Prog Musik - Was hört ihr gerade?

folder9heto.jpg

King Crimson - Lizard

Nicht mal Fripp mag es. Pfft, der Kostverächter.
 
Ich auch. Um aus den Babyblauen Seiten zu zitieren:
"Lizard" ist anstrengend, grausam, bizarr, neurotisch, surreal, irrsinnig, verdreht, abgehoben, prätentiös, kurz: vollkommen bekloppt. Aber auch kurzweilig, komisch, erhebend, amüsant, erstaunlich, ergreifend, kurz: genial. Für mich ist "Lizard" in all ihrer Unzugänglichkeit und ihrem Geheimnis eine der lohnenswertesten und brilliantesten Platten, die ich kenne. Aber sicher ist dies kein Stoff für jedermann: "an acquired taste", wie der Engländer sagt.
 
Dann bin ich beruhigt!

und katzi tapst vermutlich auch schon erleichtert aus ihrem versteck... ;)

nun gut, jetzt mal im ernst. es ist schon recht sperrig. oder es kann sperrig sein - mir ging es nicht so, aber natürlich hat mich so einiges nicht auf anhieb gepackt. es wuchs eher langsam mit den jahren. so war es bei mir meistens, wenn ich etwas neues von king crimson hatte. der ersteindruck war aber immer mindestens gut.
 
und katzi tapst vermutlich auch schon erleichtert aus ihrem versteck... ;)

nun gut, jetzt mal im ernst. es ist schon recht sperrig. oder es kann sperrig sein - mir ging es nicht so, aber natürlich hat mich so einiges nicht auf anhieb gepackt. es wuchs eher langsam mit den jahren. so war es bei mir meistens, wenn ich etwas neues von king crimson hatte. der ersteindruck war aber immer mindestens gut.
Ich mag die die beiden Vorgänger sehr gerne, da sollte ich doch gerüstet sein, oder?
 
Ich mag die die beiden Vorgänger sehr gerne, da sollte ich doch gerüstet sein, oder?

ja, eigentlich schon. da wollte ich fast nachfragen, habe es dann doch nicht getan.

insgesamt ist lizard irgendwie fragiler und bizarrer geraten. sag unbedingt bescheid wenn du es dann hörst! wann könnte es denn soweit sein? ich hoffe auf... bald bald bald bald bald bald bald bald bald bald bald bald bald bald bald bald
rolling_eyes.gif
 
ja, eigentlich schon. da wollte ich fast nachfragen, habe es dann doch nicht getan.

insgesamt ist lizard irgendwie fragiler und bizarrer geraten. sag unbedingt bescheid wenn du es dann hörst! wann könnte es denn soweit sein? ich hoffe auf... bald bald bald bald bald bald bald bald bald bald bald bald bald bald bald bald
rolling_eyes.gif
Du kennst ja mein Zeitempfinden, ich will ja demnächst ein paar Oppa-Alben zur Wahl stellen, wenn die Neuen, die ich habe aus dem Kreuz sind. Das Problem ist, ich habe Lizard noch nicht... Ich merke gerade , wir spammen den Thread zu. Schluss jetzt!
 
Oh :eek: ich fürchte mich, ist es doch mein nächster Schritt im Bezug auf King Crimson!

Keine Sorge. Ich mag die surreale Stimmung, die die Stücke verbreiten. Jon Anderson von Yes singt übrigens eins der Stücke.

Und die Stimme von Haskell kennst du schon, der durfte auf "In the Wake of Poseidon" Cadence and Cascade singen. Davon gibt es übrigens noch eine Art offiziellen Remix auf dem gleich 4 KC-Stimmen vertreten sind: Haskell, Lake, Belew und Jakszyk
 
Wie die sogenannten "Experten" so ein Album beurteilen : 13, 12, 13 ,5, 5 von max. 15 Punkten.
Finde ich doch sehr spannend und zeigt auch , alles ist eine Frage des Geschmacks .
Daher sind solche Bewertungen auch immer sehr relative.

Ich finde das Album ein absoluter Hit und nur das zählt für mich !

Silent Genesis · Pure Reason Revolution
 
1661339200842.png

versus X - Disturbance (13 / 15)


Sehr melodiöser Prog mit hohen Pianoanteilen, stellenweise wird es aber auch mal härter. Gefällt mir sehr gut.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wie die sogenannten "Experten" so ein Album beurteilen : 13, 12, 13 ,5, 5 von max. 15 Punkten.
Finde ich doch sehr spannend und zeigt auch , alles ist eine Frage des Geschmacks .
Daher sind solche Bewertungen auch immer sehr relative.

Ich finde das Album ein absoluter Hit und nur das zählt für mich !

Silent Genesis · Pure Reason Revolution
Das "Enfant Terrible" der bbs, Nik Brückner, saß hinter dir auf dem NotP :cool:
Doch! PRR und The Pineapple Thief haben mir trotzdem gefallen; seine Euphorie bei Renaissance konnte ich dann nicht verstehen oder so: dein Zitat Daher sind solche Bewertungen auch immer sehr relativ
 
Zuletzt bearbeitet:
Das "Enfant Terrible" der bbs, Nik Brückner, saß hinter dir auf dem NotP :cool:
Doch! PRR und The Pineapple Thief haben mir trotzdem gefallen; seine Euphorie bei Renaissance konnte ich dann nicht verstehen oder so: dein Zitat Daher sind solche Bewertungen auch immer sehr relativ
Renaissance finde ich ziemlich gut, aber ich bin ja auch eher in der melodischen Ecke des Progs beheimatet.
 
Was für tolle Musik höre ich nun zum Abschluss :
ihr solltet diese auch hören ,
aber so möchte ich auch gerne eure geniessen dürfen !

Progmusik ist auch nur Musik :
keine Lebensweisheit oder das Allerseelenheil !
 
Zuletzt bearbeitet:

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben