Prog Musik - Was hört ihr gerade?

Okzitane

Aktives Mitglied
Vieles im Prog ist melancholisch, und teilweise depressiv, Prog-Metal ist oft viel lebhafter und erfrischender. Zwei meiner Bekannten sind Metaler, mit Prog-Metal aber können sie nichts anfangen, Songs über 5 Minuten gehen bei denen gar nicht. Guter Prog-Metal bietet im großen Maße tolle Melodien, und auch einiges an "Frickeleien".
Ich höre alle Arten von Prog, ich glaube, dass trifft auf viele zu.
Da ich eher Mucke aus dem Bereich des, von der Klassik beeinflußten, Prog bevorzuge hab ich nie den Zugang zum Prog-Metal gefunden. Mir ist die Art des Gitarre "schrubbens" nie wirklich angenehm gewesen.
Aber man wird sehen wo die Entwicklung hingeht. Mir wären z.B. mehr Experimente in Richtung
ULVER "Messe I.X–VI.X" ganz willkommen.
 

Lamneth

Aktives Mitglied
Da ich eher Mucke aus dem Bereich des, von der Klassik beeinflußten, Prog bevorzuge hab ich nie den Zugang zum Prog-Metal gefunden. Mir ist die Art des Gitarre "schrubbens" nie wirklich angenehm gewesen.
Aber man wird sehen wo die Entwicklung hingeht. Mir wären z.B. mehr Experimente in Richtung
ULVER "Messe I.X–VI.X" ganz willkommen.
Es gibt so viele Perlen im Prog-Metal, bei denen kein bisschen geschrubbt wird, zB von Fates Warning. Aber da muss man halt offen sein für diese Musik.
Ist halt (glücklicherweise) Geschmacksache.
 

Okzitane

Aktives Mitglied
Es gibt so viele Perlen im Prog-Metal, bei denen kein bisschen geschrubbt wird, zB von Fates Warning. Aber da muss man halt offen sein für diese Musik.
Ist halt (glücklicherweise) Geschmacksache.
Offen für Metal bin ich schon (ein paar Sachen sind ja auch in der Sammlung), nur hier paßt es eben nicht. Mehrmals versucht, aber nix blieb davon wirklich so hängen das es zum Kauf gekommen wäre.
 

nixe

Inventar
Stephen Richard „Steve“ Hackett ist ein britischer Komponist und Musiker. Besondere Bekanntheit erlangte er als Gitarrist der Progressive-Rock-Gruppe Genesis, mit der er zwischen 1971 und 1977 insgesamt sechs Studioalben veröffentlichte. 1985 war er Mitbegründer der kurzlebigen Supergroup GTR. Wikipedia
Geboren: 12. Februar 1950 (Alter 71 Jahre), Pimlico, London, Vereinigtes Königreich
Musikgruppen: Genesis (1970 – 1977), GTR (1984 – 1986), Gordian Knot
Ehepartnerin: Jo Lehmann (verh. 2011), Kim Poor (verh. 1981–2007)



Steve Hackett - '15 Wolflight
 

Georg

Alter Hase
Zufällig gerade an der Reihe...

GENESIS - Nursery Crime (2008 / Charisma Records)

Na, dann lege ich mal bewusst "Seven Stones" auf, mit dem schönen Filmchen "MORIENDO" von Andrey Pratama, eingestellt von "Thinkfloyd61":

Der Film "Moriendo" handelt von einer Frau, die auf den Tod wartet, während sie auf ihren Liebsten wartet der an einem unbekannten Ort verweilt. Eines Morgens trifft die Dame einen Erleuchteten, der ihr verspricht, dass er ihre Seele ernten würde, sobald sie es ihm erlaubt. So beginnt sie, Frieden mit ihren traurigen Erinnerungen zu schließen, die die Zeit nicht löschen kann.
Der Film selbst ist inspiriert von einer Geschichte mit dem Titel "Sebuah Pagi Seorang Lelaki Mati" (Ein Morgenstern und ein toter Mann) von Noviana Kusumawardhani - einer indonesischen Schriftstellerin...
 
Zuletzt bearbeitet:

DerGrobeWestfale

Aktives Mitglied
Coping Mechanism - Shiak Kasim
Coping Mechanism - Shiak Kasim (Full Album) Coping Mechanism is a Northern German Instrumental metal band that infuses progressive rock, technicality in their arrangements and a whole lot of metal! They cite bands such as Polyphia, Between The Buried and Me, and CHON as major influences in their music. Shiak Kasim is their debut full album and was released in July, 2020. The album is just so interesting, emotional and atmospheric.
 

Waldmeister

Alter Hase
in every dream home a heartache ist ein ganz besonderer song. dieser erste, längere abschnitt mit seiner düsternis geht sehr unter die haut. das geniesse ich jedes mal sehr... auch wenn das eher negativ klingt aber es ist für mich wie wenn man in ein dunkles loch gezogen wird. der zweite abschnitt mit dem intensiven ausbruch ist ein schöner kontrast und ich mag auch den sehr, aber der erste ist einfach... I R R E.
 

JFK

Aktives Mitglied
Ich als Pfälzer bin ja kurz davor, eine Verbeugung vor diesen Saarländern zu machen! Aber schaumermal, die zweite Hörung jedenfalls hat Owing To The Influence als ein Top Prog-Alternative - Album bestätigt.
Freunde von Tool, Wheel, Soen oder auch Klone sollten mal reinhören.

Khaima Owing To The Influence (2020)
Khaima: Owing To The Influence - Cover



 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben