ROCK Buch Teil 4

nixe

Inventar
So sieht*s aus: Wir enscheiden das eh nicht, aber wir können Ideen liefern.
Ich lese auch lieber PC als Buch.
 

toni

Alter Hase
Digital ist die Zukunft und wer da in die tiefe geht , der findet auch Kunden !
Oberflächliches findet man ja schnell , ABER sobald man etwas tiefer bohren will wird es sehr schwierig .

Meine 3 Bücher verstauben , aber hätte ich diese auf dem PC, sähe es anders aus und mit einer guten Suchfunktion könnte sie mir noch viel hilfreicher sein.

Man könnte viele Bands da mal reinstellen und sie nach und nach füttern mit Infos ,
vor allem aus den vielen Jahrzehnten von euren Heften !
 

soylent_gelb

Mitglied
Zusätzlich meinetwegen gerne, aber ich will schon gerne weiterhin in schönen Büchern blättern. So wie ich mir auch CDs kaufe und Downloads nur dann und wann nutze (wenn nicht anders möglich, das Alternativprodukt CD grad zu teuer ist o. Ä.). Dass darin nur die Diskographie bis zur Buch-VÖ zu finden ist, damit lebe ich sehr gerne. Bzgl. kalte Neubauten: Das passt doch dann irgendwie ganz gut zu Kraftwerk, der deutschsprachigen Band von Buch 1.

Also, verstauben tun meine Bücher nicht. Ich schau da immer wieder gerne rein, grad wenn ich mir einen
der Acts mal wieder auditiv vornehme bzw. mir Tonträger daraus neu kaufe, die ich noch nicht hatte. :)

@nixe: Gib doch mal deinen Tipp für Rock 5 ab. Vielleicht sind ja doch mehr "Eintagsfliegen" drin, als ich es mir vorstellen kann...
 
Zuletzt bearbeitet:

nobby62

Mitglied
Eigentlich ist das hier ein thread zum Rock Buch 4, oder? Nicht um zukünftige evtl. erscheinende. ...
Ich selbst möchte nicht auf die gebundenen Bücher verzichten wollen, es ist schon etwas anderes und besonderes ein Buch in der Hand zu halten anstatt sich alles auf dem Monitor anzuschauen.
Qualitativ sind die Rock Bücher von eclipsed alle erste Sahne, das muss man schon sagen.
Klar, man könnte alles online stellen, evtl. gg. Entgelt.
Evtl. kommt das noch. Rock Buch 5 als gebundene Ausgabe mit CD und nem Zugangscode zur Bibliothek?
 

nixe

Inventar
Premiata Forneria Marconi (PFM),
ange,
Magma,
Mona Lisa,
Focus,
Spock's Beard,
Flower Kings,
I Q,
Porcupine Tree / SW,
area,
Banco del Mutuo Soccorso,
Il Balletto di Bronzo,
Il Rovescio della Medaglia,
Le Orme,
Locanda delle Fate,
Museo Rosenbach,
New Trolls,
Osanna,
Atoll,
Pulsar,
Nemo,
XII Alfonso,
Malicorne,
Art Zoyd,
Lazuli,
Iceberg,
Fusioon,
Mezquita,
Sinkadus,
Isildurs Bane,
Sebastian Hardie,
Jefferson Airplane & Jefferson Starship,
Iron Butterfly,
Quicksilver Messanger Service,

Steeleye Span,
Pantangle,
Fairport Convention,
Roxy Music,
Alan Simon,
Jane,
Epitaph,
Embryo,
Faust,
Blackmore's Night,
Tiger Moth Tales
...
 
Zuletzt bearbeitet:

Jester.D

Alter Hase
Meine 3 Bücher verstauben
Damit das bei mir nicht passiert, habe ich sie nicht gekauft. Habe leider ein paar andere schöne Bücher, die ich maximal einmal in der Hand hatte (u.a. das Riesenbuch über die Beatles). Ich lese gern Bücher und bin da auch der "haptische Fan", aber bei Musikbüchern, obwohl sie für mich sehr interessant sind, ist das heutzutage* irgendwie anders. Vielleicht auch, weil man viel im Internet liest, wie hier z.B. im Forum.

*die beiden Bände vom Rocklexikon (Schmidt-Joos/Graves) habe ich früher sehr oft durchgeschmökert.



Die erste Fassung habe ich auch noch.




edit: Da es die Diskussion z.B zu ABBA gibt (mit rein oder nicht?) ist mir gerade der Titel von der Neuauflage des Rocklexikons aufgefallen: "Teil 1: Von Abba bis Lynyrd Skynyrd" :cool:

 
Zuletzt bearbeitet:

soylent_gelb

Mitglied
Also, bei so einem Buch könnt ich Jester.D verstehn. Harter Stoff (bzw. unbekannter Stoff) als "größte Rockacts" verkauft, da würde man schon etwas mit dem Kopf schütteln. Mit Rock 1 - 4 könntest du es ruhig versuchen. Da kennt man ein paar Sachen, das Blättern darin macht immer wieder Spaß. Andere Musikwälzer liegen bei mir bisweilen auch nur rum (jep, Beatles & Bob Dylan z. B.), aber Rock 1 - 4 stehn immer griffbereit...
 

doombringer

Mitglied
Ich würde mir ja mal was aus Polen wünschen ^^
Behemoth oder Vader oder so!
Ich auch !!! Schon mal Mgla (bedeutet glaub ich Nebel )
angetestet ? Auch aus Polen. Endgeil !!!
Gehört eher in ein Black Metal Buch. (das ich auch kaufen würde)
Kann mir aber nicht vorstellen das die eclipsed-Redaktion so etwas
in Angriff nimmt.
 

Dachs

Mitglied
Ich auch !!! Schon mal Mgla (bedeutet glaub ich Nebel )
angetestet ? Auch aus Polen. Endgeil !!!
Gehört eher in ein Black Metal Buch. (das ich auch kaufen würde)
Kann mir aber nicht vorstellen das die eclipsed-Redaktion so etwas
in Angriff nimmt.
Also ich würde es mir ebenfalls holen ^^

Mgla sagt mir leider nichts... aber wenn du es empfiehlst werde ich mal reinhören!
 

soylent_gelb

Mitglied
Chartseintritt nur in Polen - spricht schon ein bisschen dafür, dass die große Rockband vielleicht ein bisschen zu klein für unsere Bücher ist. Wer soll das vor einer Übersetzung ins Polnische kaufen? Ja, ich gebe zu, ich kannte Gong auch nicht, aber das würde doch dann nun ein bisschen arg speziell werden...
 

nixe

Inventar
Chartseintritt nur in Polen - spricht schon ein bisschen dafür, dass die große Rockband vielleicht ein bisschen zu klein für unsere Bücher ist. Wer soll das vor einer Übersetzung ins Polnische kaufen? Ja, ich gebe zu, ich kannte Gong auch nicht, aber das würde doch dann nun ein bisschen arg speziell werden...
Ohne WerbeTrommel geht auch hier nix!
 

Das aktuelle Magazin

Oben