöde Eigenschaft.
Eigentlich keine "blöde Eigenschaft", ich denke ich bin evtl. ähnlich ...

Was mir bei dir jedoch aufgefallen ist, und bitte nicht böse nehmen, daß du ebenso eher schwer mit Kritik anderer umgehen kannst ...

Wie gesagt ging diese "Rüge" hier aber eher nicht an dich direkt denke ich. Dein Beitrag war doch echt witzig und vollkommen okay. Hat's sogar auf die offizielle eclipsed Facebook-Seite geschafft, von daher alles okay ...
 

toni

Alter Hase
Jeder Song den ich hier reinstellte ( ausser MMW Freiheit ) ist ein Cover !
Das wäre meine Botschaft gewesen , aber was soll's .

Ich fand es total genial und extrem humorvoll was uns @Catabolic mit sehr viel aufwand uns beschert hat !
Chapeau dafür !


So seit auf mich den YT Olympiasieger böse , aber immerhin gibt es dafür eine Goldmedaille ! :p
 
Zuletzt bearbeitet:

soylent_gelb

Mitglied
Das ist jetzt aber irgendwie auch ne recht harsche Kritik. In einem Thread, in dem die Frage aufgeworfen wird, was wohl in die kommenden Rockbücher kommen wird oder kommen sollte, darf und soll eben diese Frage bitte auch beantwortet werden, das ist doch just das Thema hier. Und ein bisschen Ungeduld ist so einem "Vorfreude-Thread"doch nun auch nicht so tragisch. So lange es kein Datum gibt, wird darüber spekuliert werden...


Ich hasse Schlager, fand aber diesen "kleinen Satireausflug" amüsant; weil mir die "selbsternannten Co-Autoren" mit ihrem "Was da unbedingt in das Rockbuch 5 reinkommen muss" ganz schön auf den Keks gehen und dann diese ätzende Ungeduld....
Ein Schlager-Thread hat, meiner Meinung nach, nichts in einem Eclipsed-Forum zu suchen!
 

moonmadness

Mitglied
So seit auf mich den YT Olympiasieger böse
Niemand ist böse (ich zumindest nicht), nur versuch halt nicht gleich zig Videos in einen artfremden Thread zu ballern ;) ...

Wenn mir jetzt einer lauter Softrock in meinen Heavy 70s-Thread postet fänd ich das auch nicht gut. Oder andersrum irgendwelche uralten Kamellen in den Stonerrock-Thread, ... also möglichst beim Thema bleiben ist wohl das beste.
 

phonoline

Mitglied
ja ne ... sowas wie Status Quo find ich ja z.B. auch schon fast Schlager-artig, nur mal nebenbei.
Zugegeben: Die Jungs sind irgendwann in diesen schlageresken Boogiestil abgerutscht, der sich mit Maguerita Time Bahn brach. Aber, ernsthaft!, vor 1980 waren Quo eine Macht. Gleich nach AC/DC eine der wenigen Bands, die die Kunst beherrschte, vermeintlich "einfache" Musik zu kreieren, die ohne verschwurbelte Umwege sofort ins Ohr ging. Kann nicht jeder. Meines Erachtens immer noch eine der herausragenden Bands der 70er.
 

moonmadness

Mitglied
schlageresken Boogiestil
Ja das meinte ich wohl, ... will nicht abstreiten das sie auch ein paar coole Nummern hatten -- hatte auch selbst zwei oder drei ihrer frühen LPs -- aber so richtig packend wars für mich nie, ähnlich Deep Purple, auch nie meins gewesen trotz großer 70s Rock Affinität. Keine Ahnung, anderer Geschmack halt. Schon in Ordnung ...
 

passionplayer

Aktives Mitglied
Ja das meinte ich wohl, ... will nicht abstreiten das sie auch ein paar coole Nummern hatten -- hatte auch selbst zwei oder drei ihrer frühen LPs -- aber so richtig packend wars für mich nie, ähnlich Deep Purple, auch nie meins gewesen trotz großer 70s Rock Affinität. Keine Ahnung, anderer Geschmack halt. Schon in Ordnung ...
Deep Purple waren Angeber auf ihren Instrumenten, die auch zeigten, das sie sie beherrschten, während Status Quo das spielte, was sie konnten und beiden hatten Erfolg damit, ist doch schön.
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben