Prog Musik - Was hört ihr gerade?

DerGrobeWestfale

Alter Hase
eigentlich sollte es hier kaum unwissende geben, da der verschollene Jan uns die Band hier mehr als vorstellte, durch ihn kam ich auch dazu sie zu mögen... ist natürlich inzwischen ein Selbstläufer geworden...
der Typ hat mich ein Haufen Kohle gekostet.... :D :D :D
doch er fehlt hier einfach.... sein Input fehlt.... muss mal gesagt werden so...:rolleyes:

falls er mitliest...
ich hoffe bei dir ist alles im Lot und alles in bester Gesundheit.... :)


für Jan... auch durch dich kennengelernt und bis heute gerne gehört.....

Disillusion - The Liberation

Stimmt! Da war mal ein "Jan", der hoffentlich bald wieder an Bord geht. Disillusion, volle Zustimmung. In dem Zusammenhang hör` mal bei Chapel of Disease rein!
 

JFK

Aktives Mitglied
ich sage euch mal was, das neue Album von Between the Buried and Me ist eine wahre Perle...
abwechslungsreicher ProgMetal mit Witz und Charme.....
zudem eine überzeugende Produktion lässt den Genuss steigern...
klar sind immer wieder diese extremen Parts bei, doch immer gut eingebaut und sauber gespielt....

für Songs wie folgenden liebe ich die Band....
Prehistory
Ja super! Nächste Woche wird sie kommen. Ich wollte eigentlich chronologisch vorgehen, hab auch das Debut schon durch aber bei der Neuen konnte ich jetzt nicht widerstehen. Bin gespannt.
 

Music is Live

Aktives Mitglied
Poverty´s no Crime sind klar unterbewertet....
verhaltener ProgMetal aus unserem Lande.... ;)

The Great Escape (Instrumental)

Supernatural

Flesh and Blood
 
  • Like
Reaktionen: JFK

DerGrobeWestfale

Alter Hase
Ab und zu komme ich hier doch mal vorbei. Immer nur Krach und Dröhn muss nicht immer sein. Entspannender dennoch spanungsgeladener Prog-Rock soll es sein.
Stewart Clark • Let's Go There
 

Music is Live

Aktives Mitglied
mal das Eclipsed ProgVolk aufwecken.... :D :p :cool:
brachialer Start, doch es gibt immer wieder Ruhephasen, teils gar überraschende...
so lauschet den Part ab ca. 5:25..... man erinnert sich kaum an diese Screams von vor wenigen Momenten....
das nenn ich ProgMetal....

Between the Buried and Me
Revolution in Limba

 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
ein progressives Album von 1982 welches mir gar nichts sagt..... :eek:
die Stimme empfinde teils als "nervig" doch die Musik ist erste Sahne.... macht total Spass und hat für ´82 einen guten Sound.... irgendwo zwischen Pink Floyd, Marillion aber auch Yes und Rush (speziell die Stimme erinnert mich dran)
kennt ihr die Band oder das Projekt... ???

Step Ahead - selbiger Albumnamen....

 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
Leider komplett untergegangene Schweizer Band, die auf ihrem einzigen kompletten Album nach einer EP(1987) Progressive Thrash als Ohrenschmaus anbietet.

Calhoun Conquer - Lost In Oneself
 

Music is Live

Aktives Mitglied
nachdem Steven Wilson zur Discoqueen geworden ist, machen seine Mitstreiter seiner Soloband weithin Musik....
in unserem Sinne und sehr angenehm... wenn auch mehr jazzlastig als bei Steven...
doch abgedreht genug um mich zu begeistern.... auch wenn keine Klampfe bei ist.... :D

Trifecta nennt sich ihr Projekt
Trifecta sind: Nick Beegs, Adam Holzmann und Craig Blundell
siehe auch Bericht in unserem Blatt.... aktuelle Ausgabe (nr.: 234) Seite 30...

Clean Up on Aisle Five
 

nixe

Inventar


Molesome - '21 Are you there?

Das fünfte Soloalbum des Ex-Anglagard Drummers und hochgefragten Produzenten Mattias Olsson geht wieder in die leicht elektronische, aber immer experimentelle Richtung.

Nichts für Einhornfanatiker, aber toll für Klangentdecker und Horizonterweiterer!

Mattias beschreibt das Album so:
"A collection of highly rhythmic multilayered and exciting songs built around mellotron ostinatos and patterns loosely held together conceptually."
 

Knarfe1000

Mitglied
1634219573581.png

Gestern gehört. Etwas zwiespältig aus meiner Sicht. Vor allem das letzte Stück ist mir dann doch etwas zu wirr. Aber insgesamt auf jeden Fall ein gutes Album, muss aber wohl keine weiteren von der Band haben.
 

Das aktuelle Magazin

Oben