Prog Musik - Was hört ihr gerade?

stellar80

Alter Hase
The Stranger

Das Album läuft gerade rauf und runter. Machen richtig viel Spaß, die Australier! Freue mich sehr auf die aktuelle Scheibe, die dank eines lieben Freundes nun auch über
erhältlich ist :)

Dieser hier ist allerdings der grandiose Schlusstrack des Vorgängers:
 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
Dawnwalker are a Post / Prog Metal band based in London, England, blending modern heavy music with melodic, folk and progressive influences.

Zusammengefasst, die Algorithmen von YouTube hatte mal wieder Recht, als dieses Album im Korb lag. Das beste aus verschiedenen Genre, Post-Rock/Shoe Gaze, Opeth, Katatonia oder My Dying Bride höre ich auch raus und als umfassende Klammer "Progressive"

Dawnwalker - Human Ruins
 

JFK

Aktives Mitglied
Dawnwalker are a Post / Prog Metal band based in London, England, blending modern heavy music with melodic, folk and progressive influences.

Zusammengefasst, die Algorithmen von YouTube hatte mal wieder Recht, als dieses Album im Korb lag. Das beste aus verschiedenen Genre, Post-Rock/Shoe Gaze, Opeth, Katatonia oder My Dying Bride höre ich auch raus und als umfassende Klammer "Progressive"

Dawnwalker - Human Ruins
Nix für Ungut, aber den gleichen Post gibt es von dir am 25 Mai . Hast wohl den Überblick verloren :p.
 

Georg

Alter Hase
Nein! Die Reihenfolge stimmt nicht ganz. Am 25.05. hatte ich die aktuelle Veröffentlichung vorgestellt und jetzt den Vorgänger. Na ja, nicht ganz den Überblick verloren, nur die Chronologie nicht eingehalten.
Stimmt, das war "Ages"von 2020; da hatte ich sogar eine "Kurzrezi" geschrieben; nein, ich meine natürlich einen Minikommentar abgegeben... ;)
Das 18er Album hört sich auch gut an, zumindest "Pagan Plains" weiter bin ich noch nicht gekommen... ha, jetzt gehts los, satter Screamo.... :D
 
Zuletzt bearbeitet:

stellar80

Alter Hase
Ask the Slave

Wurde mir gerade von einem Freund empfohlen, als ich es hier von @Georg fand. Zufälle gibt's.
Bin noch etwas unschlüssig, was ich davon halten soll, aber sehr interessant...

 

Georg

Alter Hase
Ask the Slave

Wurde mir gerade von einem Freund empfohlen, als ich es hier von @Georg fand. Zufälle gibt's.
Bin noch etwas unschlüssig, was ich davon halten soll, aber sehr interessant...

Ich kann ja noch nicht viel dazu schreiben, da
Cathedral Wall noch seine Eindrücke zu "Chain Gang" abgeben soll; der betreute Progger "Flohfisch" bewertet generell, aus meiner Sicht, immer sehr großzügig...
Mein Lieblingssong auf diesem Album ist der Titelsong "Good Things Bad People", den ich allerdings bei you tube noch nichtgefunden habe...
 

stellar80

Alter Hase
Ich kann ja noch nicht viel dazu schreiben, da
Cathedral Wall noch seine Eindrücke zu "Chain Gang" abgeben soll; der betreute Progger "Flohfisch" bewertet generell, aus meiner Sicht, immer sehr großzügig...
Mein Lieblingssong auf diesem Album ist der Titelsong "Good Things Bad People", den ich allerdings bei you tube noch nichtgefunden habe...
Der ist ja nur 2:56 lang... vielleicht eher als "Zwischenstück" gedacht. Kann man sich aber auf Bandcamp anhören:
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben