R.i.P.

r.i.p. Klaus Scharfschwerdt, 68

Er ersetzte 1979 Gunther Wosylus, der später in den Westen ging, bei den Puhdys am Schlagzeug und war bis zur offiziellen Auflösung 2016 deren Drummer. Er trommelte vorher für die Band Prinzip.

mdraktuell-klaus-scharfschwerdt-104_v-variantBig16x9_w-1280_zc-b903ef86.jpg
 
Todesursache von Andy Fletcher.
Bei einer Aortendissektion handelt es sich um einen Riss in der inneren Schicht der Hauptschlagader des Herzens.
Es ist einer der dringlichsten Notfälle in der Herzchirurgie und endet oft tödlich.

Die Welt in meinen Augen hat sich dadurch doch etwas verändert .
Depeche Mode World In My Eyes
 
R.I.P. hatte in diversen foren, besonders im alten rockzirkus (möge er in frieden ruhen) immer wieder sehr lobende worte zu den colosseum konzerten und auch zu barbara vernommen. hab sie selbst aber leider nie gesehen.

bei jon ist es schon ganze vier jahre her, hätte ich nicht gedacht. geht mir aber öfters so. :rolleyes:
 
R.I.P. hatte in diversen foren, besonders im alten rockzirkus (möge er in frieden ruhen) immer wieder sehr lobende worte zu den colosseum konzerten und auch zu barbara vernommen. hab sie selbst aber leider nie gesehen.

bei jon ist es schon ganze vier jahre her, hätte ich nicht gedacht. geht mir aber öfters so. :rolleyes:
Ich habe sie mit Colosseum ich glaube 2014, vielleicht auch früher, in Marburg das letzte Mal gesehen, jedenfalls wussten wir schon, dass sie an Parkinson erkrankt war, sie war fantastisch, ihre Bewegungen passten zum Spiel.
Ich kenne eigentlich nur einen Musiker, der sich auf der Bühne nicht bewegt, das ist Henrik Ohme
 
Nun findet auch er seinen gebührenden Platz im Forum:
Manuel „Manny“ Charlton (* 25. Juli 1941; † 5. Juli 2022)
Mir gefiel die Nazareth Zeit mit ihm am besten...


... hier sein Gitarrenpart finde ich immer noch sagenhaft.
Ich konnte mir damals gar nicht vorstellen, wie man solche Töne mit einer Gitarre erzeugen konnte.
 
73 ist ja auch kein Alter. Da ginge doch etwas mehr. Ich hätte es ihr gegönnt. Gleichwohl spielte sie musikalisch für mich überhaupt keine Rolle. Hin und wieder vielleicht mal ihre Version von "Banks of The Ohio".
 
73 ist ja auch kein Alter. Da ginge doch etwas mehr. Ich hätte es ihr gegönnt. Gleichwohl spielte sie musikalisch für mich überhaupt keine Rolle. Hin und wieder vielleicht mal ihre Version von "Banks of The Ohio".

Wenn man bedenkt, dass sie 30 Jahre lang ihren Krebs bekämpft hat, dann grenzt es fast schon an ein Wunder, dass sie 73 Jahre alt geworden ist.

RIP, Olivia Newton-John
 
R.I.P.
Lamont Dozier
Songwriter, Arrangeur, Produzent und "Strippenzieher"
verstarb laut heutigem Bericht der TAZ bereits am 08. August im Alter von 81 Jahren.
Sein Album "Black Bach" mit dem charismatischen Cover werde ich mir gleich nochmals anhören.
 
Wolfgang Petersen, 81


Der Soundtrack zum Boot ist legendär und u.a. mit Herbert Grönemeyer war ein mittlerweile gefeierter Deutschrocker mit an Bord.

r.i.p. und danke für tolle Filme
:( Mit "Das Boot" wurde ein Klassiker der Filmgeschichte geschaffen. Sagen die, die diesen Film gesehen haben. Ich habe es bis heute nicht geschafft:oops:
 

Das aktuelle Magazin

Oben