Prog Musik - Was hört ihr gerade?

Georg

Alter Hase
Neues aus Island:
Katla - Allt þetta Helvítis Myrkur (all diese höllische Dunkelheit)
Eclipsed Rezi Seite 87; hier der Titelsong:
 

toni

Alter Hase
Dann reihe ich mich hiermit - genüsslich - in die TA Hörerschaft ein und beginne mit -
Transatlantic: The absolute universe: The breath of life ( abridged version ) 2021

Anhang anzeigen 12306
So lasst es Uns wissen wie die Scheiben ankommen , am besten hier

Hören tue ich :

Cold Fog · Barock Project
 

JFK

Aktives Mitglied
Anfangs hatte ich mit diesem Album sehr gehadert. Störte mich doch das orchestrale bombastische Brimborium. Von Mr. Townsend's Alben habe ich gelernt: " Erstmal Geduld!, man wird schon hören".

Jetz , beim Durchlauf nummer neun muss ich sagen, ich fühle mich von dem Sound rundum wohlig einbalsamiert. Bei einer 2019er Wertung würde das Album Opeth's "In Cauda Venenum" in die Waden beissen. Und streng genommen ist es ein 2019er.


Wilderun Veil Of Imagination (2019)
Wilderun: Veil Of Imagination - Cover


Danke an den oder die, die mich hier damit geimpft haben!

Hier das Monumentale über 14 Minütige Eröffnungsstück:

The Unimaginable Zero Summer

 

toni

Alter Hase
Mehr von Meer , hört mal rein !

MEER - Beehive (Official Music Video)

She Goes · MEER

Honey · MEER


 

nixe

Inventar


I.E.M. - Incredible Expanding Mindfuck

Incredible Expanding Mindfuck, allgemein als I.E.M. abgekürzt, war ein Soloprojekt von Steven Wilson. Seine Arbeit wurde hauptsächlich von Krautrock und experimenteller Musik aus den 1960er und 1970er Jahren beeinflusst. Wikipedia (Englisch)
Aktiv bis: 2001
Herkunft: Hemel Hempstead, Vereinigtes Königreich (1996)
Mitglieder: Steven Wilson
Musiklabels: Headphone Dust, Delerium Records, Gates of Dawn
 

Music is Live

Aktives Mitglied
ich bin immer noch geschockt, dass bei den Top 100 2020 kein Platz für
Sons of Apollo gefunden wurde... evt. ging es unter, weil es im Januar erschien... ??? :mad:
bei mir jedenfalls nicht.... dabei ist es sauberer ProgMetal.... selbst Derek Sherian nahm sich zurück und spielte mehr Pianoklänge als seine Bombastsounds....

verliert Eclipsed allmählich die Authenzität zum ProgMetal... ??? :oops:
Haken abgeschlagen, Sons komplett ignoriert......
nur Pain of Salvation wurden gerecht bewertet...... für mich hätten es sieben Platze mehr sein dürfen... :D
ok, Fates Warning sind auch oben bei, berechtigt....
Wilderun braucht noch bei mir.... ist klar gut gemacht, doch fliegt z.Z. noch vorbei....
Caligula´s Horse sind bei mir leider unfreiwillig untergegangen, was ich ändern werde....
Long Distance Calling und Berlings Gösta Saga dürften auch höher angesiedelt werden, für mich...
Psychotic Waltz und Katatonia passen dagegen..... Green Carnation ebenso....
Joe Satriani wurde ebenfalls ignoriert, doch sehe ich ihn zumindesens im hinteren Mittelfeld.....
dass hier Igorrr nicht trifft, verwundert mich hingegen nicht wirklich....

nun dann... zwei schöne Songs vom Sons of Apollo Album --> MMXV.....
King of Delusion


Desolate July

 

Music is Live

Aktives Mitglied
Und der andere? Den finde ich auch etwas stärker:
ja, der gefällt mir schon besser, starker Basseinstieg.....
doch ich stehe Vola sowieso gespalten gegenüber.... sah sie zweimal (jeweils als Support), wobei das erste mich gar nicht erfreute.... das zweite war dann überraschend besser....

mal was ganz anderes....
sehe in deinen Top Five --> LizZard - Shift
geiles Album ... gelle.... wurde mir vom Freund geschenkt, als es rauskam.... wäre ich von alleine nie drauf gekommen.... :)
 

stellar80

Alter Hase
ja, der gefällt mir schon besser, starker Basseinstieg.....
doch ich stehe Vola sowieso gespalten gegenüber.... sah sie zweimal (jeweils als Support), wobei das erste mich gar nicht erfreute.... das zweite war dann überraschend besser....

mal was ganz anderes....
sehe in deinen Top Five --> LizZard - Shift
geiles Album ... gelle.... wurde mir vom Freund geschenkt, als es rauskam.... wäre ich von alleine nie drauf gekommen.... :)
Wie bereits irgendwo weiter oben erwähnt, habe ich LizZard seinerzeit als Support für The Pineapple Thief gesehen und für (sehr) gut befunden. Ab zum Merch, gekauft, signieren lassen... und nun freue ich mich auf die neue Scheibe. Release: 19.02., wenn ich mich nicht irre!
Man sollte öfter mal kramen in dem ganzen Kram, der sich so ankra... ähm ansammelt ;)

P.S.: Eigentlich Top 6 ;)
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben