Prog Musik - Was hört ihr gerade?

Fenimore

Aktives Mitglied

Jakub Zytecki (DispercE), bringt nächste Woche ein Live-Album heraus. Neben dem Australier Plini gehört für mich Zytecki zu den aktuell interessantesten Gitarristen.
 

Georg

Alter Hase
Ich hab Volume 2 auf CD entdeckt... aber da kann ich mir auch nen Plattenspieler kaufen.. und Vinyl nehmen...

Anhang anzeigen 11514
Alternativ vielleicht die 4CD-Edition von Blissard so ca. 35€
auf jeden Fall ist da auch "wheel" drauf (CD4), aber gaaanz anders:
hier die Wheel-Version von Timothy monsters, ist ähnlich der Aufnahme auf der 4CD reissue Blissard
 
Zuletzt bearbeitet:

Georg

Alter Hase
Ich hab Volume 2 auf CD entdeckt... aber da kann ich mir auch nen Plattenspieler kaufen.. und Vinyl nehmen...

Anhang anzeigen 11514
Roadwork, Vol. 2: The MotorSource Massacre wurde 1995 beim Konigsberg Jazzfestival aufgenommen und ursprünglich 2001 veröffentlicht. Zu dieser einmaligen Show gesellten sich Motorpsycho zu Deathprod und The Source , einem Jazzquartett mit dem Saxophonisten Trygve Seim , dem Posaunisten Øyvind Braekke und dem Bassisten Ingebrigt Håker Flaten und Schlagzeuger Per Oddvar Johansen. Das Ergebnis ist eine erstaunliche, wenn auch ungleichmäßige Kombination aus Free Jazz und psychedelischem Noise-Rock mit vielen Horn-Soli, tiefem Bass und weitläufigen Jam-Songs. Die Version von „The Wheel“ ist hier über 22 Minuten lang und führt nahtlos in den fast 10-minütigen „Finske Skoger“ und die ähnlich langen „Dreams“ - alles in allem ist es im Grunde genommen eine 40-minütiges Medley, das wie eine Kreuzung zwischen Bitches Brew und den Melvins klingt .
 
  • Like
Reaktionen: JFK

toni

Alter Hase
Bevor wir hier noch total einschlafen !


The Web (1997 Remaster) · Marillion

Wir haben hier doch viele gemeldete Mitglieder ,
aber die haben wohl kein interesse an diesem Forum ,

Schade !


Aber warum meldet man sich dann an ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Marifloyd

Inventar
Habe mal wieder Steve Hackett hervorgeholt. Vor 7 Jahren habe ich die Box "Genesis Revisited: Live At Hammersmith" von meiner Schwiegertochter zu Weihnachten geschenkt bekommen.

 

nixe

Inventar


Frank Zappa - '84 Them or Us
Frank Vincent Zappa war ein amerikanischer Komponist und Musiker. Er veröffentlichte zu Lebzeiten 62 Musikalben. Zappa wurde in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen und erhielt zwei Grammy Awards. Wikipedia
Geboren: 21. Dezember 1940, Baltimore, Maryland, Vereinigte Staaten
Verstorben: 4. Dezember 1993, Hollywood Hills, Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten
 

Bayou60

Aktives Mitglied
Bevor wir hier noch total einschlafen !


The Web (1997 Remaster) · Marillion

Wir haben hier doch viele gemeldete Mitglieder ,
aber die haben wohl kein interesse an diesem Forum ,

Schade !


Aber warum meldet man sich dann an ?
...ich weiß, du zielst auf die vielen angemeldeten Teilnehmer an, von denen überhaupt nichts zu hören ist.
Ich selbst hab vorhin auch nur ausnahmsweise mal in diesen Thread hier reingeschaut. Vor einem halben Jahr gabs so gefühlt ca. 20 Personen, die sich aktiv am Geschehen bzw. posten beteiligten. Als sich dann etwa die Hälfte davon aus dem bis dahin beliebten, ähnlich wie diesem hier bezeichneten Thread verabschiedete, war klar, dass es auf beiden Seiten früher oder später langweilig wird - aber das war ja auch so gewollt...
 

toni

Alter Hase
...ich weiß du zielst auf die vielen angemeldeten Teilnehmer an, von denen überhaupt nichts zu hören ist.
Das hat nichts mit der Teilung/ Abspaltung zu tun , sondern nur ums mitmachen !
An sonst brauche ich mich hier ja nicht Anzumelden , wenn ich mich daran NICHT beteiligen will.
Mitglieder im Moment 842

Zur Musik zurück , es läuft immer noch Subsignal und der Titel passt



Where Angels Fear To Tread Subsignal
Beautiful & Monstrous
 

Fenimore

Aktives Mitglied

Gazpacho stellen in einer Woche das Album in einem Live-Stream vor. Bin gespannt, ob sie den Sound live hinkriegen.
Sapien gehört zu meinen Top 5 Songs des Jahres.


P. S. kurzfristig ist in die Top 5 Alifie Etre de l‘Opium eingestiegen. Bereits gepostet, auch wenn es niemand bemerkt hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

Music is Live

Aktives Mitglied
Kommentar?
Ich hab es mir gestern angehört, zugehört, zugehört.... dann war das Lied vorbei.:rolleyes:
ja... so wirkt es auf mich ähnlich...
ist zwar nett, doch irgendwie hätte man gerne mehr.... ein kleiner instrumentaler Kick hätte dem Song gut getan...
ziemlicher Fokus auf den Gesang.... der ja toll ist.... doch auch irgendwie ins opernhafte taucht...
 

toni

Alter Hase
ja... so wirkt es auf mich ähnlich...
ist zwar nett, doch irgendwie hätte man gerne mehr.... ein kleiner instrumentaler Kick hätte dem Song gut getan...
ziemlicher Fokus auf den Gesang.... der ja toll ist.... doch auch irgendwie ins opernhafte taucht...
Höre ich so nicht , schaut mal auf den Schlagzeuger der sitzt da nicht nur rum.
Aber wie immer Geschmackssache .

Ich höre


Anathema - Springfield (from The Optimist)
 

Music is Live

Aktives Mitglied
Höre ich so nicht , schaut mal auf den Schlagzeuger der sitzt da nicht nur rum.
Aber wie immer Geschmackssache .
so ist es, doch dies war bei Leprous doch zu erwarten.... es ist kein schlechter Song, doch ich hätte mir ein bissle mehr Abwechslung gewünscht....
auch der E-Giarrist macht einen sauberen Job mit seinem leicht nachvollziehbaren Soloeinsatz....
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben