Prog Musik - Was hört ihr gerade?

Pattern - Seeking Animals
Album: Prehensile Tales
Titel: Lifeboat
Erscheinungsjahr: 2020

Auch das zweite Album vom Spock's Beard Ableger hat mich überzeugt. Freue mich schon auf das dritte.

20220123_223743 (1).jpg

 
Tja Wald, hier mußte verflucht vorsichtig sein...
dazu sage ich folgendes: wenn man sich diese rüstungen/panzer auf dem bild ansieht... da glaube ich auf keinen fall, dass sowas erst im angesprochenen zeitraum aufkam, und noch schwerer wäre es wohl das exakt zu datieren. es gab ähnliches schon in der antike würde ich sagen, dazu gab es wohl viele verschiedene formen davon da es ja auch viele verschiedene völker und reiche gab. natürlich wird das auf dem bild dann irgendwas zusammengepfuschtes sein, und ich halte auch die wahrscheinlichkeit, dass hier im forum jemand wirklich genaueres dazu sagen kann, für gering. :)

ich denke mal, der grobi hat dabei spontan an die unseligen konquistadoren gedacht, darum auch die nennung des 14. und 15. jahrhunderts (oder meinte er nur das kettenhemdähnliche zeug, was die ebenfalls anhaben?).
 
dazu sage ich folgendes: wenn man sich diese rüstungen/panzer auf dem bild ansieht... da glaube ich auf keinen fall, dass sowas erst im angesprochenen zeitraum aufkam, und noch schwerer wäre es wohl das exakt zu datieren. es gab ähnliches schon in der antike würde ich sagen, dazu gab es wohl viele verschiedene formen davon da es ja auch viele verschiedene völker und reiche gab. natürlich wird das auf dem bild dann irgendwas zusammengepfuschtes sein, und ich halte auch die wahrscheinlichkeit, dass hier im forum jemand wirklich genaueres dazu sagen kann, für gering. :)

ich denke mal, der grobi hat dabei spontan an die unseligen konquistadoren gedacht, darum auch die nennung des 14. und 15. jahrhunderts (oder meinte er nur das kettenhemdähnliche zeug, was die ebenfalls anhaben?).
Hm, da hab ich keine Ahnung! Nicht mein Thema...
 
Von Kanada ins Vogtland. 2004 und 2017 spielten die Frankokanadier Red Sand beim Art-Rock-Festival in Reichenbach. Die Musiker feiern die Vogtlandstadt als "Ort der Inspiration". und haben deshalb den zweiten Titel auf ihrem neuesten Album "The Sound of the Seventh Bell"
Reichenbach genannt:
 
Zuletzt bearbeitet:
Sicherlich schon vor mehr als 20 Jahren hatte ich mich mit Brave beschäftig und nur teilweise Zugang gefunden Teils, weil kein Fish dabei war, teils weil meine CD gegen Ende einige Abspielfehler hatte. Seitdem hatte ich das Album verschmäht. Da ich später mal an Seasons End gefallen fand hatte ich Brave noch einmal nachgekauft.
Und jetzt wurde sie in die "Auffrischungs - Playliste" gewählt. Und dort wird sie eine Weile bleiben.

Bin gerade beim Titelsong und mir geht es saugut!

Marrillion Brave
CD, 1994

  • Marillion: Brave (CD) - Bild 1
 
Sicherlich schon vor mehr als 20 Jahren hatte ich mich mit Brave beschäftig und nur teilweise Zugang gefunden Teils, weil kein Fish dabei war, teils weil meine CD gegen Ende einige Abspielfehler hatte. Seitdem hatte ich das Album verschmäht. Da ich später mal an Seasons End gefallen fand hatte ich Brave noch einmal nachgekauft.
Und jetzt wurde sie in die "Auffrischungs - Playliste" gewählt. Und dort wird sie eine Weile bleiben.

Bin gerade beim Titelsong und mir geht es saugut!

Marrillion Brave
CD, 1994

  • Marillion: Brave (CD) - Bild 1
Manches braucht eben seine Zeit! Dieses Album hat mich wieder mit Marillion versöhnt, nach fish!
 
Waldi, Du hattest schon Recht, irgendwie erinnert die mehr an die FrühWerke von Spooky Tooth, als an ihre eigenen GroßTaten!
leider ein sehr durchwachsenes album. der lange opener ist noch das beste stück. das düstere und spezielle, was noch auf sacrifice allgegenwärtig war, ist eigentlich dahin. könnte aber nicht sagen, ob ich ähnlichkeiten mit spooky tooth heraushöre, und extra deswegen mag ich es jetzt nicht einwerfen (denn das letzte mal ist laaange her)... :eek:
 
leider ein sehr durchwachsenes album. der lange opener ist noch das beste stück. das düstere und spezielle, was noch auf sacrifice allgegenwärtig war, ist eigentlich dahin. könnte aber nicht sagen, ob ich ähnlichkeiten mit spooky tooth heraushöre, und extra deswegen mag ich es jetzt nicht einwerfen (denn das letzte mal ist laaange her)... :eek:
Na, zumindest der letzte Song hängt mir noch ein bißchen in den Ohren zusammen mit eben Spooky Tooth. Nur welchen Song meine Ohren gerade hören, kann ich Dir beim besten Willen nicht sagen...
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben