Prog Musik - Was hört ihr gerade?

nixe

Inventar
wie ist denn bei dir der sound? meine cd klingt schon sehr dumpf und verrauscht, was das hörerlebnis ordentlich stört. und von "audiophilie" halte ich sonst wirklich nicht viel aber so eine klangqualität wie in diesem fall ist mir dann doch ziemlich zuwider. sehr seltsam auch, dass alle cd versionen des albums vom materiali sonori-label sind... :rolleyes:
Meine habe ich erst kürzlich bekommen, welches Label: keine Ahnung!
 

DerGrobeWestfale

Aktives Mitglied
In einer Welt, die immer mehr (dank Internet)zusammenwächst, gibt es trotzdem noch Länder die nicht unbedingt der Hot Spot des Prog-Metal sind. Der Libanon als Beispiel. Aus der Asche einer "Dream Theater" Coverband entstanden sind neben DT auch Threshold oder Haken als Haupteinflüsse zu nennen. Was hinter dem Konzept der zweiten Veröffentlichung steckt, hier zu lesen


YouTube

 

Marifloyd

Inventar
Lange tat ich mich mit der Anschaffung von Steve Hacketts "Selling England By The Pound & Spectral Mornings" schwer, denn es stehen hier schon reichlich seiner Live Alben. Nun habe ich mich doch entschlossen und bin wieder einmal begeistert. Was hier geboten wird ist meiner Meinung nach allererste Sahne.


 

Lamneth

Aktives Mitglied
Ich hatte 2019 die Wahl zwischen Dream Theater und Steve Hackett in der Mainzer Zitadelle, ich entschied mich für Hackett. Ich habe es nicht bereut, es war bis auf den teilweise diffusen Sound, der den baulichen Gegebenheiten geschuldet war, ein hervorragendes Konzert mit über 2 Std Länge.
Ich würde mich jederzeit wieder für ihn entscheiden.

Dream Theater spulten laut einem Freund in gerade mal knapp 80 Minuten ein eher mäßiges Konzert ohne Zugabe herunter.
Für mehr als das doppelte Geld...
 

nobby62

Mitglied
Allein wegen den tief durchdringenden Bässen suche ich mir die Tage die CD raus und dann bebt hier das Haus. Passion ist und bleibt für mich eine Referenz CD. Momentan höre ich über PC Loadspeaker mit Subwoofer, aber das geht noch besser.
Sollte ich mich bis Sonntag nicht gemeldet haben, dann wisst ihr Bescheid. Der Nachbar wars :)
 

Lamneth

Aktives Mitglied
Da hier passende Musik zum Feiertag gepostet wird:
Dream Theater - Train Of Though - In The Name Of God

Wieso gibt es eigentlich keinen Feiertag für die unzähligen Opfer der Kirche :rolleyes: ??
 

nobby62

Mitglied
Ab 5.30 gehts los ... ansonsten nun ja.
Zu Deinem gehässigen Nebenkommentar: Lass es sein, bitte! Das gibt so was für einen Ärger, und den will niemand hier.
Danke
DT rules the world :)
Und nun muss ich mich um meine Freunde in Facebook kömmern. Frohes Eiersuchen, wo auch immer. :)
 

Lamneth

Aktives Mitglied
Ab 5.30 gehts los ... ansonsten nun ja.
Zu Deinem gehässigen Nebenkommentar: Lass es sein, bitte! Das gibt so was für einen Ärger, und den will niemand hier.
Danke
DT rules the world :)
Und nun muss ich mich um meine Freunde in Facebook kömmern. Frohes Eiersuchen, wo auch immer. :)
Was du " gehässig" nennst, ist für mich eine durchaus angebrachte rhetorische Frage.
 

Okzitane

Aktives Mitglied
RICHARD BARBIERI - Under A Spell (2021 / Kscope)

Experimenteller, mit im Hintergrund verhallten Stimmen, und dadurch um einiges düsterer (auch wärmer) als "Planets + Persona (2017)". Elektronisches Klanggerüst, welches mit Jazz-Elementen durchsetzt ist.
Fällt wohl klar unter Kopfmusik... ausgezeichnetes Album.



 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben