Prog Musik- Was hört ihr gerade?

Georg

Alter Hase
Konzertvorbereitung... Der Support von LDC heute Abend:

Isaac Vacuum


Gut getrommelt Löwe! Ach wait... das heißt irgendwie anders o_O ;)
Konzertvorbereitung... Der Support von LDC heute Abend:

Isaac Vacuum


Gut getrommelt Löwe! Ach wait... das heißt irgendwie anders o_O ;)
Feine Kapelle, da gibts auch ein Interview von 2017 im Eclipsed Magazin
Na und die damals aktuelle "Playlist des Gitarristen, vom feinsten:
Die aktuelle Playlist von Isaac-Vacuum-Touch-Gitarrist Stefan Huth:
1. Haken - Affinity
2. Ayreon – The Source
3. Amplifier - Trippin' With Dr. Faustus
4. Katatonia - The Fall Of Hearts
5. Agent Fresco - Destrier
Viel Spass beim Konzert mit LDC und Isaac Vacuum
 

Fenimore

Aktives Mitglied
Feine Kapelle, da gibts auch ein Interview von 2017 im Eclipsed Magazin
Na und die damals aktuelle "Playlist des Gitarristen, vom feinsten:
Die aktuelle Playlist von Isaac-Vacuum-Touch-Gitarrist Stefan Huth:
1. Haken - Affinity
2. Ayreon – The Source
3. Amplifier - Trippin' With Dr. Faustus
4. Katatonia - The Fall Of Hearts
5. Agent Fresco - Destrier
Viel Spass beim Konzert mit LDC und Isaac Vacuum
Klingt so, dass man(n) da mal reinhören sollte. Wenn‘s gut ist, wird der Neid noch größer.
 
  • Like
Reaktionen: Jan

Music is Live

Aktives Mitglied
bitte berichte mal deine Eindrücke zu Vuur, nachdem du deinen Check vorgenommen hast. Interessiert mich sehr...
ich greife mal ein wenig vor, da ich das Album seid erscheinen meins nenne...

als erstes -> ich denke du hättest Freude dran... :)

In This Moment We Are Free - Cities
1596204660471.png

solider HeavyProgRock mit Dampf.... fetter, satter Sound... kristallklare Stimme....
sie ist eine der wenigen Metalsängerin, die ich "abkann"... bedingt durch ihre Zusammenarbeit mit Ayreon....
sie legt ihre Stimme über den vollen Sound und lebt damit auf....
ein Album, welches bei mir durchläuft, von vorne startet und ich es nicht bemerke, weil es einfach Spass macht.... muss jedoch gestehen, dies passiert mir viel zu selten....
jedesmal entdecke ich die Gänsehaut, die der fette Sound erzeugen kann...

sie hat jedem Song auf dem oben gezeigten Album eine Hauptstadt zugeordnet... soll im Bezug stehen, den ich noch nicht wirklich ermittelte.... (ok, bei Istanbul merkt man sofort die orientalischen Meldodieführung gleich zu Beginn)...

hier zwei Beispiele vom Album

zuerst ein wenig mit Sanftheit die dann lebendiger wird...
Freedom - Rio

Time goes By - London ist ein guter PowerTrack mit klasse Rhythmusstart....
 

stellar80

Alter Hase
Dieser hier lief gestern beim Warten auf's Christki... ähm Isaac Vacuum und LDC. Ich gehöre ja zur Fraktion der Tool-Banausen, aber Sober hat was! Mir fällt es auch durchaus schwer den Maynard und seine Mannen in einen Prog-Fred zu stellen... gehört für mich eher zu Alternative, aber da ich Tool hier schon meine gepostet gesehen zu haben... so genug unbeliebt gemacht:

Tool - Sober

 

ProMelodic

Mitglied
Ich weiß nicht wie Ihr zu Euren Überfliegern kommt, bei mir läuft das, meistens, adhoc.
Meine Frau versteht mich da gar nicht: "... ich muss mich da erst reinhören". Nun gut, jeder geht die Sache anders an ...
... ICH: Gänsehaut, bin Entzückt, bin der Welt entrückt.

Und einmal, es kommt viel zu selten vor, habe ich eine bombastische Truppe 'kennengelernt't:

Riverside


Dieser atypische Rythmus, dieser Gesang .... es ist so anders, dass es so unsagbar Klasse ist.

Gänsehaut!!
 

toni

Aktives Mitglied
Dieses Jahr habe ich irgendwo dann wieder solch Moment gehabt, ich glaube es war im Internetradio, ich weiß es nicht mehr. Zum Glück konnte ich mir Gruppe/Titel einigermaßen merken:

Lunatic Soul

Erste Infos holen... Oh welch Überraschung, Sänger von Riverside...
Oh welch Tragik, Pjotr verstorben :(
Wenn die Stimmung dazu passt höre ich es sehr gerne , habe die ersten 4 Alben.

duda.jpg


Hast Du hier auch schon mal reingeschaut , könnte sich lohnen.


 
Zuletzt bearbeitet:

stellar80

Alter Hase

ProMelodic

Mitglied
Zu Vuur

bitte berichte mal deine Eindrücke zu Vuur, nachdem du deinen Check vorgenommen hast. Interessiert mich sehr...
Ich habe die beiden Videos im Thread angesehen und mich dann auf die Suche zu weiteren Klängen im Netz bemüht.
Das Gute vorneweg: Ich fand ein Video, in dem alle Titel angespielt wurden, die Idee ist wirklich gut.
Ich war dann auch sehr gespannt:


Mein Eindrück nach den Videoschnipseln:

Mich reißt es nicht vom Hocker, kein Feeling!!

Über alle 11 Titel singt Anneke mit ihrer guten, glasklaren, opernhaften Stimme, aber zu Gleichförmig.
Über alle 11 Titel spielt die Rhythmusgitarre in der gleichen Tonlage.

Neee... nicht mein Ding!
 
Zuletzt bearbeitet:

Fenimore

Aktives Mitglied
Dieses Jahr habe ich irgendwo dann wieder solch Moment gehabt, ich glaube es war im Internetradio, ich weiß es nicht mehr. Zum Glück konnte ich mir Gruppe/Titel einigermaßen merken:

Lunatic Soul

Erste Infos holen... Oh welch Überraschung, Sänger von Riverside...
Oh welch Tragik, Pjotr verstorben :(
Von Lunatic Soul (Mariusz Duda) sind alle Alben empfehlenswert. Da kannst du nichts falsch machen, wenn dir diese Art von Musik gefällt. Hab auch alle Alben.
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben