R.i.P.

Auf dem Veruno Festival im September hat er etwas geschwächelt. Musste sich ab und zu während der Jams und Soli der Anderen auf einen Stuhl setzen. Eine Woche später auf dem Hawkfest aber wieder ganz der "alte". Zwei Stunden Volldampf. Stimmlich auch noch sehr gut beieinander. Singt über die Hälfte des Livesets.

Anmerkung: Seine Eltern sind beide über 100 Jahre alt geworden.
An was ist er gestorben? So unendlich alt war er ja nicht.
 
r.i.p. karl merkatz

war ein toller kerl und schauspieler...

46-130277135.jpg


 
Manuel Göttsching war ein Multi-Instrumentalist und Komponist. Er gilt als einer der Pioniere der elektronischen Musik und der als Berliner Schule bekannten Szene. Die englische Tageszeitung The Guardian gab ihm deshalb den Beinamen The Göttfather. Wikipedia
Geboren: 9. September 1952, Berlin
Verstorben: 4. Dezember 2022
Musiklabels: Inteam GmbH, Virgin Records, Spalax Music, Barclay Records, MG.ART, Manikin
Musikgruppe: Ash Ra Tempel (1971 – 1976)

R.I.P. Manuel!
 
Manuel Göttsching war ein Multi-Instrumentalist und Komponist. Er gilt als einer der Pioniere der elektronischen Musik und der als Berliner Schule bekannten Szene. Die englische Tageszeitung The Guardian gab ihm deshalb den Beinamen The Göttfather. Wikipedia
Geboren: 9. September 1952, Berlin
Verstorben: 4. Dezember 2022
Musiklabels: Inteam GmbH, Virgin Records, Spalax Music, Barclay Records, MG.ART, Manikin
Musikgruppe: Ash Ra Tempel (1971 – 1976)

R.I.P. Manuel!
...und wieder zwei Genies weniger .
Ein grosser Verlust .
 
es wird hier einige mehr taurig machen als mich....
ich war nie der große Fan seiner Musik und auch LIVE fehlten an diesen einem Tage der springende Funke, was wir jedoch Stimmungs- und Tagsformabhängig machten.....

Kim Simmonds -> Kopf von Savoy Brown verstarb am 13.12.2022 an seiner Krebserkrankung.....
sein Leben war der Blues, den er seid den 60ern zelebierte....
jetzt spielt er mit all den alten Helden, die ihn bestimmt mit offenen Armen willkommen heißen....
Ruhe in Frieden und immer eine Bluenote dabei.....

1671430108883.png
 
R.I.P.
Kim Simmonds

Seine bzw. Savoy Browns Musik habe ich erst so richtig durch Marcel hier im Forum kennengelernt und schätzen gelernt. Deshalb, wenn er es denn lesen sollte, liebe Grüße an Marcel, der Kim Simmonds persönlich gekannt hat.
 
Ich schließe mich an und sage "Danke" für eine Menge gute Alben. Auch wenn Savoy Brown immer ein wenig im Schatten standen und ich die Band dadurch auch erst spät für mich kennen und schätzen lernte. "Ain`t done yet" war das letzte Album der Band mit einem Titel der leider doch eine traurige Bestätigung fand.
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben