Reinhard Lakomy

moonmadness

Mitglied
Ich mache jetzt mal diesen Thread auf - einfach um zu erinnern - an einen der Besten, die wir hatten :)...

Ob wortgewitzter Liedermacher, Synthesizer-Soundtüfftler, oder als Schreiber von Kinderliedern.

Immer war er, meiner Meinung nach, brilliant!



 
Zuletzt bearbeitet:

Music is Live

Aktives Mitglied
ich habe Reinhard Lakomy recht spät entdeckt, zufälligerweise wurde ich gerade Vater und ich stolperte über den Traumzauberbaum, welcher lange uns Freude bereitete.... :)
witziger Weise hat es noch viel länger benötigt, ehe ich herausfand, dass er aus den neuen Bundesländern kam... dies auch nur zufällig,. weil es mich eigentlich nicht interessiert/e, da er durch seine Musik und Kunst überzeugte....

Reinhard schaffte es zarte Kinderlieder mit spannender, belebter moderner Musik zu verbinden.... womit die kleinen ein sehr breiten Kontakt zur Musikwelt bekamen....
leider (aus heutiger Sicht) verfolgte ich sein Schaffen nicht weiter, weshalb ich dies hier jetzt sehr schön finde und bestimmt noch einiges von ihn zu hören bekomme, was mich überrascht....

ich wählte drei witzige Stücke vom Traumzauberbaum.... die zeigen seine moderne Seite wie auch die Vielfalt die ihm mit seinem Wissen und Können zur Verfügung stand.....
.. und ein wenig vom Märchen bekommt man auch erzählt.... :rolleyes:;)

Klopsemops

Gespensterduett

Lied von der Anstrengung, böse zu sein

viel Spass beim träumen.... ;)
 

Marifloyd

Inventar
Ich mache jetzt mal diesen Thread auf - einfach um zu erinnern - an einen der Besten, die wir hatten :)...

Ob wortgewitzter Liedermacher, Synthesizer-Soundtüfftler, oder als Schreiber von Kinderliedern.

Immer war er, meiner Meinung nach, brilliant!



Das zeigt mir mal wieder, wie informativ und bunt unser Forum ist. Ich habe hier ja auch einen Lierdermacher Thread ins Leben gerufen, da ich diese Art von Musik sehr gerne höre und sehr schätze. Und dennoch kannte ich Reinhard Lakomy nicht. Die DDR Musiker sind mir bis uf ein paar wenige nicht so vertraut. Deshalb, danke für den tollen Tipp!
 

The-Knight

Aktives Mitglied
Reinhard Lakomy & Rainer Oleak - Zeiten

Reinhard Lakomy hat 1985 ein Projekt mit dem Filmkomponisten und Musikproduzenten Rainer Oleak gemacht und das hier kam dabei heraus - experimentelle elektronische Musik

 

nixe

Inventar
Elektronische Musik
Diese beiden hatte ich als LP & jetzt als CD. Sie gefiehlen mir damals richtig gut & heute denke ich das da nicht so viel ist, zu sehr auf die Rhythmik gesetzt. Aber ich muß nochmal ran!
& genau diese war mir damals zu schwierig. Ich habe sie noch nicht wieder, nur in einer Box wiederentdeckt.
  • Aer (1991, Erdenklang)
Diese kenne ich garnicht.
 

Jester.D

Aktives Mitglied
Ich hab Laki während meiner Studentenzeit live gesehen - natürlich mit Angelika Mann. Es war 1974 und neben ihren eigenen Sachen gab es u.a. auch eine superbe Coverversion von Nutbush City Limits!!

Seine ersten beiden Geschichtenlieder-LPs sind in ihrer Art unschlagbar und auch seine Electronic-Sachen brauchte er nicht zu verstecken. Ganz klar einer der ganz Großen aus'm Osten, der leider schon abtreten musste.
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben